Fahrrad Bewertungen

HONDA CBR1000RR FIREBLADE (2006-2007) Bewertung

HONDA CBR1000RR FIREBLADE (2006-2007) Bewertung

2017 Honda CBR1000RR Fireblade SP1 | Ride Review - Does it have what it takes? Video

"Jeder einmal in eine Weile kommt ein Sportler, das ist genau richtig"

"Jeder einmal in eine Weile kommt ein Sportler, das ist genau richtig"

  • Auf einen Blick
  • <998> cc - 170 bhp
  • 44 mpg - 135 Meilen von
  • Versicherungsgruppe: 17 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (820mm)
  • Gebraucht: £ 4. 000 bis £ 6.000 Alle HONDA CBR1000RR FIREBLADEs zum Verkauf

Gesamtbewertung 5 von 5

Jeder einmal in eine Weile kommt ein Sportler, das ist genau richtig. Die 2006 Honda CBR1000RR Fireblade ist eine dieser Maschinen. Es liefert polierte, glitch-free 180mph Potenz mit fast keine Anstrengung und fügt dies nicht nur mit der erwarteten Honda-Bauqualität und Klasse, sondern auch eine fette, hum-dinger, Wheelie-ziehenden Mitteltöner, macht es mehr Spaß als jeder da Die 92 original Honda Fireblade. Die neueste Honda CBR1000RR Fireblade ist ganz einfach ein Klassenakt.

Schauen Sie sich die 2007 Honda CBR1000RR Fireblade an. Nimm die Version 2008 auf.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Fast über die Kritik hinaus - für die Straße. Von allen japanischen Superbikes hat die Honda CBR1000RR Fireblade die beste Straßenbalance von scharfen (aber trotzdem dank der HESD elektronischen Lenkungsdämpfer) Lenkung, Stabilität, Straffheit und Komfort. Auch bei den Standardeinstellungen haben sich alle außer den extremsten Fahrern auf der Rückseite des Honda CBR1000RR Fireblades nichts zu meckern. Auf der Spur der Honda CBR1000RR Fireblade fehlt die GSX-R/ZX-10R's Rapierlenkung, aber nur nur..

Motor 5 von 5

Nähmaschine-wie, frei-revving Wirksamkeit ist, was wir langweilig mit Honda CBR1000RR Fireblades verwendet werden. Diese überarbeitete, stampfende mittlere beladene, explosive Waffe ändert das alles. 100mph Wheelies waren noch nie so einfach wie auf den Lates Honda CBR1000RR Fireblade. Doch die Honda CBR1000RR Fireblade ist auch idiotisch-fähig, fügsam und real-world reagiert auch. Ich nehme drei.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5

Die Honda CBR1000RR Fireblade ist in der Regel Honda: ausgezeichnete Passform und Finish, weit besser als die meisten Haltbarkeit und bislang keine Zuverlässigkeit Probleme (die, so ist, wie es sollte mit einem Fahrrad so gründlich entwickelt...). Mit einem Honda CBR1000RR Fireblade kann man nicht weit gehen.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

Welchen Preis hast du am besten? OK, also ist die Honda CBR1000RR Fireblade etwas teurer als ihre Rivalen, aber insgesamt ist es wert. Die Suzuki und Yamahas sind ältere Modelle und die Kawasaki ist weniger raffiniert, fehlt die Honda CBR1000RR Fireblade's Allround-Klasse und ist auch keine Schönheit. Honda CBR1000RR Fireblades halten ihre Werte auch besser. Finden Sie ein Honda CBR1000RR Fireblade zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 17 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 4 von 5

Was die Honda CBR1000RR Fireblade braucht, hat es. Qualitätsaufhängung, Bremsen, HESD Dämpfer, Spanne einstellbare Hebel usw., und es ist alles Qualität Zeug. Die sehr schönsten Bits der Honda CBR1000RR Fireblade aber (Beifahrersitzbezug, Tönungsschirm etc.) sind Honda Zubehör.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

