Fahrrad Bewertungen

HONDA CBF500 (2004-2008) Bewertung

HONDA CBF500 (2004-2008) Bewertung

2006 Honda CBF 500 ABS Review, on board Go pro Video

"Tut alles, was man in einem Anfänger-freundlichen Paket fragen kann"

"Tut alles, was man in einem Anfänger-freundlichen Paket fragen kann"

  • Auf einen Blick
  • 499ccm - 56 bhp
  • 45 mpg - 180 Meilen reichen
  • Versicherungsgruppe: 9 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (770mm)
  • Gebraucht: £ 1. 500 bis £ 2.500 Alle HONDA CBF500s zum Verkauf

Gesamtbewertung 4 von 5

Einer der besten Wert Pendler/Anfänger Motorräder um, ist die Honda CBF500 ein anständig schnell Zwilling Zylinder Motorrad, das gut gemacht ist, zuverlässig und Griffe vorhersehbar. Es kann alles, was man in einem Anfänger-freundlichen Paket fragen kann, und hält auch seinen Wiederverkaufswert. Im Vergleich zum Kawasaki ER-6 sieht der Honda CBF500 vielleicht ein bisschen schlicht aus, aber manche Leute bevorzugen weniger Blitz.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Das Honda CBF500's Chassis ist nichts Besonderes, aber es macht den Job mehr als ausreichend und der Honda CBF500 hat eine Monoschock-Hinterradfederung, die je nach Gewicht und Fahrstil zu einem gewissen Grad optimierbar ist. Der Honda CBF500 hat auch ABS-Bremsen als optionales Extra, was ein weiterer Pluspunkt für Anfänger Biker ist, die ein Budget-Motorrad wollen, das auch so sicher wie möglich ist.

Motor 4 von 5

Die Honda CBF500 ist kein Sportfahrrad, aber 56bhp ist genug, um das Leben interessant zu machen, besonders wenn man noch nie auf einem Motorrad war, außer einem CBT 125cc Trainingsmotorrad. Der Honda CBF500 hat auch einen glatten, parallelen Zwillingsmotor, der das Pendeln auf doppelten Karren oder Autobahnen weniger vibey macht als bei einigen rivalisierenden Zwillingszylindern 500-600ccm Motorräder.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5

Kein Zweifel, der Honda CBF500 ist ein Schnitt über einige seiner Budget Rivalen Motorräder in der 500-600cc Zwillinge Klasse, und es hat einen guten Ruf für die Zuverlässigkeit auf der Grundlage seiner Vorgänger, die Honda CB500 Zwilling, die im Wesentlichen das gleiche Motorrad ist. Motorräder wie diese neigen dazu, bei jedem Wetter geritten werden und die Honda CBF500 ist eher zu den Härten der nassen Wetter Biken als einige andere Maschinen zu widerstehen.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 5 von 5

Sie bekommen nicht viel auf zwei Rädern in diesen Tagen für etwa vier großartig, so dass die Honda CBF500, mit optionalen ABS-Bremsen und gute PX-Wert zwei Jahre auf der Linie, macht einen attraktiven Vorschlag für jeden ersten Mal Biker. Noch wichtiger ist, dass der Honda CBF500 echt spaßig zu reiten ist - was ist das Radfahren, auch wenn du nur pendelnd bist. Finde einen Honda CBF500 zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 9 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 4 von 5

Der Honda CBF500 ist genauso gut ausgerüstet wie der durchschnittliche mittelgroße Pendler Motorrad, mit guter Qualität Bremsen, Fahrwerk und ein bequemer Sitz. Es hat auch Passagiergreifergriffe, plus ein wenig hugger in der Nähe des Hinterrades, um das Monoshock und die Spiegel zu schützen, die eine gute Rückansicht bieten. Der 19-Liter-Treibstofftank des Honda CBF500 bietet auch eine gute Auswahl.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

13 Besitzer Haben ihre HONDA CBF500 (2004-2008) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine HONDA CBF500 (2004-2008)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4, 2 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4, 4 von 5
Motor4, 3 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4, 5 von 5
Value & Running Kosten4, 5 von 5
Ausrüstung3, 4 von 5
4 von 5

