Fahrrad Bewertungen

HONDA CBF1000 (2006-2009) Bewertung

HONDA CBF1000 (2006-2009) Bewertung

Test Ride #8 - Honda CBF 1000 Video

"Einer der unbesungenen Helden des modernen Motorradfahrens"

"Einer der unbesungenen Helden des modernen Motorradfahrens"

  • Auf einen Blick
  • <998> cc - 96, 5 bhp
  • 40 mpg - 145 Meilen reicht
  • Versicherungsgruppe: 14 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (795mm)
  • Gebraucht: £ 2. 500 bis £ 5.000 Alle HONDA CBF1000s zum Verkauf

Gesamtbewertung 5 von 5

Honda CBF1000: Schöne Beine, Schande über das Bootsrennen.. Der große Honda CBF1000 ist einer der unbesungenen Helden des modernen Motorradfahrens. Detuned Blade Motor, fabelhaft einfache Handhabung und Drosselklappenreaktion und große Ergonomie machen den Honda CBF1000 hübsch angenehm, aber anfängerfreundlich und ein toller Allrounder. Es ist nur eine Schande, dass der Honda CBF1000 so langweilig aussieht.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Messer durch Butter Zeug. Hondas sind oft glatt und süß, aber die seidige Honda CBF1000 nimmt es auf eine andere Ebene. Ride und Komfort auf der Honda CBF1000 ist erhaben, und trotz scheinbar "Budget Grade" Suspension und Bremsen, Handling ist präzise und mit einem Qualitätsgefühl auch. Sportfahrradfahrer werden mit der Fahrt des Honda CBF1000 beeindruckt sein.

Motor 5 von 5

06 Fireblade-Motor wird für zusätzlichen Midrange (auf Kosten der Top-End-Power) überarbeitet und das Ergebnis - wie in der Honda CBF1000 gezeigt ist eine Explosion. Die Honda CBF1000 ist idiot-fähig, flexibel, glitch-free, liefert genau dort, wo Sie es noch wollen, ist noch 140mph stark, wenn Sie es wollen.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 ​​von 5

Die Honda CBF1000's Aufhängung, Räder usw. können nicht schneidende Sportsbike-Tarif und der Rahmen 'nur' ein Stahl-Wirbelsäule-Typ (die Legierung Seitenabdeckung ist eine Fälschung), aber es ist alles verschraubt und fertig zu Hondas üblichen hohen Standards. Noch gibt es irgendwelche Zuverlässigkeitsfragen bisher mit dem Honda CBF1000 und mit dem Motor, der eine verstimmte Version der Blade ist, gibt es wahrscheinlich auch?

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

Wie auch immer du siehst, der Honda CBF1000 ist ein Höllenspieler für das Geld. Großer Superbike-abgeleiteter Motor, feines Chassis, exzellenter Fahrerkomfort und hervorragende Praktikabilität und Vielseitigkeit, alles für unbder £ 6K macht für ein fast unschlagbares Angebot. Als Honda, die Honda CBF1000 Reste sollten besser sein als die meisten auch. Finde einen Honda CBF1000 zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 14 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 4 von 5

Es kann unter £ 6K neu sein, aber die Honda CBF1000 fehlt nicht. Es gibt eine umfangreiche Instrumentierung, einen verstellbaren Sitz und Hebel, anständige halbe Verkleidung und ABS und Gepäck-Kit sind als optionale Extras erhältlich, wenn Sie Ihren Honda CBF1000 zu einem echten Tourer machen möchten.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

36 Besitzer Haben ihre HONDA CBF1000 (2006-2009) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine HONDA CBF1000 (2006-2009)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4, 5 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4, 3 von 5
Motor4, 8 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4, 4 von 5
Value & Running Kosten4, 6 von 5
Ausrüstung3, 9 von 5
5 von 5

