Fahrrad Bewertungen

HONDA CB400 (1992-on) Bewertung

HONDA CB400 (1992-on) Bewertung

Ark Channel : Test Ride Honda CB400 Super Four Video

"Ein Junior, Japan-nur Ableitung eines größeren Modells, in diesem Fall der CB1000 'Big One'"

"Ein Junior, Japan-nur Ableitung eines größeren Modells, in diesem Fall der CB1000 'Big One'"

  • Auf einen Blick
  • 399ccm - 52 bhp
  • 46 mpg - 216 Meilen von
  • Versicherungsgruppe: 8 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (760mm)

Gesamtbewertung 4 von 5

Der Honda CB400 Super Four, wie die meisten 400cc Grauimporte, ist ein Junior, Japan-only Derivat eines größeren Modells, in diesem Fall der CB1000 'Big One'. Als solches ist es ein klobiger, gut aussehender, gut ausgestatteter Roadster, der sowohl anfängerfreundlich als auch vernünftig vielseitig und sportlich ist. Erwarten Sie übliche graue Import-Schwächen (aus zweiter Hand, manchmal schwierige Teile/Service-Verfügbarkeit); Erwarten Sie keine Riesenmörderleistung. Nett, sympathisch und lustig, obwohl..

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Der Honda CB400 Super Four ist ein lebhaftes, leichtes Fahrrad, das einfach in und aus den Ecken zu werfen ist. Die Handhabung ist in der Regel hervorragend, es ist eine Doddle zu fahren und es zieht auch gut, dank der zwei 285 mm schwimmenden Scheiben mit 4-Kolben Nissin Bremssättel in der Front und die 235 mm Scheibe mit einem einzigen Kolben Nissin Bremssattel an der Rückseite.

Motor 4 von 5

Der Honda CB400 Super Vier hat einen einfachen, aber anständigen Inline-Vierzylinder, Viertakt, flüssigkeitsgekühlter 400ccm Motor, der sehr glatt und bei niedrigen Drosselanwendungen reagiert. Allerdings fühlt es sich bei Vollgas ein wenig eingeschränkt den Motor und sein Potenzial für mehr Leistung ist offensichtlich. Spätere Versionen werden mit Kraftstoff eingespritzt.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5

Auch hier verfügt der CB400 Super Four über eine typische Honda-Qualität, eine Raffinesse und einen langen Produktionslauf, der alle Beschwerden ausgesondert hat, so dass keine Qualitäts- oder Zuverlässigkeitsprobleme erwähnenswert sind. Auf der anderen Seite haben viele britische Beispiele ein hartes Leben in den Händen von Anfängerfahrern gehabt, also achten Sie auf Schaden/Missbrauch/Vernachlässigung.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

Der CB400 Super Four ist ein weiterer Verkaufserfolg für Honda in Japan und mit gutem Grund: Es ist ein tolles Allround-Bike und, obwohl nicht so billig wie einige, ist auch anständiger Wert. Aus einer britischen Kaufperspektive, das ist so schnell wie das Fahrrad nur verfügbar verwendet wird, wie ein grauer Import, so dass die Versorgung ist begrenzt und Zustand variabel. Aber im Großen und Ganzen ein guter Wert kaufen. Finden Sie ein Honda CB400 zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 8 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 4 von 5

Der Honda CB400 Super Four verfügt über eine typische Honda-Qualität und den besten Teil eines Jahrzehnts der Verfeinerung (bei späteren Modellen), so dass es sich unter grauen 400er Jahren als anständig ausgestattet und klassisch auszeichnet: die klassischen Chrom-Zifferblätter und Messgeräte sind zum Beispiel präzise und leicht zu lesen. Spätere Modelle haben ABS. Vergleichen und kaufen Sie Teile für den CB400 im MCN Shop.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

12 Besitzer Haben ihre HONDA CB400 (1992-on) überprüft und bewertet in einer Reihe von Bereichen. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine HONDA CB400 (1992-on)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4, 5 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4, 3 von 5
Motor4, 5 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4, 7 von 5
Value & Running Kosten4, 2 von 5
Ausrüstung3, 9 von 5
5 von 5

