Fahrrad Bewertungen

HONDA DN-01 (2008-2010) Bewertung

HONDA DN-01 (2008-2010) Bewertung

Honda DN-01 video test Video

Ist es ein Kreuzer? Ist es ein Roller? Was auch immer es ist, es ist sehr einfach zu fahren, bequem und fähig, aber lassen Sie sich von einem sehr hohen Preis und zu viel Hype

Ist es ein Kreuzer? Ist es ein Roller? Was auch immer es ist, es ist sehr einfach zu fahren, bequem und fähig, aber lassen Sie sich von einem sehr hohen Preis und zu viel Hype

  • Auf einen Blick
  • 680ccm - 51 bhp
  • 51 mpg - 171 Meilen von
  • Niedrige Sitzhöhe (690mm)
  • Gebraucht: £ 3. 900 bis £ 4.700 Alle HONDA DN-01s zum Verkauf

Gesamtbewertung 3 von 5

Die DN-01 ist schwer zu kategorisieren - ist es ein Kreuzer? Ist es ein Roller? Was auch immer es ist, es ist ein sehr einfach zu fahren, bequem, fähig und angenehm Motorrad, lassen Sie sich von einem sehr hohen Preis und zu viel Hype. Wenn Geld kein Objekt ist, ist alles, was Sie wollen, ein aufmerksamkeitsstarker Pendler oder Sonntagskreuzer, und Sie fragen sich, warum alle Fahrräder nicht automatisch sind, dann werden Sie nicht enttäuscht sein. Aber für den Rest von uns ist die Aprilia Mana 850 besser und viel billiger.

Sehen Sie sich das Video an: Honda DN-01 Langzeittest

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Trotz geharkter Kreuzergeometrie ist der DN-01 ein schönes Handling-Bike und unterwegs, das du niemals erraten würdest, wiegt man ein kräftiges 270kg. Eine ernsthaft niedrige Sitzhöhe macht es für jedermann zugänglich und die Fuß-Vorwärts-Waffen-Reiten Position ist bequem und befriedigend - das Reiten der DN-01 ist ein Erlebnis und scheitert nie, ein Grinsen zu erheben (denken Manga trifft einfacher Fahrer). Das Problem ist Bodenfreiheit - auch eine kleine Menge von Mager haben die Trittbretter auf dem Deck. Bremsen sind großartig aber dank fantastischer und vertrauensvoller kombinierter ABS.

Motor 3 von 5

Die DN-01 wird von einer Version des Honda Deauville 680cc V-Twin-Lump angetrieben. Wir dyno'd unsere Langzeit-Test DN-01 und es macht 51bhp am Steuer, die genug ist, um es zu knapp über 100mph zu nehmen. Der stetige Motor ist mit Hondas menschlichem Getriebe (HFT) verheiratet, der Ihnen drei Modi gibt: Automatik - Twist & Go, Sport - Twist & More Go und ein Steptronic - Modus, mit dem Sie den Gang mit einem Kippschalter an den Balken wechseln können. Das ganze Paket ist lächerlich glatt und einfach zu bedienen, obwohl wir uns im Sport-Modus festhalten und es verlassen. In der Stadt ist der Motor ein Vergnügen - geben Sie ihm volles Gas an den Lichtern und es feuert Sie aus der Linie brillant und kein Zahnrad macht den Verkehr zu einem Kinderspiel. Aber raus auf die offene Straße und der Motor läuft aus dem Puff am oberen Ende - da ist nicht genug für schnelle und sichere Überholungen. Plus, die die Reitposition auslöste (die wie dein liebster Sessel in der Stadt ist) kann Folter auf der Autobahn sein.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5

Es ist ein Honda, so wie man erwarten würde, dass das DN-01 ein sehr schönes zusammengesetztes Stück Kit ist. Uhren sehen toll aus, die metallische Farbe ist schön und tief und alles funktioniert nur. Die Spiegel sind die besten, die ich jemals auf einem Motorrad benutzt habe und der Wellenantrieb ist ein Vergnügen - nicht mehr mit Kettenöl oder Einstellung versinken.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 1 von 5