12 Besitzer Haben ihre HONDA CBR1000RR FIREBLADE (2006-2007) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine HONDA CBR1000RR FIREBLADE (2006-2007)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4, 9 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4, 8 von 5
Motor4, 9 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4, 8 von 5
Value & Running Kosten4, 8 von 5
Ausrüstung4, 2 von 5
5 von 5

Honda Feuer Klinge nicht für schwache Nerven

01 Juli 2017 von Petechall Version: Fire blade 1000rr6 Jahr: 2006 Jährliche Servicekosten: £ 100

Style & Performances Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 Abneigung Nähmaschine Ton Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Beste Bike überhaupt Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 Pod und Schwanz ordentlich Arsch gestreift Kauf Erfahrung

Händler 5 von 5

16. März 2017 von BladeRider Jahr: 2007

BEEINDRUCKEND! Was für ein wahnsinnig brillantes Motorrad das ist: -) Es ist blödlich schnell, aber auch sehr einfach zu fahren, Tanken/Drosselreaktion ist perfekt, damit es das einfachste Bike ist, das ich besessen habe, um bei 30mph durch Städte und Dörfer zu fahren, es ist auch so perfekt.. Lesen Sie Ausgeglichener, dass das Fahren im laufenden Tempo im Verkehr eine Doddle ist. Es hat eine unglaubliche Beschleunigung in jedem Gang und ist so einfach, es in Wendungen zu schlagen, kann nicht an nichts denken, um nicht zu mögen - nur ein kaufen!

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Heckbremse könnte etwas stärker sein, aber ich habe mich daran gewöhnt. Motor 5 von 5 Pulls wie ein Zug: -) Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Es war nicht lange, aber Honda war vorher und hatte nie ein Problem! Value & Running Kosten 5 von 5 Besser mpg als ich erwartet hatte! Ausrüstung 4 von 5 Würde es vorziehen, einen Gear Indicator und Lap Timer zu haben.. 5 von 5

CBR1000RR7 Schöne Maschine.

29. August 2015 von Daz Version: RR7 Jahr: 2007

Nur kaufte dieses Fahrrad vor zwei Tagen nach dem Handel von einem CBR600F1 PGM-FI. Die Klinge hat so viel Drehmoment und hat die 400 Meilen gegessen, die ich in zwei Tagen abgedeckt habe. Die Handhabung fühlte sich anfangs wie das Fahrrad nicht mehr wie ein 600, aber sobald du.. Lass dich mehr daran gewöhnen, es wird sich bewegen. Bremsen hervorragend, so stark, vor allem vorne und gibt viel fühlen zurück. Komfort, eigentlich besser als ich dachte und Wirtschaft sehr gut, da du nicht ständig die Gangschaltung änderst. Finish ist Honda Qualität und mit ein bisschen Autoglym und WD40, sieht aus wie neu für ein 8 Jahre altes Fahrrad. Das größte Bike, das ich besessen habe und sicherlich das Beste.. Liebe es..

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

Mega

12. Juni 2013 von Anonymous

Traf meine CBR600FA am letzten Wochenende für ein 2007 CBR1000RR. Blimey, was für ein Unterschied Monster-Motor mit surrealer Kraft von überall in jedem Gang. Bremsen sind shoyt, obwohl der vorherige Besitzer geflochtene Schläuche und neue Pads gepasst hat. Tolles Reiten.. Lesen Sie mehr Position, auch wenn ich 6'4 "es ist bequem auf der täglichen Autobahn pendeln, fühlt sich an wie ich könnte eine loooong Weg ohne Aussteigen aus dem Sattel. Hatte ein Spiel auf der lokalen A Road Circuit am Tag Ich habe es abgeholt und es gibt definitiv ein bodenloses Angebot an Tempo und Griff für die Straße.Dieses Fahrrad ist zweifellos über die Oberseite für den Straßengebrauch, aber bisher habe ich keine Reue, es zu kaufen.Ich vermisse die revvy Natur eines 600 aber, Vielleicht wäre ein Gixxer 750 das Beste aus beiden Welten.Wenn Sie gerne die Drossel stecken und ein Motorschrei zu hören, ist dies nicht das Fahrrad für Sie.Wenn Sie etwas, das kleine empfindliche Eingaben erfordert, was zu stampfen Leistung, das doesn ' Ich grummle, wenn ich mich beugt habe, und das hält seine Linie wunderschön und dann fertig!