Es ist ein Juwel

23. September 2016 von david hughes Jahr: 2002

Pfirsich eines Motors, klobige Reifen, bequeme, süße Gangschaltung, starke Bremsen. Schade, es sieht nicht interessanter aus. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Tropfen ein Punkt für kein ABS, aber Bremsen sind leistungsfähig und progressiv. Manche mögen festere "sportlicher" fahren, aber es bearbeitet Geschwindigkeitsstöße und Schlaglöcher, gut gedämpft Motor 5 von 5 Vollständig glatt bei allen Geschwindigkeiten. Zieht aus der niedrigen Geschwindigkeit und kann in der Stadt um 30mph in der Oberseite töpfen, aber wenn VTEC schneidet (6300 U/min), knackt es einfach und fliegt bis zur roten Linie (13000) Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Es ist ein Honda Value & Running Kosten 5 von 5 Kann ernsthaft wirtschaftlich sein, niedrige Kfz-Steuer Ausrüstung 4 von 5 Könnte mit Gang-Indikator und Passagier-Griff Griff, wie bei allen Nackten, besser mit einem Bildschirm Kauf Erfahrung

Gekauft von Händler/Importeur 5 von 5

CB400 Revo

12. Februar 2016 von Skuzzer Version: Revo Jahr: 2012 Jährliche Servicekosten: £ 50

Importiert dieses Motorrad im Jahr 2013 als Shop verschmutzt mit 1 Kilometer. Liebte es von der Minute, als ich den Motor anfing, klingt viel besser als andere viel teurere Fahrräder. Komfort scheint sich nach einer Stunde im Sattel zu verbessern. CABS Bremsen sind erstaunlich. Nein.. Lesen Sie mehr Phantasie Gimmik wie die neuen Fahrräder, nur die Fahrt zu genießen.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Griffen besser als meine Fähigkeit erlaubt. Das Fahrrad ist perfekt für die engen, trockenen Steinmauern, die ich fahre. Suspension scheint hart, aber die Straßen sind schlecht gepflegt. Motor 5 von 5 Ich bekomme Leute sagen mir, dass der Motor klingt toll. Sehr glatt, fast Turbine wie. Leistung gut mit VTEC oder nicht. Im Allgemeinen ruhig bis VTEC tritt, dann hat es herrliche Heulen. Leistung ein wenig schlecht, wenn Sie versuchen, mehrere Überholungen und Sie müssen das Getriebe verwenden. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Keine Probleme nach 9. 000 Meilen Value & Running Kosten 4 von 5 Von mir selbst bedient, so bekommt man das beste Synthetiköl. Reifen dauerten 7. 000 Meilen Ausrüstung 4 von 5 Kraftstoffanzeige, zwei Spitzenmeter, ABS-Testlicht, HiSS als Standard und das ist es. Beste Eigenschaft von Meilen sind die C-ABS Bremsen. Ich habe ein Voltmeter hinzugefügt, um eine Lithiumbatterie zu überwachen. Eine Ganganzeige (nach dem neuesten Modell). Einstellbares akustisches Warngerät. Kettenöler Zusätzlicher Mittelstand optional, wichtig aus meiner Sicht. Reifen sind jetzt Avon Storm 3D, besser als die original Dunlops. Erfahrung erleben

Importiert mich, kaufte bei der Auktion in Japan für weniger als £ 4. 000. Versand, Zoll, Steuern, Gebühren an Dritte in Japan brachte die endgültige Summe nur schüchtern von £ 7.000!!! 5 von 5

5 von 5 fahrrad

04. Oktober 2015 von Lloyd Foulds Version: R Jahr: 1996 Jährliche Wartungskosten: £ 120

Großes Fahrrad Handling, Motor und Bremsen reagieren alle. Der Motor gibt Kraft, wenn man ihn braucht. Sicher, wenn du Rennen willst, musst du den Treibstoff und die Lufteinlässe erhöhen, aber das Bike bekommt dir viele Fahrkarten. Ich habe nicht gebraucht.. Lesen Sie mehr viele Teile (nur Frontschocks) und sie waren £ 110 ausgestattet. Versicherung war auch billig. Es hat ein bisschen Speicher unter dem Sitz, der groß genug für meine Nasswetterausrüstung ist.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 Sehr ruhige Fahrt. Motor 5 von 5 Leidet nicht unter den gleichen Schwingungsstörungen von einigen anderen modernen Fahrrädern. Der Vierzylinder ist großartig. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Nur die vorderen Stöße außer den Serviceteilen in den letzten 17 Jahren zu ändern. Value & Running Kosten 5 von 5 Wirklich guter wirtschaftlicher Pendler mit Lasten Drehmoment Ausrüstung 4 von 5 Nicht viel zu sagen hier Es hat alles was du brauchst Kraftstoffanzeige, Warnblinker, etc. Kauferfahrung

