Fahrrad Bewertungen

HONDA CBR1000RR FIREBLADE SP (2014-on) Bewertung

HONDA CBR1000RR FIREBLADE SP (2014-on) Bewertung

1000PS test | Honda CBR 1000 RR Fireblade / SP 2017 | Killer sound |Sublime handling Video

Die begehrenswerteste Klinge in ihrer 21-jährigen Geschichte

Die begehrenswerteste Klinge in ihrer 21-jährigen Geschichte

  • Auf einen Blick
  • cc - 178 bhp
  • 42 mpg - 130 Meilen von

  • Versicherungsgruppe: 17 von 17
  • Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (820mm)
  • Neu: £ 14,
Gebraucht: £ 7, 500 bis £ 19,200 Alle HONDA CBR1000RR FIREBLADEs zum Verkauf

Gesamtbewertung 5 von 5

Honda hat Fireblade-Fans einen Grund zum Lächeln gegeben. Mit seiner klassischen Öhlins-Aufhängung, Brembo Monobloc-Bremsen, Blaupause Motor und Drop-dead gorgeous HRC paintjob, ist die SP die begehrtesten Blade in seiner 21-jährigen Geschichte. Mit der verbesserten Handhabung, der Bremsleistung und dem Griff ist der SP dazu bestimmt, ein schnelleres, leicht zu handhabendes Track-Day-Bike zu sein als jedes vorherige Modell. Und all die sexy Bits machen es zu einem viel besseren Rennrad auch, dank seiner glatteren Motor, Plus-Aufhängung, stärkere Bremsen und größeren Doppel-Blase Bildschirm.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5

Einige der Änderungen an den Models der Baureihe 2014 sind so klein, dass du hart geschoben werden würdest, um sie von hinten zu sehen, aber die SP gibt dir so viel mehr Vertrauen und fühlst durch den Hinterreifen, wenn du voll mager bist. Wenn du fliegst, mit weit aufgerissenen und voll von Adrenalin gepumpt, bemerkst du wirklich die Dinge, die das SP-Special machen: die neue Aufhängung, die Bremsen, die Reifen und ein größerer Bildschirm, um sich hinter den Geraden zu verstecken. Die 2013 Blade war immer ein schön ausgewogenes, leicht zu fahrender Superbike - mit dem SP gibt es all das und mehr.

Motor 5 von 5

Die Standard-Old-Blade-Motor ist ein wenig gruff, so bei niedrigen Geschwindigkeiten Sie wirklich bemerken die schöne Glätte der SP Blueprinted Motor. Dann gibt es die Maschine einfaches Grunzen, Flexibilität, die typisch glasig-glatte Honda-Drossel-Reaktion und die Art und Weise, wie die Blade SP gehorsam in Ecken mit der leichtesten Berührung auf die breiteren, unteren, Bars rollt. Habe ich den Mangel an Reiter unterstützt? Wenn du nicht das Talent eines Top-Rennfahrers hast, wirst du die Blade niemals schlecht benehmen und du vermisst niemals mit elektronischen Hilfsmitteln, obwohl ein Quickshifter schön wäre..

Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5

Die Klinge ist sehr gut gebaut mit einer fast fehlerfreien Zuverlässigkeitsrekord.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

Die Blade SP ist teurer als die S1000RR und RSV4 R, aber auf dem Niveau des MV F4R und günstiger als ein Basic Panigale.