CBF1000A

06 Januar 2017 von Craig Dawes Version: ABS Jahr: 2006 Jährliche Servicekosten: £ 120

Kann mein bike nicht schaden, tut alles was bei allen wetter ist Ich habe es als Pendler gekauft und was für ein fantastisches Stück Kit. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Alles an diesem Bike hat ein Qualitätsgefühl. Noch nie enttäuscht worden Einfach nur sauber und gewartet wie pro Zeitplan Value & Running Kosten 4 von 5 Würde sagen, ein wenig schwer auf Kraftstoffverbrauch aber verwendet, um 750 und jetzt 1000 haben, also erraten, dass war ein wenig nach unten zu wachsen! Wäre praktisch gewesen, einen etwas größeren Treibstofftank zu haben, der von Manchester nach London kommen könnte, ohne aufhören zu müssen. Ausrüstung 4 von 5 Denken, ich hätte eine Temperaturanzeige sowie Kraftstoff vorzuziehen. Vermutung, die nach dem Upgrade im Jahr 2009, wenn die Digitalanzeige verwendet wurde. 5 von 5

03 Februar 2016 von Matt Version: Abs Jahr: 2009

Toller Torquey-Motor, zieht sich auch im höheren Gang wirklich schnell, hatte schon 750 und einen Tiger 955i vor, aber liebt einfach den Biffer, tut alles, was ich in Komfort und keine Schmerzen will, hatte das Bike fast ein Jahr nicht täglich benutzt, sondern Zecken Alle Boxen.. Lesen Sie mehr für mich, ich dachte, es wäre ziemlich schwer, aber nicht wirklich spürbar mit dem sitzen und betteln, defo ein Keeper kann kein anderes Fahrrad auf meiner Wunschliste für ein paar Jahre sehen.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 4 von 5

Mark 1 Biffers sind ein totales Schnäppchen!

30. Oktober 2015 von TheHoodedClaw Version: Standard Nicht-ABS Jahr: 2007 Jährliche Servicekosten: £ 400

Großer Allrounder, der von der düsteren Elektrik leicht verwöhnt wurde. Ich benutze meine für Arbeit, Tagesausflüge und Touren. Es ist sehr nützlich, sehr praktisch, leicht zu reiten und viel Spaß (es ist doch ein Motorrad). Im schlimmsten Fall ist es ein bisschen klinisch, langweilig oder vielleicht nur ein bisschen.. Lesen Sie mehr zu erwachsen für ein großes Kind wie ich.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 Off-roading beiseite, ich glaube, dieses Bike ist ein echter Allrounder. Es ist genauso wie zu Hause auf Autobahnen, wie es in Snowdonia ist und gerade so klein genug für die Filterung in der Stadt. Ich kann es jeden Tag bequem fahren, die Reitposition ist sehr neutral, aber für schnelles Autobahnfahren fahre ich mich hinlegen, um den Panzer zu verlassen, um auch mit einem Tourenschirm aus dem Wind zu kommen. Motor 5 von 5 Das ist einfach die Fahrräder beste Funktion. Lasten Drehmoment und unglaublich reibungslose Abgabe über den Drehzahlbereich. Ich liebe den Lärm, den es macht, aber das ist offensichtlich persönlich. Mehr Macht, als ich jemals brauchen werde und geht schneller als ich es je wagen kann, auch auf der Autobahn. Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Mein Biffer hat mich niemals gestrandet. Der OEM Stator scheiterte bei etwa 24 km - das ist ein allzu häufiger Fehler! Zum Glück war ich in der Nähe von zu Hause, anstatt halbwegs in ganz Europa oder, noch schlimmer, auf der Überholspur der Autobahn. Ich habe es selbst mit einem Electrex ersetzt, der etwa 115 £ war. Es war ein einfacher Job (auch für einen Anfänger wie mich) und läuft bis jetzt gut. Mein reg/rec ist immer noch das Original, soweit ich weiß. Der Rahmen fängt an, durch das Hinterrad zu rosten, aber es gibt keinen Hugger. Lenkkopflager benötigten bei 28k Meilen. Value & Running Kosten 4 von 5 Ich bediene mein Fahrrad, also ist das ein bisschen irrelevant. Es hängt davon ab, wie viel Sie es reiten und in welchen Intervallen Sie das Öl/Reifen wechseln! Ich habe mein Öl gewechselt und alle 4k Meilen so etwa dreimal im Jahr filtriert. Bremsbeläge und Reifen nach Bedarf. Ich benutze PR4s, die nicht billig sind, aber ich bekomme ca. 8k Meilen von hinten und 10 fom eine Front. Der schmale Hinterreifen bedeutet, dass man die Touren-Version nicht bekommen kann und der Standard tendiert dazu, ziemlich schnell zwei-up mit Gepäck auf geraden Läufen zu quadrieren. Ausrüstung 3 von 5 Mittelstand ist nützlich. Standard-Bildschirm ist ein bisschen naff. Mangel an einer Temperatur Guage scheint seltsam, aber niemals überhitzt wurde ein Problem. Ich habe Oxford beheizte Griffe, Givi Top Box/Koffer, MRA Touring Screen, Kotflügel Verlängerung, 12V Steckdose unter dem Sitz. Alles Gute aber nicht sicher, wie viel besser der Bildschirm ist? Erfahrung erleben