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 4 von 5

Honda CBR600RR-07 gestohlen auf CBR1000RR-06 Fireblade

07. März 2011 von morpheus20170

Leider im September 2010 hatte ich mein erstes Bike, Honda CBR600RR-07 gestohlen so im November 2010 Ich zog auf die CBR1000RR-06 Fireblade. Insgesamt ist es toll, aber nicht ganz das, was die 600RR in gewisser Weise war, die 600 war nicht so schnell und musste.. Lesen Sie mehr revved wie alle 600's, ist leichter als die Fireblade so wird schneller, obwohl wenn Sie die Fireblade mit fahren Einige geänderte Aufhängung Einstellungen, dh Track-Einstellungen, wird es schnell zu drehen und aufgrund der zusätzlichen Macht hält eine konstante Linie sehr schön. Leider hatte das vorherige Modell, d.h. 04-05 Probleme mit dem Stator und Rotor, die leider immer mit vielen 06-07 Modellen bekannt und aus diesem Grund kann ich nicht geben es Top-Scores überall. Die Kraft und die Leistung der Fireblade ist erstaunlich, obwohl bei langsamer Geschwindigkeit/Umdrehungen ein wenig rauh sein kann, deshalb ist ein höherer Gang erforderlich, als man mit einem 600 verwenden würde, obwohl die Fireblade in jedem Getriebe durch massives Drehmoment ziehen kann. In jedem Gang wird dieses Bike hart ziehen auch mit zwei up nur sicherstellen, dass das Gewicht von über die Vorderseite für 1.-3. Gang harte Beschleunigung. Leider bekomme ich den gleichen Nervenkitzel der 600 durch die Twisties müssen Sie fahren die Zahnräder und revs an die Grenze, die eine sehr erfahrene Reiter auf der Straße oder eine ruhige Strecke aufgrund der Geschwindigkeit, die Sie gehen wird bedeuten wird.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

'2007 CBR1000RR Fireblade'

12. Juli 2010 von CeltRider

Es gab keine Möglichkeit, dass ich es nach der Testfahrt zurückgeben konnte. Es ist ein absoluter Traum zu reiten. Das Wort "atemberaubend" kommt oft in den Sinn, wenn ich darauf bin, in der Tat bin ich in Ehrfurcht, was es ist (weit besser als ich) und die hervorragende Technik und.. Lesen Sie mehr Technologie beteiligt. Die Welle des Drehmoments (für ein camy vier) und die Reaktionsfähigkeit des Motors muss gefühlt werden (ziemlich süchtig). Die punktgenaue Lenkung und die sichere footed Handhabung ist exquisit (geht um Ecken wie es auf Schienen ist, pflegt die Linie absolut) BT-016's Hilfe! Und die Bremsen sind unglaublich, sehr kraftvoll aber mit genug Gefühl. Ich bestreite immer wieder, was es tut - macht einfach, dass du es reiten willst. Die Reise ist "definitiv" viel interessanter und spannender als das Ziel! Immerhin, trotz seiner "gescholten Katze" Leistung, macht das komplette Paket ein sublimes Sport-Rennrad. Wenn diese die Attribute sind, die Sie in einem Motorrad schätzen, kaufen Sie ein; Du wirst nicht enttäuscht sein Wird schwer zu ändern, wenn die Zeit kommt.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

2007 RR7

06. Oktober 2009 von ThePornstar

Die beste Straße Hypersports Bike da draußen, besser als die 2008/09 denke ich. Rode GSXR K6 / 7 und R1 (2008) und es geht überall in der realen Welt. Kann auch nicht die Bauqualität beeinträchtigen. Ich habe 800 Meilen an einem Tag darauf gemacht und eine 49 Runde Brands gemacht.. Lesen Sie mehr Hatch. Was willst du noch? Holen Sie sich einen.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - 5 von 5

07 Repsol Blade (Blinged Up!)

26. Mai 2008 von JoolsDeVillan

Einfach atemberaubend! Die benutzerfreundlichste, verrückte Mutter eines Bikes, die ich je geritten habe. Yeah R1 ist gut und gsxr ist schnell, aber das ist das Beste. Wenn du nicht eins geritten hast, dann musst du.. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

