Sport

Jorge Lorenzo im Fitness-Kampf für Valencia

Jorge Lorenzo im Fitness-Kampf für Valencia

Jorge Lorenzo's first time on Ducati - Valencia 2017 Test Day 1 Video

Der ehemalige MotoGP-Weltmeister Jorge Lorenzo wird in letzter Runde 2011 in Valencia an diesem Wochenende eine Entscheidung in der letzten Minute treffen.

Der Weltmeister von 2010 setzt seine Erholung fort, nachdem er 8mm von der Oberseite des Ringfingers auf seiner linken Hand in einem Warm-up-Crash für das neue Phillip Island Rennen in Australien verloren hat.

Er bleibt ein wichtiger Zweifel für das Saisonfinale in Valencia wegen der eingeschränkten Bewegung in der Ziffer und seiner Fabrik Yamaha Teamchef Wilco Zeelenberg sagte MCN eine Entscheidung über seine Teilnahme an Valencia würde bis Mittwoch verlassen werden.

"Die Sehne oben auf den Finger ist jetzt wieder mit dem Knochen verbunden und das braucht Zeit, bevor er es beugen und Bewegung zurückziehen kann, denn wenn er sofort anfängt, wird es einfach locker", sagte Zeelenberg.

Yamaha wird bis zur letzten Minute warten, um über Lorenzos Fitness für Valencia zu entscheiden, mit dem 24-Jährigen eifrig nicht zu einem entscheidenden zweitägigen Test auf der japanischen Fabrik neue 1000cc YZR-M1 nach dem Rennen zu verpassen.

Eine Option, die in Betracht gezogen wird, ist für Lorenzo, um das Rennen zu überspringen, um sich noch fünf Tage zu geben, um sich für den Test zu erholen. Wenn er den Valencia-Test vermisst, ist das nächste Mal, dass er auf der Strecke ist, am 31. Januar in Sepang und Zeelenberg fügte hinzu: "Es wäre schön, ihn in Valencia auf dem Bike zu haben, aber das Ziel ist für ihn, fit zu werden und zurück zu kommen Konkurrenz und nicht nur darum zurückzukehren, am Mittwoch werden wir entscheiden, ob er in Valencia und auch für den Test danach fahren wird, aber ich hoffe, dass er auf den Test fahren kann. Meine erste Vermutung ist, dass er reiten könnte Für drei Runden am ersten Tag und verstehe, wenn er weitermachen kann. Auch wenn die Rundenzeit nicht so gut ist, denke ich, es lohnt sich zu gehen, denn für mich sollte er vor der Winterpause fahren. "