Mark 1 Biffers sind ein totales Schnäppchen. Ich kaufte mir von einem Händler für £ 3. 500, 5 Jahre alt mit nur 8k Meilen auf der Uhr. Der aufgewachsene Preis des späteren Modells scheint schwer zu rechtfertigen und ich bevorzuge die beiden Auspuffe zu diesem massiven einzigen. Beide Modelle sehen ziemlich hässlich aus, also versuche ich nicht darüber nachzudenken! Der halbe Preis, vielseitiger und nicht so hässlich wie ein Gisser. 5 von 5

29. Oktober 2015 von johnkearney Jahr: 2007

Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - 5 von 5

56K und immer noch stark

07. Oktober 2015 von andyinvienna Jahr: 2007

Ausgezeichnetes Fahrrad, liebt die Berge in Österreich, es gibt kein Strohhalm, das diese Kamele auf langen Touren zurückbrechen würde, nur an einem Herbsttag herumtreiben oder die Autobahn hinunterstürzen, ich kann nicht an ein Fahrrad denken, um es zu ersetzen. Also werde ich zu bekommen.. Lesen Sie mehr etwas anderes für einen anderen Stil des Reitens und halten Sie die CBF.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Seat kann ein bisschen schmerzen zu Zeiten, Bremsen sind mehr als fähig, änderte die Aufhebung für Wilbur's, wie ich bin 100kg und mit mir und die missus plus Gepäck brauchte ich ein bisschen mehr, aber das Original war OK, Aufgaben Motor 5 von 5 Noch zieht sich wie ein Zug, lieben das niedrige Drehmoment Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Lichtmaschine verbrannt bei 30km, sonst ist nichts schief gegangen, jetzt hat es 56km Value & Running Kosten 5 von 5 Einmal aus der Garantie, meine eigene Wartung und nichts ist falsch gegangen, übergibt sie Inspektionen jedes Mal Ausrüstung 4 von 5 Spiegeln verursacht etwas Pufferung so ändern für Lenker montiert Spiegel, die Scheinwerfer ist nur für Tag Zeit verwenden. Einige der Verdrahtungsscheiben gegen den Rahmen, kleine Korrosion am Schwenkarm, Uhr könnte besser sein. Diese sind nur murren und haben keinen Einfluss auf die Gesamtfahrt. Erfahrung erleben