Hier beginnt die DN-01 für uns zu kommen.. £ 10,625 ist der Listenpreis für eine neue DN-01 (obwohl viele Händler mit erheblichen Rabatten ausgestattet sind). Das ist eine Menge Geld für das, was im Grunde ein funky aussehender Maxi-Scooter ist, besonders wenn Aprilias stilvoller, sportlicher automatischer Mana 850 Roadster eine Helm-Speicherbucht, 75bhp und eine Telefonladegerät-Steckdose für £ 6.699 hat. Finden Sie ein Honda DN-01 zum Verkauf.

Ausrüstung 2 von 5

Neben der fancy Human Friendly Transmission und ABS hat der DN-01 nicht wirklich viele Features zu schreien....Ja, es sieht auf den ersten Blick funky aus, aber unter der seltsamen Karosserie ist es im Grunde ein Maxi-Scooter, nur man bekommt keinen Stauraum. Vergleichen und kaufen Sie Teile für den DN-01 im MCN Shop.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

4 Besitzer Haben ihre HONDA DN-01 (2008-2010) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine HONDA DN-01 (2008-2010)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung3, 3 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4, 3 von 5
Motor3. 5 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit5 von 5
Value & Running Kosten3. 5 von 5
Ausrüstung3 von 5
4 von 5

Sicher

19. Februar 2014 von stonecoldjohn

Ich wollte nicht, dass ein Fahrrad mich selbst töten wird, so entschieden für diese, große Auswahl, liebe es zu Bits Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 4 von 5

Ich liebe Marmite

25. Dezember 2013 von bobfisher

Ein "Marmite" -Fahrrad in praktisch allen Aspekten. Ich kaufte meine bei 3 Jahren mit weniger als 1K auf der Uhr für die Hälfte des Preises, wenn neue - mehr Sinn als Ausgaben bis zu 11K auf einem neuen, obwohl sie nicht mehr in der Produktion sind. Komfort ist großartig,.. Lesen Sie mehr, obwohl volle Vorbelastung auf den hinteren Schock benötigt wird, um die Bodenfreiheit zu maximieren, und verringert auch die Stoßrückmeldung auf die untere Wirbelsäule. Die Wirtschaft auf gemischtem Reiten ist etwa 12 Meilen pro Liter, und Tank re-fills nach 150 Meilen zu erwarten ist. Honda bauen und Zuverlässigkeit ist großartig, obwohl ich die Steckerkappen ersetzen musste, die bei heißem Wetter heiß waren - ein 5-minütiger Job, um Stalling und klumpiges Tickover zu verhindern.Die Bodenfreiheit auf den Twisties ist eigentlich ziemlich gut - ich hatte nur den linken Helden, der einmal auf Anti-Camber auf der zweiten Kurve auf einer holprigen S-Bend-Sequenz niedergeschlagen wurde. Das Erhalten des Drosselklappens, um Druckknopf-Gangänderungen zu entsprechen, ist ziemlich lohnend, obgleich Sie es an der Haltestelle halten können, wenn Sie wünschen, während Sie Gang wechseln. Automatik-Modus im Verkehr ist brillant - Ampel stampft in CVT nur ein "wooomph" aus dem Motor und du bist bei 30 oder 40 in kürzester Zeit (je nach Grenze!) - und so reibungslos. Die Autobahnen sind bei 70 in Ordnung, aber eine angenehme Fahrgeschwindigkeit ist mehr wie 65. Reifen tragen jetzt gut 3K Meilen, mit der Rückseite, die praktisch keinen "Hühnerstreifen" am Rand zeigt und den guten Spaß zeigt, der beim Fahren gehabt werden kann begeistert. Was eigentlich das DN-01 betrifft, meine Beschreibung ist "ein automatischer Sport-Cruiser". Marmite - ich liebe es!