Wenn du einen guten bekommen hast, bleib es

25. Oktober 2015 von tony paine Version: Standard Jahr: 2006

Warum habe ich es jemals verkauft, um eine Transalp zu kaufen? Zu dem Preis ein cbf 500 ist unschlagbar, mein einziges Problem war der Motor musste so hart umgedreht werden. Ich möchte nicht bei 115 km/h klingt wie ein Rennfahrer zu kreuzen. Vergiss die transalp Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Ich habe nie ein Sozius genommen. Motor 4 von 5 zu hoch revving für mich. Aus meiner Komfortzone Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 kugelsicher Value & Running Kosten 5 von 5 hier in israel sehr schwere steuerung aufbaut teure Preise und Arbeitskosten, so dass diese Kosten für diese Umfrage nicht wirklich relevant sind Ausrüstung 4 von 5 diese zwei runden Zifferblätter wie ein sechziger Fahrrad Kauf Erfahrung

Kaufte Secondhand von einem Händler zu einem fairen Preis später gehandelt beim Kauf einer neuen Honda Transalp (Fehler) 5 von 5

CBF500 Pendler

12. Dezember 2013 von macbean

Nun, das ist ein Ersatz für meine 2004 GS500F. Erste Sachen zuerst, die Honda ist besser, Suspension, Motor und Bremsen. Der Suzuki ist ökonomischer, aber manchmal brauchst du nur noch ein bisschen mehr "geh! " Als Wirtschaft. Nachdem ich 1200 für das Pendeln benutzt habe,.. Lesen Sie mehr wenig 500 hat anständige Punsch und Griffe sehr süß. Ich werde einen Givi Fliegenschirm passieren, um mir den Wind von meiner Brust zu bekommen. Auch neue Spiegel, wie die alten waren schrecklich. Die Schrauben waren korrodiert, also fielen sie ab! Schönes, geringes Gewicht, gute Niedriggeschwindigkeitskontrolle (ja ein perfektes DAS Trainerfahrrad) und anständige Bremsen bedeutet, dass man anständig Spaß haben kann. Wenn du an IL4 oder ein Triple gewöhnt bist, dann fühlt es sich gut berührungslos und atemlos, aber als Pendelwerkzeug und allgemeines Runabout, absolut ideal.Mine hat 22600 auf den Uhren, als ich es gekauft habe, nur 3K in den letzten 3 Jahren von Vorbesitzer hinzugefügt. So ist es eine relativ niedrige Meilenzahl für ein 2005 Reg Modell. Kein ABS, aber du kannst hart quetschen und es hört auf! Benötigt ein Hugger und Handschützer/beheizte Griffe für alle Wetterreiten. Holen Sie sich einen, Sie werden nicht bereuen die lustigen Zeiten.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 4 von 5

Verkaufte meine CBF

29. Mai 2013 von Fatbelly57

Dies ist die 3. meiner Bewertungen auf diesem Bike. Ich kaufte es neu im Jahr 2008 und habe es hier bei 3 früheren Gelegenheiten überprüft. In den vergangenen 5 Jahren habe ich 30. 000 Meilen bei jedem Wetter gemacht und es war mein einziger Transport. Es hat nie einen Beat verpasst.. Lesen Sie mehr war absolut zuverlässig, außer für die Batterie, die ich zweimal ersetzen musste. Als Pendler war es 1. Klasse.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 5 von 5

