Neuer Fahrer

Neuer Fahrer-Blog: SarahC bekommt ihr L-Teller

Neuer Fahrer-Blog: SarahC bekommt ihr L-Teller

A Trip to Unicorn Island Video

Also, als ich klein war, gab es drei Dinge, die ich machen wollte.

1. Sei ein Mechaniker
2. Sei eine professionelle Ballerina
3. Fahren Sie ein Motorrad

Also habe ich mit dem Papa auf den Wagen geschnappt, seit ich etwa sechs Jahre alt war und seit mehr als 15 Jahren Amateur-Dramatik gemacht habe. Ich hatte jetzt die letzte, um zu erreichen, also dachte ich, ich würde mit Ihnen teilen, wie ich als Lernender fahre.

Seit dem Beitritt zu motorcyclenews. com im vergangenen Jahr bin ich schon auf die Straße und ein paar Pillion Fahrten mit meinem Kollegen und Freund Angus Farquhar nur bestätigt, dass.

Ich bin einer jener Leute, die mit einer Last von Bikern in den Verkehr kommen und nicht umhin zu sehen, was sie reiten und versuchen, Tipps zu holen. Gehen zu Rennen Veranstaltungen wie World Superbikes oder British Superbikes ist ein Albtraum, wie ich bin nur eifersüchtig auf die auf zwei Rädern rund um mich.

Es hat mir ein paar Monate gedauert, bis ich mein Kit zusammen mit viel Hilfe von Mandi und Guy bei der M Partnership (AGV Sport), Dan Sager bei Fab Biker und Dan Allinson bei Frank Thomas, so danke Jungs bekommen habe.

Aber im Mai habe ich meinen ersten Versuch bei meinem obligatorischen Grundausbildung (CBT) gemacht. Dies ist ein Tageskurs, der rund £ 100 kostet und dich auf die Straße auf L Teller bringt.

Ein Teil des Tages wird in einem Klassenzimmer über die Art der Schutzkleidung, die Sie tragen sollten, und die Grundlagen des Reitens auf der Straße verbracht. Der Rest wird auf einem privaten Parkplatz um die Zapfen herumgefahren, bevor man auf der Straße dauert.

Ich bin nicht gerade ein natürliches mit dieser Art von Ding und ich gebe zu, dass ich gekämpft habe, um den Hang des Radierens in und aus den Zapfen zu bekommen und sich nur an die Kontrollen an einem Fahrrad gewöhnt, das ein Auto für fast 10 Jahre getrieben hat.

Ja, ich muss zugeben, dass ich mehrere erfolgreiche Versuche gemacht habe, die Yamaha SR zu werfen, die ich auf dem Boden benutzte und genau wie Sie mit dem Fahren zu bekommen, es ist die Kupplungssteuerung, die mir die meisten gip gab. Ich habe entweder gestoppt oder Lasten schneller als ich wollte.

Aber ich war entschlossen, nicht aufzugeben und ging für einen Vormittag auf eine Session bei CAM Rider in Peterborough zurück. Nach über einem Monat war es nicht so schlimm, wie ich dachte, es wäre und schon lange durfte ich auf den Straßen gehen.

Der Instruktor ist mit einem Mikrofon ausgestattet und man bekommt ein Ohrhörer, um Anweisungen zu erhalten, wie Sie gehen. Ich habe es geschafft, durch die benötigten Elemente zu kommen, die langsames Reiten beinhalten und eine Wendung machen und mit einem massiven Grinsen auf mein Gesicht zurückkehren.

Ich muss zugeben, dass ich einmal in die Mitte gekommen bin. Ich konnte nicht glauben, dass ich vergangen war, aber wusste, dass es kein Stoppen würde.

Ich habe Glück gehabt, die Chance gegeben zu haben, meinen direkten Zugang mit Suzuki zu machen, aber ich wollte meinen CBT bestanden haben und irgendeine Übung vorher dann, so dass ich nicht einen totalen Prat aus mir selbst gemacht habe.

Ich habe jetzt einen Van Van von Suzuki geliehen, danke Luke und Helen bei Suzuki für die Organisation dieses. Dies ist ein 125ccm Motorrad, das ich auf L Teller fahren kann, die meinen CBT bestanden haben.

Es hat große Unterhaltung im Büro mit all den Jungs hier auf irgendetwas von Honda Hornets zu Kawasaki ZX10R's gemacht, aber ich mag es und es war gut zu mir in der vergangenen Woche. Die Jungs sind wirklich heimlich beeindruckt und haben alle versucht, einen Sneaky um den Parkplatz zu gehen.
Ich musste Dan Thornton oder DanT bekommen, wie er in den Foren hier bekannt ist, um mit mir nach Hause zu fahren, da ich seit zwei Monaten nicht gefahren war und nicht zum ersten Mal auf einem brandneuen Fahrrad auf eigene Faust sein wollte.

Zu der Zeit, als ich mich mit meinen AGV Sport-Leder, die seit Butlins nicht getragen hatte, wieder hergestellt hatte und in Rückenstütze, Handschuhen und Deckel komplett ausgeliefert war, war ich gerade bereit, mit der Hitze zu verbringen!

Und so war die Zeit, als ich auf meinen neuen Freund sprang und sie nach Hause ritt. Es gab keine großen Dramen danken Güte und trotz Abwürgen an ein paar Kreuzungen kann ich ehrlich sagen, meine Kupplung Kontrolle ist zu verbessern.

Die Dinge, die Dan auf dem Weg nach Hause bemerkte, waren: Zu früh vor einer Kreuzung zu stoppen, nicht schnell genug zu beschleunigen und ich muss mich entspannen.

Und so werden die Straßen um mich herum das Lerngelände sein. Ich gebe dir spätestens so schnell zurück, um zu sehen, wie ich mich ankomme...

Cheers

SarahC