Händler, Ex Demo. 5 von 5

Gutes Fahrrad - CBF 1000

15. Juli 2015 von Alan Marsh Jahr: 2009 Jährliche Servicekosten: £ 200

Ja, ich würde die CBF einem Freund empfehlen (ich habe das getan). Ein Problem mit dem Sitz ist, dass, wenn Sie den Fahrersitz heben, hinterlässt er eine Lücke hinter dem Tank, die Sitzbasis ist dann zu flexibel. Maxale Brutto-Belastung beträgt 430 Ibs, was unzureichend ist. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Griffen sehr gut Muss für mehr Gewicht sorgen. Motor 5 von 5 Fast genug für mich danke Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Mine ist in Ordnung, aber es gibt Geschichten von fehlenden Statoren und reg/recs. Passen Sie einen Volt-Monitor (£ 15), so dass Sie wissen, was los ist. Value & Running Kosten 4 von 5 Nichts brauchte so weit. Ausrüstung 4 von 5 Möchte eine Temperaturanzeige. Erfahrung erleben

Ich habe von einem Händler aus zweiter Hand gekauft und bin sehr glücklich. 3 von 5

Motor ok/Elektrik nicht so gut

15. Juli 2015 von Sandman Jahr: 2006 Jährliche Wartungskosten: £ 100

Wird kein anderes cbf1000 kaufen Mehr lesen

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 sehr gut für Touren, aber reg/rect lassen Sie mich unten Spanien und warten, um auf Zug für Calais zu bekommen. Motor 4 von 5 84000 Meilen 2. Reg/Rect, 3. Lichtmaschine Stator. Honda bezahlt für den zweiten. Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 Machen Sie das meiste selbst. Händler machen Ventile sehr schwer zu bekommen Ausrüstung 4 von 5 größerer Bildschirm, Scottoiler Kauferfahrung

Bought neu 5 von 5

Cant stop lächelnd

17. Juni 2013 von evo172

Hatte nur das Fahrrad 10 Tage, aber jeden Tag war ich auf ihr, ich liebe es, ive hatte fünf Fahrräder in den letzten 3 Jahren auf einer Verfolgung, um das perfekte Bike für mich zu finden, und jetzt denke ich, dass ich es gefunden habe. Ich benutze die cbf für Pendeln, Leasure und ich hoffe, einige zu tun.. Lesen Sie mehr Touren in Großbritannien, um mit zu beginnen und dann darüber hinaus, lieben die Macht und Drehmoment auf diesem Fahrrad und die totale Leichtigkeit kann es im 6. Gang überholen und ich kann gehen Bis zu 20mph zwei up mit Gepäck auf und immer noch sauber weg, immer etwa 175miles pro Tank voll und gab es Bohnen die meiste Zeit, sehr komfortable Fahrposition und ist eine ultra reibungslose Fahrt der Motor ist einfach sublim. Es war definitiv ein Wolf in Schaf-Kleidung, ive hatte eine Ninja zx6r, ffollowed von einem vfr 800 gefolgt von einem st955i Sprint dann ein vstrom 650, das ist das beste Bike von allen, keine Reue, was immer es bekommen, es ist ein Keeper

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - 4 von 5

Großes Fahrrad

28. Januar 2012 von peppi1130

Ich habe gerade vor kurzem eine 06 Low Meile 1 Besitzer ABS Modell gekauft. Kosmetisch hat es die üblichen paar korrodiert Bolzen aber insgesamt seine in gute nick. Das Fahrrad passt mir, weil seine niedrige Sitzhöhe und komfortable Ergonomie erlauben mir, schmerzfrei zu fahren (.. Read Mehr Ich habe eine Rückenverletzung und ein dodgy Bein lol) Persönlich habe ich es nicht gefunden, um zu fühlen oder sich wie ein schweres Fahrrad zu verhalten, auch wenn man in langsamen Verkehr in der Stadt. Auf der offenen Straße fühlte es sich sehr leicht und flackernd an, und die schöne Drehmomentkurve mit tadelloser Betankung machte es spaßig und interessant zu reiten. In der realen Welt hat es mehr als genug Power.its mit Piloten ausgestattet, die mein Lieblingsgummi sind und sie wirklich passen Dieses Bike. Ich hatte viel Spaß beim Ausprobieren und ich muss zugeben, dass ich ein Convert bin.Die Aufhänungsnähte eignen sich gut für meine örtlich sehr schlechten Straßenbeläge, aber ich habe das noch mit dem Herren und dem ganzen Gepäck auf die Probe gestellt. Die Frau liebt das Bike für Passagierkomfort und Beinposition. Die Scheinwerfer sind ein bisschen auf der schwachen Seite, so dass eine versteckte Umwandlung auf den Karten ist. Ich glaube wirklich, dass es die meisten Boxen tickt und ich denke, es wird sogar einen Track-Tag machen oder zwei.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