Tolles jeden Tag Fahrrad

07 Februar 2012 von Mattcbf

Ich habe ein cbf 500 für ein Jahr und eine Hälfte jetzt besessen, es ist ein absolut brillantes Fahrrad, das Sie von A nach B mit einem Lächeln auf Ihrem Gesicht und zu arbeiten und zurück zu bekommen. Es eignet sich leicht doppelte Wagen Wege und motorischen Weisen, der einzige Nachteil des Motors.. Lesen Sie mehr ist, dass es mit diesem zusätzlichen Stück Drehmoment tun könnte, so dass es ein bisschen schneller beschleunigen würde während der Überholungen etc, aber mit dem gesagt, dass es immer noch tut Überholt sich ganz gut. Der cbf 500 ist wie ein tank gebaut und kann damit fallen lassen, wie ich herausgefunden habe, reiten im schnee Das Fahrrad rost nicht leicht, solange es im Winter mit ACF50 geschützt ist. Die Handhabung ist hervorragend mit michelin Pilotstraßen oder Pilotstraße 2s ausgestattet und der Motor klingt ziemlich gut mit einem Pipewerx Habicht Auspuff.Ich empfehle auch die Montage von Edelstahl-Rohre wie die Standard-Honda-Rost leicht und muss neu lackieren die ganze Zeit. Crash-Bars sind eine weitere wesentliche Modifikation für das ganze Jahr Reiten, als ob es fallen gelassen wird die wichtigsten Komponenten gespeichert werden, die ich habe, sind von renntech und ich empfehle sie sehr. Rund um ein tolles Bike habe ich 25000 zuverlässige Meilen auf meine abgedeckt und es ist immer noch stark. Selbstbedienung ist billig und ein Doddle, da alles so einfach ist, zu bekommen und zu entfernen. Insgesamt ein brillantes Fahrrad würde ich jedem Anfänger oder Pendler empfehlen.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 3 von 5

Ok aber..

06. Februar 2011 von themightyrick

Ich werde nicht sagen, dass ich dieses Fahrrad nicht mag, weil es nicht viel gibt, das ich nicht mag. Aber zur gleichen Zeit seine mühelose Handhabung und superb Motor scheinen so langweilig, ich weiß nicht, wie, aber es ist einfach. Ich finde meine selbst tun dumme Geschwindigkeiten einige Male zu.. Lesen Sie mehr machen in mehr Spaß, das könnte als ein schlechter Punkt genommen werden, den ich vermute.die anderen großen Nachteil zu diesem Fahrrad macht Ihre eigenen Reparaturen usw. sind ein Schmerz in den Arsch, Etwas ist im Weg von allem anderen, geschleppt und verdreht um einander wie und italienische Mahlzeit. Wieder das macht es nicht schwer, diese Dinge nur irritierend zu machen. Aber krank sagen es wieder seine nicht ein schlechtes fahrrad, schnell für seine größe, beschleunigt gut, riesige hintere reifen machen kurvenfahrt auf schnell zu einfach.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 - Value & Running Kosten 3 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 4 von 5

CBF500ABS

01. Juni 2010 von Anonymous

Ich kaufte mir im Dezember 2009 eine CBF500ABS mit der Absicht, es nach Frankreich zu nehmen und ich würde es dann bei meiner Rückkehr verkaufen. Es stellte sich heraus, dass es ein sehr guter Kauf war, so sehr, dass ich mich entschieden habe, es zu behalten. Ich habe nicht getestet reiten, wenn.. Lesen Sie mehr Ich kaufte es und ich habe es nicht reiten, bis eine Woche bevor ich auf meine Reise im April 2010 ging, dachte ich, ich hätte es besser reiten, nur um sicherzustellen, dass alles so war, wie es sein sollte. Mein erster Eindruck war, dass es für ein kleines Fahrrad ziemlich schwer zu sein schien, allerdings nur beim Umzug. Sobald Sie sich bewegen, ist es sehr einfach, mit jeder Geschwindigkeit zu fahren. Der Grund, warum ich dieses Fahrrad gekauft habe, war, weil es ein Honda war (meine Vorliebe) und es war zum Verkauf vor Ort (Privatverkauf) nur 2000 Meilen auf es mit 1 Besitzer von neu und zu einem vernünftigen Preis. Es kam mit einem Rack, so dass ich gerade meine 1980er Rickman Topbox und lade das Fahrrad bis zum Fang der Fähre. Das Bike lief ohne Schuld für die ganze Reise, die Tank-Strecke war 180 mls Reserve Licht an, ich dann bei einer Gelegenheit ging auf 211 Meilen und hatte noch 2 Liter übrig, 200 Meilen auf einem Tank kann leicht gemacht werden. Also keine Beschwerden im Tankbereich. Die Leistung eignet sich hervorragend für ein kleines Bike, man kann den ganzen Tag bequem auf Autobahngeschwindigkeiten fahren oder auf netten Radwegen fahren, aber man fährt gerne. Es ist gut mit einem Sofa oder Gepäck aber ich bin nicht sicher, dass es mit beiden gleichzeitig bewältigen würde! Mein Bike hat ABS, was ich nicht wirklich wollte, aber ich muss sagen, dass es sehr gut gearbeitet hat, während man auf einer Straßenoberfläche mit ziemlich vielen kleinen losen Steinen fährt. Alles in allem ist das ein sehr gutes Allenrad mit niedrigen Betriebskosten, das dem Reiter so ziemlich alles bietet, was man darum bittet. Mit Ausnahme von ABS ist dieses Fahrrad noch ziemlich altmodisch mechanisch, was ich für die Leichtigkeit der Selbstpflege mag. Denken Sie daran, dass es nur 500ccm und ein schlankeres Fahrrad wirklich ist und Sie werden nicht enttäuscht sein. Ich empfehle einen Center Stand, Hugger und Scottoiler nur für die einfache Wartung und halten sie und Ihre Stiefel sauber, auch ein Fliegengitter und beheizte Griffe sind auf meiner Einkaufsliste. Auf eine andere Anmerkung, wenn Sie Lust haben, mit dem Fahrrad nach Frankreich zu fahren, aber noch nie zuvor gewesen oder wollen nicht auf eigene Faust gehen, dann werfen Sie einen Blick auf wwww.Longwayroundbrittany.co.uk

