Sport

Tamada Tops Sepang Test

Tamada Tops Sepang Test

MotoGp Sepang test 2017 PURE SOUND Video

Makoto Tamada wurde der einzige Fahrer, der eine Rundenzeit unter zwei Minuten und eine Sekunde am letzten Tag des MotoGP-Tests bei Sepang in Malaysia aufnahm.

Tamada, der von Bridgestone zu Michelin-Reifen gewechselt hat, nahm seinen 2005 Honda RC211V in eine beste Runde von 2: 00. 955, zusätzlich zur Simulation einer Rennstrecke. Zweit am schnellsten war Max Biaggi mit 2: 01.015 auf dem Repsol Honda mit dem Camel Honda von Alex Barros Dritter. Valentino Rossi war der schnellste Nicht-Honda, mit der viertschnellsten Zeit, nachdem er den zweiten Tag der Prüfung wegen Krankheit verpasst hatte.

Sete Gibernau fokussierte auf Renneinstellungen, setzte aber am Ende der Session den fünften schnellsten Schuss ein, während Loris Capirossi am frühen Morgen 42 Runden erreichte, bevor er seine Krankheit frühzeitig wegen Krankheit beendeten.

Colin Edwards und Troy Bayliss waren immer noch auf neue Maschinen angewiesen, mit Bayliss der langsamste Reiter auf der Strecke, aber beide faired besser als Ruben Xaus. Der Spanier verpasste die letzten zwei Tage der Prüfung aufgrund der schweren Blasenbildung auf dem Rücken durch Reiben aus dem Sitz des Yamaha YZR-M1 verursacht.

Kawasaki bestätigte die neue Spezifikation Ninja ZX-RR debütierte bei Sepang ist eine "Big Bang" -Version ihres Inline-Vierzylinders, während das Suzuki-Team von Kenny Roberts Jnr und John Hopkins positiv ist, mit 2: 02. 07 und 2: 02.19.

Kawasaki wird die Entwicklung in Japan fortsetzen, während die meisten MotoGP-Teams in die Phillip Island in Australien für Tests am 17. und 18. Mai gehen werden.

Unoffizielle Rundenzeiten:

Makoto Tamada 2: 00. 955

Max Biaggi 2: 01, 15

Alex Barros 2: 01.159

Valentino Rossi 2: 01. 275

Sete Gibernau 2: 01. 373.

Nicky Hayden 2: 01. 385

Loris Capirossi 2: 01. 452

Marco Melandri 2: 01. 506

Colin Edwards 2: 01. 641

Carlos Checa 2: 01. 844

Kenny Roberts Jnr 2: 02. 07

John Hopkins 2: 02. 19

Shinichi Itoh 2: 02. 907

Shinya Nakano 2: 03. 571

Toni Elias 2: 03. 600

Troy Baylis 2: 03. 729