Ausgezeichneter Allrounder

27. Mai 2010 von RockytheDog

Gekauft haben, die GT-Version und haben über 3000 Meilen auf in 6 Wochen. Der GT sieht besser aus als die Bike-Bike und fügt praktische Anwendbarkeit mit Koffern und eine volle Verkleidung für ca. £ 800 mehr. Der Motor ist glatt und zieht wie ein Dampfzug. Kraftstoffverbrauch.. Lesen Sie mehr hat durchschnittlich 48 trotz regelmäßig mit allen Motor zu bieten hat. Kamen 600 Meilen in einem Tag auf der NW 200 und fanden die ganze Reise völlig schmerzlos mit einer Mischung aus Autobahn und schnelle A und B Straßen. Griffe viel besser als die vorherige K7 Bandit 1250, die ich hatte und der Komfort und praktische ist viel besser (es gibt Platz, um Dinge unter dem Sitz zu speichern und der Sitz ist so bequem). Auch die Top-Box dringt nicht auf den Sozius-Sitz wie pro Bandit und der Kraftstoffverbrauch ist viel besser - ich bekomme fast noch 35 Meilen aus der gleichen Größe 19 Liter Tank. Nur Kritik ist, dass die Bandit eine etwas sportlichere Fahrposition hat, die ich bevorzugt habe. Allerdings ist die CBF 1000 die viel bessere Maschine insgesamt - es ist auch unabsichtlich schnell auf Ein Straßen - das Gefühl viel mehr gepflanzt, so dass Sie die Linie mühelos Mitte Ecke ändern. Linked ABS ist hervorragend und überhaupt nicht aufdringlich. In Summe - Test Fahrt eine für mindestens 50 Meilen und Sie werden sehr versucht, wenn nicht verkauft. Ich schaute auf den BMW R1200 GS (langsam und vibey), Bandit 1250 GT (nicht so poliert), Kawasaki 1400 GT (zu schwer und ehrlich überteuert) und als Fahrrad für den alltäglichen Gebrauch und Langstrecken-Touren der CBF 1000 GT stand Kopf Und Schultern über allen von ihnen.3400 Meilen später denke ich immer, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe - jetzt schau dich mit einem offenen Verstand an.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - Lesen Sie alle 36 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Gebrauchtpreis£ 2. 500 bis £ 5.000Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Modellinfo
Jahr eingeführt2006
Jahr abgekündigt2009
Ursprünglicher Preis£ 5,
BetriebskostenVersicherungsgruppe14 von 17Jährliche Kfz-Steuer£ 85Jährlicher Service-Kosten£ 200
LeistungMax. Leistung96, 5 bhpMax. Drehmoment69 ft-lbHöchstgeschwindigkeit145 mph1/4-Meilen-Beschleunigung11, 9 secsDurchschnittlicher Kraftstoffverbrauch40 mpgTankbereich145 Meilen
SpezifikationMotorgröße<998> ccMotortyp16v quer vier, 6 gängeRahmentypStahlrohrdornKraftstoffkapazität19 LiterSitzhöhe795mmFahrradgewicht220kgVorderradaufhängungKeineHinterradfederungVor ladenVorderradbremse2 x 296mm ScheibenHinterradbremse240mm ScheibeReifengröße vorne120/70 x 17Reifengröße160/60 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

2006: Honda CBF1000 gestartet, erhältlich in schwarz, blau, grün, silber oder orange.

Andere Versionen

Honda CBF1000A: ABS-ausgestattete Version des Honda CBF1000 zu einem neuen Verkaufspreis von £ 500 extra.