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

CBF500

02. Februar 2010 von jay77

Fantastisches Fahrrad jedes Haus halten sollte ein haben. Hervorragende Zuverlässigkeit. Leichte Enttäuschungsstörung auf Kurbelgehäuse, aber 10 von 10 für Fahr- und Handling und Wert. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 4 von 5

NewFan

13. Mai 2009 von smcquoid

Ich wünschte, Honda produziere noch die 500 CBF, da es wirklich ein tolles Bike ist. Als Pendler brauchte ich etwas, das hell, zuverlässig und wirtschaftlich war - die 500 CBF tickt alle Boxen. Ich reite bei jedem Wetter und es ist sicher und robust. Es fühlt sich.. Lesen Sie mehr wie ein Qualitäts-Bike, obwohl es mit einem Budget Preisschild kommt. Wenn ich es auf die Autobahn ziehe, erweist sich dieser "Commmuter" als lustig und spärlich. Mit einem Handschuh des Handgelenks bin ich bei 85mph und wenn das Fahrrad fühlt, als ob es Freude an der Macht gibt, noch zu kommen. OK, es ist kein Rennrad, aber dann habe ich noch keine Absicht, auf eine Spur zu gehen. Ich will nur ein Fahrrad, das jeden Morgen anfängt und mich zur Arbeit und zurück bringt. Das macht es einfach und macht auch Spaß. Sehr empfehlenswert! Ein exzellentes Fahrrad, das gut aussieht und sehr gut funktioniert. Der Wiederverkaufswert ist auch hervorragend - ich habe entdeckt, dass viele Leute einen wollen.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 4 von 5

Ein Update

06. Oktober 2008 von fatbelly

Hier ist ein Update, meine vorherige Bewertung war im August. Ich habe jetzt 3.000 Meilen auf meinem CBF gemacht und ich mag es. Ich bekomme regelmäßig mpg in den hohen 50er Jahren mit dem Durchschnitt über 57mpg. Es hat noch nie einen Schlag verpasst, was man von einem neuen Bike erwarten würde.. Lesen Sie mehr Wie in meiner vorherigen Kritik als Fern-Pendler jeden Tag, ich brauche ein Fahrrad, das eine Verkleidung, Uhr und eine Tankanzeige hat. Der Motor hat sich seit meiner letzten Rezension mehr freigegeben und dreht sich glücklich. Die Handhabung ist sicher und vorhersehbar und ich denke, sie sieht gut aus. Der Sitz ist jetzt viel bequemer und entweder mein Gammler oder der Sitz ist erweicht. Ich mag dieses Bike mehr als ich in meiner letzten Rezension, aber wegen meiner langen Tanzpause pendeln und die Dinge, die Honda aufgehört haben, werde ich es nächstes Jahr (2009) für eine CBF1000 ändern. Die eine Verkleidung, Uhr, Mittelstand, Kraftstoffanzeige und wie man es von einem Fahrrad zweimal die Kapazität mehr oomph erwarten würde. Die CBF500 ist ein sehr sehr gutes Fahrrad für den Anfänger oder kürzere Distanzpendler. Oder jemand, der einfach nicht so kritisch ist wie ich.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 4 von 5