07 rot & schwarz

14. Februar 2008 von daveajj

Absolut fantastisch, zog von einem cbr 600 auf die Klinge, wow!!! Hatte es seit dem 07. Juli, kein anderes Fahrrad da draußen würde ich es tauschen, auch die 08 Fahrräder.. ok das 1098r ist verlockend aber nicht in meiner Preisklasse.. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

600RR bis 1000RR

11. April 2007 von andyh2

Aufgerüstet vom 600RR zum 06 1000RR. In vielerlei Hinsicht ist das 1000 ein besseres Rennrad, trotz der Superbike-Performance! Es hat viel von dem niedrigen Drehmoment eines großen Zwillings mit dem schreienden oberen Ende! Dies kann für mehr entspanntes Reiten, wenn Sie.. Lesen Sie mehr Wunsch. Natürlich, wenn man den Drosselklappen aufgibt, gibt es einen signifikanten Unterschied über die 600RR und es ist ziemlich süchtig! Allerdings ist die 1000RR kein besseres Fahrrad in jeder Hinsicht. Die 600 IS ist mehr flackernd und dies ist auf der Straße spürbar (Lenkungsdämpfer auf der Klinge?), Die 600 ist glatter (weniger lästige Vibrationen) und die 600 können Sie Thrash/den Drehzahlmesser tanzen um die rote Linie. Tu das auf die Klinge und du bist wahrscheinlich auf einem Rad/in Schwierigkeiten mit dem Gesetz! Es ist eine Schande über die Vibrationen, weil die 1000RR eine bessere Passform als die 600 ist, ist es physisch ein bisschen größer und das ist in der Regel eine gute Sache auf der Straße. Die Vibs schütteln die Spiegel nicht wie ein Zwilling, sondern können deine Hände taub machen nach längeren 70MPH Stints im 6., was die 600 nicht tut.Obwohl ich erwähne die 600 ist mehr flickable, auf fegenden ecken das klinge paket ist nur so komplett. Die Pro-Link-Rückseite, das stabile Frontend und die Linearleistung machen es sehr zuversichtlich und sehr schnell, vor allem, da es Lasten von Linearantrieb von niedrigen Drehzahlen gibt, so dass ein Gang in Sie hinein- und herausfahren kann. In langsameren Ecken nimmt die 1000 nur ein bisschen mehr Aufwand als die 600, aber nicht viel. In vielerlei Hinsicht macht es mehr Spaß! Auf der Strecke mit einem guten Reiter an Bord vermute ich, dass der Standard-Dämpfer ein bisschen ein Hindernis sein würde. Auf der Straße denke ich, dass es hilft. Froh, dass ich aufgerüstet habe.. ja definitiv. Glätte von einem 600 nächsten Mal aber bitte Honda, es ist der einzige Grund, warum ich markiert den Motor unten ein. Persönlich bevorzuge ich den silbernen Motor/Schaukelarm, aber der Schwarze sieht auch cool aus!

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - Lesen Sie alle 12 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2006
Jahr abgekündigt2007
Ursprünglicher Preis-
Gebrauchtpreis£ 4. 000 bis £ 6.000
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe17 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten£ 100
Leistung
Max. Leistung170 bhp
Max. Drehmoment84, 5 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit174 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung10, 8 Sek.
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch44 mpg
Tankbereich135 Meilen
Spezifikation
Motorgröße<998> cc
Motortyp16v quer vier, 6 gänge
RahmentypAluminium Zwillingsholm
Kraftstoffkapazität18 Liter
Sitzhöhe820mm
Fahrradgewicht176kg
VorderradaufhängungPreload, Kompression, Rebound
HinterradfederungPreload, Kompression, Rebound
VorderradbremseDoppel 320mm Scheiben
Hinterradbremse220mm Scheibe
Reifengröße vorne120/60 x 17
Reifengröße180/55 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

2006: Honda CBR1000RR Fireblade gestartet.

Andere Versionen

Keiner.