Auf jeden Fall einkaufen für eine gute. Zu viele Jugendliche haben sie gefahren, also suche einen reiferen Verkäufer, wenn du kannst. 4 von 5

Kleines Fahrrad, großes Vergnügen

30. September 2015 von Maldy Version: cb 400 super vier Jahr: 1996 Jährliche Wartungskosten: £ 80

Als ich ein Rentner bin, ist mein CB 400 Super Vier das ideale Bike für mich, da es nicht zu groß ist in Bezug auf die Fahrradgröße, ich kann meine Füße flach auf den Boden bringen, was für mich gut ist, die Performance passt zu mir Perfekt ist es schnell und vielseitig und hat eine.. Lesen Sie mehr gute Drehgeschwindigkeit, obwohl ich es noch nicht ganz eröffnet habe, es kreuzt bei 70 km/h kein Problem, ich möchte hier nicht sagen, was ich aufgenommen habe Zu, aber ich bin ein sehr glücklicher Besitzer eines 96 cb 400 super vier Projekt groß 1

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Ich kann für eine gute 3 Stunden vor einer Pause reiten, erhöhte Stäbe bis 40 mm, um Handgelenke zu erleichtern und zurück Motor 5 von 5 Nichts zu mögen Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Gut gebaut kein Rost nie gebrochen Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 Gut alles Runder 4 von 5

Ein gutes Fahrrad für Spurtage oder flache Reiten.

12. Juli 2015 von Martin Buck Version: VTEC Jahr: 1994

Ein gutes, aber nicht tolles Fahrrad - für mich. Es kann viel besser für dich sein. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Typische Honda Qualität, nicht Rennen schnell aber akzeptabel und raffiniert. Motor 3 von 5 Der Motor war der Untergang für mich. Ich reite vor allem auf engen, steilen Hügeln, wo vorhersehbare Macht anspruchsvoll ist. Der VTEC ruinierte das für mich, da er ein bisschen gutlos unten war, dann kam er plötzlich über 7k revs, meist auf halbem Weg durch eine straffende Ecke und verursachte viele unnötige Dramen. Es passt einfach nicht zu meinem Reitstil. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 aussichtslos zuverlässig Glatt und bequem. Value & Running Kosten 4 von 5 Sehr sparsam, für eine hoch gespannte vier. Ausrüstung 3 von 5 Keine Kraftstoffanzeige. Erfahrung erleben