Wenn nur

05. August 2008 von fatbelly

Ich habe dieses Bike von neu für drei Monate besessen und bis jetzt haben 1. 900 Meilen pendeln, um jeden einzelnen Tag zu arbeiten. Es wird Winter und Sommer für meine 40 Meile täglich pendeln verwendet werden. Es tut genau das, was es auf der Dose sagt und bringt mich zur Arbeit jeden.. Lesen Sie mehr Tag und kann ein Lächeln auf mein Gesicht setzen. Ich habe konsequent bekommen 58 - 60 MPG und es schlägt alle Autos in der Ampel Grand Prix. Der Sitz wird immer bequemer, jetzt habe ich schon drei Monate hier drauf, aber am Anfang scheint es sehr schwer zu sein. Die Reitposition ist großartig, aber bei längeren Fahrten habe ich leichte Handgelenkschmerzen. Das Fahrrad in meinen Augen sieht gut aus. Die Bremsen sind in Ordnung und machen den Job, mein Freund, der sein ganzes Leben lang reitet hat, sagt, dass die Bremsen sehr gut sind.Die Passform und das Finish sind gut und sind besser als die Suzuki und Kawasaki's, die ich mochte, bevor ich kaufte. Einige Negative, dieses Bike ist für Pendeln und die Anfänger Reiter (wie ich) konzipiert, aber es hat keine der folgenden eine Verkleidung, eine hintere Hugger, eine Kraftstoffanzeige oder eine Uhr. Ich denke, alle diese Elemente sehr wichtig, wenn Sie möchten, dass ich das Fahrrad jeden Tag für Ihre Fahrt zu arbeiten. Also wirklich alle Negative sind über das, was Honda das Fahrrad verlassen hat, im Gegensatz zu dem eigentlichen Bike selbst, was ich vermute, was für ein gutes Bike es ist. Würde ich mir noch einmal einen kaufen, vermutlich nicht wenn mein pendeln war nur zwanzig Meilen dann definitiv ja oder wenn ich wollte das Fahrrad mein erstes großes Fahrrad und brechen mich mit dann definitiv ja. Aber für meine 40 Meile pendeln die Dinge, die ich oben aufgeführt habe, dass Honda aufgehört wird ein Schmerz für mich kommen Dezember und Januar. Für einen Sommer nur oder eine kürzere Distanz ganzjährig Pendler oder ein erstes großes Fahrrad, um Ihren Handel zu lernen, dann ist dieses Fahrrad großartig.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - Lesen Sie alle 13 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2004
Jahr abgekündigt2008
Ursprünglicher Preis£ 3, 900
Gebrauchtpreis£ 1. 500 bis £ 2.500
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe9 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 62
Jährlicher Service-Kosten-
Leistung
Max. Leistung56 bhp
Max. Drehmoment33 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit125 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung13, 8 secs
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch45 mpg
Tankbereich180 Meilen
Spezifikation
Motorgröße499cc
Motortyp8v, Parallel Twin, 6 Gänge
RahmentypStahldorn
Kraftstoffkapazität19 Liter
Sitzhöhe770mm
Fahrradgewicht183kg
VorderradaufhängungVor laden
HinterradfederungPreload, Rebound
VorderradbremseTwin 296mm Scheiben
Hinterradbremse240mm Scheibe
Reifengröße vorne120/70 x 17 in
Reifengröße160/60 x 17 in

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

2004: Honda CBF500 gestartet.

Andere Versionen

Honda CBF500 ABS: Ausgestattet mit ABS-Bremsen serienmäßig.