Versicherungsgruppe: 17 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 5 von 5

Fehlende und elektronische Hilfsmittel wie Traktionskontrolle oder Kraftstoff-Modi, aber es hat Öhlins Suspension.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen 3 Besitzer

Haben ihre HONDA CBR1000RR FIREBLADE SP (2014-on) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten.Überprüfen Sie Ihren HONDA CBR1000RR FIREBLADE SP (2014-on)Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen5 von 54, 3 von 55 von 55 von 54, 7 von 54, 3 von 5
Gesamtbewertung
Fahren Qualität & Bremsen
Motor
Bauqualität und Zuverlässigkeit
Value & Running Kosten
Ausrüstung

5 von 5

30. Mai 2017 von Njcwilkinson Jahr: 2017

Unglaubliches Sportrad. Vom Motor bis zur Bauqualität hat Honda diese neue Fireblade genagelt. Als Rennrad ist es bequem, viel schnell genug und hat eine tolle Schnittstelle. Lesen Sie mehr Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Ich muss noch die Auffüllung richtig setzen Motor 5 von 5 Lovely glatte Stromversorgung und eine raspy Motor Note, klingt gut unter Last. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 Nicht ein billiges Fahrrad aber sieht aus wie es lange dauern wird

Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

CBR1000RR SP Überprüfung

27. Mai 2014 von stealthbiker

Ausgezeichnetes Bike für das Geld. Sehr glattes Fahrrad und Handgriffe viel besser als die Standard-CBR. Lehnt sich schön in die Wendungen und macht mich wie ein besserer Reiter aussehen als ich bin. Ich war etwas enttäuscht in der Aufhängung und bremste - besser.. Lesen Sie mehr als Lager, aber ich hatte gehofft für eine volle Spurhaltung. Die Ohlins ist eine überarbeitete Straße und Track-Version und ist nicht höhenverstellbar. Ich mag das Fahrrad, und es ist jeden Cent wert. Die zusätzlichen Kosten lohnt sich. Ich mache es auf den Weg bereit. HRC ECU, wechseln Luftfilter und Auspuff, Power Commander, Schnellverschiebung, Dyno Melodie. Swap Shifter wechseln Swap-Griffe für einen besseren Look. Austauschen Ohlins mit Track Ohlins, Swap Bremsen. Kette und Kettenräder wechseln. Mein Baumeister (Jett Tuning) sagt, dass das Fahrrad 175 an den Hinterrädern produzieren wird, wenn es um Rennfahrzeuge geht, 170 auf Premiumgas mit einer oberen Drehzahlgrenze von 14.500. Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 -

Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

Beste Blade Ever

17. April 2014 von RoyM57

Frühe Tage, um auf Zuverlässigkeit zu kommentieren, aber Qualität ist üblich Honda hohen Standard und ich erwarte, dass Zuverlässigkeit gleich sein wird. Wunderschöne aussehende und fantastische Fahrt und mit begrenzten Zahlen sollte Wert gut halten. Lesen Sie mehr Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 -

Ausrüstung 5 von 5 - Lesen Sie alle 3 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & ZahlenModellinfo2014-£ 14,Gebrauchtpreis£ 7, 500 bis £ 19,200GarantieleistungZwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Jahr eingeführt
Jahr abgekündigt
Neuer Preis
BetriebskostenVersicherungsgruppe17 von 17Jährliche Kfz-Steuer£ 85Jährlicher Service-Kosten-
LeistungMax. Leistung178 bhpMax. Drehmoment84 ft-lbHöchstgeschwindigkeit186 mph1/4-Meilen-Beschleunigung-Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch42 mpgTankbereich130 Meilen
SpezifikationMotorgrößeMotortypRahmentypKraftstoffkapazitätSitzhöheFahrradgewichtVorderradaufhängungHinterradfederungVorderradbremseHinterradbremseReifengröße vorneReifengröße
cc
Viertakt, flüssigkeitsgekühlter DOHC, 16v inline vier
Aluminiumumrandung
17, 7 Liter
820mm
199kg
Öhlins 55mm umgekehrte Gabeln, voll einstellbar
Öhlins voll einstellbarer Heckschock
2x320mm Scheiben. Brembo Vier-Kolben-Radial-Monoblock-Bremssättel
1x220mm Scheibe, Nissin Einkolben-Bremssattel
120 / 70ZR17
190 / 50ZR17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

2014: Modell eingeführt