Gekauft von einem Fahrradladen, also habe ich viel zu viel bezahlt. 5 von 5

CB400 NC31 Version R

07. Juli 2015 von Tom Varley Version: NC31 Version R F3S Jahr: 1996

Ich kaufte dieses Fahrrad als das erste 'große' Fahrrad, nachdem ich die Lizenz ursprünglich als etwas zu reiten für ein paar Jahre vor dem Umzug auf etwas größer. Das war vor sieben Jahren und das Bike wächst immer weiter auf mich, fühlte mich nicht nötig zu ändern.. Lesen Sie mehr Ich frage mich, ob ich es durch rosafarbene Brillen sieht, weil es mein erstes richtiges Fahrrad ist, aber auch wenn das so ist Fall, das Fahrrad hat immer geliefert und hat so viel für mich im Laufe der Jahre getan. Es verdient das Lob, das ich ihm gebe.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 Andere, die das Fahrrad geritten haben, sagen, es ist glatt zu fahren und ich würde zustimmen. Der Gangwechsel ändert einen abwesenden Blick auf die Zehe und es rutscht in Gang (ich habe andere Fahrräder geritten und sie brauchten Hufe von einem Gang zum nächsten, nahm es für selbstverständlich, bevor ich andere Fahrräder probiert hatte). Glatte Motor- und Stromversorgung. Bremsen (noch bevor ich geflochtene Schläuche anstellte) waren ausgezeichnet und haben mich aus vielen problematischen Situationen herausgeholt, da es zwölf schwimmende Scheiben auf der Vorderseite ist, wird deine Geschwindigkeit runter, ohne die Räder zu verriegeln, so perfekt für den neuen Fahrer. Ich war geehrt, zwei Jahre Reiten wie die A44 und Elan Valley als lokale Ausflüge verbracht haben und das ist, wo, für mich ist das Fahrrad in seinem Element. Ecken und Beschleunigungen und Bremsen und Überholungen sind die Dinge, die leicht genug sind, um sich in eine sehr vergebende Maschine zu werfen. Ich habe etwas gekratzt, das sich überlehnte, fühlte mich wie in Warp-Laufwerk gekommen, der aus den Ecken kam und hatte nie das Problem der Bike-Wesen zu viel für mich zu behandeln. Ja, es ist nicht so mächtig wie andere, oder schnell, aber es ist ein Roadster und es wurde gemacht, eins mit der Straße zu sein. Definitiv zeigt. Motor 5 von 5 Nie hatte ein Problem. Es war ursprünglich beschränkt auf 33hp mit Unterlegscheiben zwischen den Kohlenhydraten und Motorblock. Kein Problem dort, so ein kleines Fahrrad, das hat die Beschränkung gut gemacht. Sie haben sie offensichtlich freigegeben, aber in beiden Staaten hatte ich nie ein Problem mit dem Motor. Ich habe andere Fahrräder geritten und größere Motoren sind schneller, kleinere Fahrräder sind leichter, aber die CB ist genau dort, wo es sein muss. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Andere, dass die reg/rec brennen im ersten Jahr bekam ich das Fahrrad, alles andere war super. Keine Probleme mit Zuverlässigkeit und das Fahrrad ist absolut kugelsicher mit jeder Meile. Ich habe zu und von der Arbeit jeden Tag ohne Problem, getrieben auf längere Reisen von Hampshire nach Nord-Wales ohne Problem. Ich habe die Sorgfalt ein wenig vergangen und erlaubte es den Gabelstürmen, etwas zu fangen, aber das ist mein Schuld, das Fahrrad verbrachte zwei Jahre lang die Hölle an der walisischen Küste und sogar die ständige Zerschlagung der Seeluft war nicht genug, um das zu schaden Fahrrad. Alle Teile, die dieses Fahrrad ausmachen, scheinen einfach nur mit Leichtigkeit zu passen, kein Mismatching oder Lücken oder Rasseln, Honda Engineering nehme ich an. Value & Running Kosten 5 von 5 Gut auf Treibstoff, wenn es einfach geht, kann schrecklich sein, wenn das Fahrrad schnell geritten ist (und die Versuchung ist da, mit solch einem kleinen Motor muss es sich drehen, um zu gehen wie irgendwelche größeren Cousins). Natürlich pendelnd, wenn es gut läuft, bekommt man gut über 300km/tank, was ich denke, ist eine Erwähnung wert, da ein Panzer nur etwa 16 Pfund kostet. Teile, im Gegensatz zu dem, was ich ursprünglich erzählt wurde, sind einfach zu kommen und billig, besuchen Sie einfach Wemoto für alle Ihre regelmäßigen Bedürfnisse und Ebay für die Brecher und Sie sind gesetzt. Ich habe immer unter £ 100 pro Jahr für Versicherung bezahlt und die Steuer ist 30-etwas so ist es alles ziemlich billig. Ausrüstung 4 von 5 Treibstoffanzeige, verschiedene nützliche Warnleuchten, Nadeln, die beim Reiten nicht springen, billig und leicht zu erreichen durch Reifen (BT45 Battleax), Unterboden Lagerung, die nicht nur ein Cubbyhole für ein Toolkit, großer Beifahrersitz ist (Sobald ein Triboseat angebracht ist). Das sind alle Dinge, die ich gekommen bin, um die meisten zu bewerben. Ich habe noch nie einen geheizten Griff gehabt, aber sie sind wohl ein guter Schrei, zumal die Bikini-Verkleidung auf der Version R keinen Schutz vor den Elementen bietet, so dass das Winterfahren eine kontinuierliche Kälte von vorne ist. Der kleine Bildschirm ist nur für das Aussehen, scheint nicht viel anderes als Haus Teil der Verkabelung Webstuhl zu tun. Erfahrung erleben

In Privatbesitz war ein Doddle, da der Typ sehr nett, ehrlich, offen war. Bought es für 1200 und ich wäre gerne mehr bezahlen, wenn ich gewusst hätte, was das Bike war eigentlich wie weiter unten die Zeile und wie viel ich habe von ihm. 3 von 5

03 Juli 2015 von snooky cui angala Jahr: 2002

Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 3 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 - Value & Running Kosten 3 von 5 - Ausrüstung 2 von 5 - 5 von 5

CB400 NC36

15. Januar 2014 von dsimmo

Ich habe eine 1998 CB400 vier 50. Jubiläumsausgabe vor etwa 18 Monaten gebracht. Ich benutze es für soziales Reiten, halten Autobahnen und nur für A & B Straßen verwenden. Es ist ein tolles Fahrrad, komfortabel, gute Straßenhaltung, glatter Motor, wirtschaftlich. Die Zwillingsfront und.. Lesen Sie mehr einzelne hintere Scheiben arbeiten großartig. Ich werde Honda UK bei der Londoner Bike-Show fragen, warum sie es nicht hierher bringen werden, da ich sicher bin, dass sie viele davon verkaufen werden.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - 4 von 5