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 4 von 5

DN 01 erste Eindrücke

10. Februar 2011 von petervoros

Hatte dieses Fahrrad nur über eine Woche, hatte eine Reise so weit von etwa 100 Meilen. Jetzt bin ich näher 60 als 50 dieses Fahrrad macht Sinn für mich. Es ist kein Kreuzer und es ist kein Roller in der Tat gibt es keine Kategorie für sie als solche, manche Leute sagen, sie sind.. Lesen Sie mehr verwirrt durch sie. Was macht es aus? Für mich magst du es entweder oder du tust es nicht und wenn du nicht sie woanders suchst, denn was schlägt dein Boot. Ich dachte, es war eine Punt wert, wie ich die Technik, Stil und Exklusivität mag. Ich habe es gekauft, um mich nicht anderen zu beeindrucken. Es ist so einfach zu reiten, dass ich Zeit habe, die Landschaft zu sehen und zu genießen. Ich bin nach hundert Meilen nach Hause gekommen, um mich so frisch zu fühlen, wie ich es machte, und so entspannt. Alles klar, es wird nicht mithalten mit einer Klinge oder sogar eine CBF 600, aber da ist wieder der Punkt ein bisschen. Der Motor ist bombardiert, die Übertragung ist so glatt in jedem der drei Modi ist es eine Offenbarung und es ist schnell genug für mich und vernünftiges Überholen ist kein Problem.Das Styling ist anders, der Bildschirm hat keinen anderen Zweck als Stil und hält die Instrumente bei schlechtem Wetter trocken und ich mag es so. Ich habe gute Baustelle für den Wetterschutz und im Sommer freut mich ein bisschen Wind in meinem Gesicht. 6'3 "Ich finde Knie-Raum bei einer Prämie, aber verwalte es, indem ich meine Position leicht anpassen kann. Die Aufhängung ist gut gedämpft, ohne hart zu sein und die Handhabung ist genau und zuversichtlich, sie kann mit Gepäck ausgestattet werden, wenn man will Tour mit ihm und hat eine angemessene Menge an nach Marktteilen für ein Fahrrad in kleinen Zahlen produziert.Es ist frühe Tage noch, aber so weit bin ich sehr zufrieden mit meinem Kauf

Ride Quality & Bremsen 5 von 5 - Motor 4 von 5 - Qualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Wert & Betriebskosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 1 von 5

Diesel

07. Februar 2011 von Fly by night

Es könnte besser sein, wie Hondas erster Versuch bei einem Diesel. Gute Gas Meilen Mist suchen ntv Typ Motor. Lesen Sie mehr

Ride Quality & Bremsen 4 von 5 - Motor von 1 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - V Alue & laufende Kosten 1 von 5 - Ausrüstung 2 von 5 - Lesen Sie alle 4 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2008
Jahr abgekündigt2010
Ursprünglicher Preis£ 10, 625
Gebrauchtpreis£ 3. 900 bis £ 4.700
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe-
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten-
Leistung
Max. Leistung51 bhp
Max. Drehmoment35 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit110 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung-
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch51 mpg
Tankbereich171 Meilen
Spezifikation
Motorgröße680cc
MotortypFlüssiggekühlter 8v V-Zwilling
RahmentypDoppelte Wiege Stahlrohr
Kraftstoffkapazität15, 1 Liter
Sitzhöhe690mm
Fahrradgewicht270kg
VorderradaufhängungKeine
HinterradfederungPreload
Vorderradbremse296mm Scheibe, 3-Kolben Bremssättel, ABS
Hinterradbremse276mm Scheibe, 2-Kolben Bremssattel, ABS
Reifengröße vorne130/70 x 17
Reifengröße190/50 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

DN-01 gestartet 2009, ab Ende 2010 eingestellt.

Andere Versionen

Keine