Cb400sf version s

06 August 2013 von Anonymous

Ich habe seit 10 Jahren einen cb400. Ich habe die Version s, die ich denke, ist das Beste. Es hat ein 17 "Vorderrad Brembo Bremssättel, Showa Hinten Schocks, aus irgendeinem Grund scheint es ein Touch roomier als die Standard-Super-Vier. Die spätere Vtech ist zu kompliziert.. Lesen Sie mehr Service klug.Diese Fahrräder sollten in den britischen offiziell importiert worden sein, da sie brillante Pendler oder erste große Bike sind. Sie sind wirklich vergeben und ganz fähig, langfristig können Sie mit der schwachen oder revvy Natur des Motors müde werden. Der Motor ist sehr hart und wird ein schweres Hämmern. Autobahn fahren kann betonen, wie der Motor konstant über 7.000 U/min bei 70 bis 80mph. Der Kraftstoffverbrauch ist bei regelmäßigen Geschwindigkeiten groß und wenn ich Autobahnen I Kreuzfahrt bei 60ish. Die Handhabung und Fahrt ist großartig. Bauqualität ist fantastisch. Mine hat ein paar Upgrades, aber im Idealfall möchte ich einen cbr600 Motor hineinlegen. Wenn Sie sich fragen, ob ich 1 kaufen oder nicht, dann ist die CB500 eine gute Alternative, aber die cb400 ist glatter und besser gebaut.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 5 von 5

CB400SF BIG 1

02. Dezember 2012 von SadPanda1993

Dieses Fahrrad ist perfekt für die Beschränkung! Ich war auf der Suche nach Fahrrädern, um meine Lizenz für Alter zu erfüllen, aber ich kam immer wieder auf den Honda. Zuerst ist ein 44 ideal, weil man es nicht viel einschränken muss. Ich habe es ohne die.. Lesen Sie mehr Drossel und es gibt nicht viel Unterschied erwarten auf Autobahnen. Das Bike selbst ist sehr stabil und perfekt zum Flicken und Ziehen von knackenden Kurven. Die Ausrüstung ist ziemlich einfach, aber nichts fehlt. Würde einen MPH-Konverter empfehlen, um Verwirrung zu vermeiden. Hatte nie ein Problem mit der Zuverlässigkeit. Etwas wütend in die Kälte, aber mit der Drossel auf dem Lenker macht es das Leben einfacher. Lass mich doch noch nicht los Der Motor und exhuast Sound erstaunlich und klingt wie ein viel größeres Fahrrad. Insgesamt finde ich das, um das perfekte Fahrrad zu sein, um während meiner Einschränkungszeit zu kommen. Billig, zuverlässig und wird ein riesiges dummes Grinsen auf dein Gesicht setzen.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - Lesen Sie alle 12 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt1992
Jahr abgekündigt-
Neuer Preis-
Gebrauchtpreis-
GarantieleistungEin Jahr unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe8 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 41
Jährlicher Service-Kosten£ 80
Leistung
Max. Leistung52 bhp
Max. Drehmoment39 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit115 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung-
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch46 mpg
Tankbereich216 Meilen
Spezifikation
Motorgröße399cc
MotortypFlüssigkeitsgekühlt 16v DOHC quer vier, 6 gänge
RahmentypSchlauchstahl Doppelstock
Kraftstoffkapazität18 Liter
Sitzhöhe760mm
Fahrradgewicht168kg
VorderradaufhängungTeleskopgabeln, keine Einstellung
HinterradfederungZwillingsschocks, Vorspannung einstellen
VorderradbremseTwin 296mm Scheiben, vier Kolben Bremssättel
Hinterradbremse240mm Scheibe, Einkolben-Bremssattel
Reifengröße vorne110/80 x 18
Reifengröße140/70 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

1992 - CB 400 Super Four (Projekt Big-1) NC31 startete in Japan
1997 - 2. Generation, Kraftstoff eingespritzt und Face-Lifted NC36 Version in Japan gestartet.
1999 - aktualisiert CB400 Super Four/Super Bol D'Or NC39 in Japan gestartet
2007 - aktualisiert CB 400 Super Four/Super Bol D'or NC42 gestartet.

Andere Versionen

Bol d'Or (2005-11)