Fahrrad Bewertungen

HONDA CB125F (2015-on) Bewertung

HONDA CB125F (2015-on) Bewertung

Honda CB125F Test & Fazit | YoungRider125cc Video

Das Modell 2015 hat den Nagel auf den Kopf geschlagen

Das Modell 2015 hat den Nagel auf den Kopf geschlagen

  • Auf einen Blick
  • 125ccm - 10. 46 bhp
  • 107 mpg - 310 Meilen reicht
  • Niedrige Sitzhöhe (775mm)
  • Geeignet für A1 Lizenz
  • Neu: £ 2, 499 Gebraucht: £ 1,900 bis £ 2,800 Alle HONDA CB125Fs zum Verkauf

Gesamtbewertung 4 von 5

Die CB125F muss zwei Fahrräder in einem sein: ein Fahrrad für diejenigen, die eine bezahlbare Pendelfahrt und auch ein Fahrrad für diejenigen, die in die zweirädrige Welt. Das Modell 2015 hat in beiden Kategorien den Nagel auf den Kopf geschlagen.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Honda hat einen ganz neuen Stahlrahmen und 18in Sechs-Speichen-Räder (ab 17) eingeführt. Der CB125F bekommt auch eine immer etwas fetter 120mm Teleskopgabel vorne und die gleiche Fünf-Stufen-Federvorspannung einstellbare hintere Stöße (jetzt rot für zusätzliche Geschwindigkeit) - sie sind Budget, aber mach den Job. Die einzelne Scheibenbremse vorne und die Trommelbremse an der Rückseite sind kompetent genug, um Sie in Eile zu stoppen, und mehr als ausreichend für den Lernenden und die, die durch die Londoner Stoßzeit schlendern. Es gibt einen völligen Mangel an Vibrationen vom Motor. Singles leiden mehr von primären Vibes als die meisten Motor-Konfigurationen, aber eine zusätzliche Balancer-Welle hat Vibes in jedem Gang, auch bei Höchstgeschwindigkeit reduziert.

Motor 4 von 5

Der Motor ist praktisch neu mit sehr wenigen Teilen, die vom alten Motor zurückgehalten werden. Eine der bedeutendsten Ergänzungen ist das jüngste Kraftstoffeinspritzsystem von Honda, das mit einem überarbeiteten Zylinderkopf und Abgasanlage das niedrige bis mittlere Drehmoment des Kraftstoffs und den Kraftstoffverbrauch erhöht hat. Als Nebenwirkung sind die Leistungs- und Drehmomentzahlen von 11.1bhp auf 10.46 und 8.2ftlb bis 7.52. Aber mit solchen niedrigen Zahlen an erster Stelle arbeiten, wirst du es nicht fühlen. Und die überarbeitete Mapping und FI fügt sicherlich mehr von einem Poke low down, die es stärker macht, wenn man von Lichter weg als das vorherige Modell sowieso.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5

Die Produktion hat von Indien nach China umgestellt, aber die kleine CB125F behält noch die übliche Honda-Bauqualität. Alles fühlt sich gut zusammen, und nichts steht als übermäßig billig.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

Bei £ 2499 ist der CB125F 200 € günstiger als sein Vorgänger, der es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis macht. Honda behauptet bis zu 145mpg, aber wir haben nur 107mpg geschafft, obwohl das noch genug ist, um über 300 Meilen zu einem Panzer zu decken.

Ausrüstung 3 von 5

Die CB125F ist ein Budget Bike, und als solche die Ausrüstung, die Sie als Standard ist unglaublich grundlegend. Es gibt kein ABS und der Bindestrich ist eine einfache analoge Angelegenheit, mit digitaler Ganganzeige. Es ist einfach, aber es ist alles was du brauchst.

Von Andy Davidson

Feature Schriftsteller, Abenteuer Reiter

Besitzer Bewertungen

9 Besitzer Haben ihre HONDA CB125F (2015-on) überprüft und bewertet in einer Reihe von Bereichen. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine HONDA CB125F (2015-on)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung3, 7 von 5
Fahren Qualität & Bremsen3, 9 von 5
Motor4, 1 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit3, 4 von 5
Value & Running Kosten3, 8 von 5
Ausrüstung4, 1 von 5
5 von 5

Interim-Pendler-Lösung, die ich behalte

30. April 2017 von AnnieP Jahr: 2016

Ich kaufte dieses Fahrrad nach einem Jahrzehnt weg von Reiten, wegen einer neuen Arbeit mit einem pendeln durch und aus London. Nach dem Lernen der Kosten für die Versicherung der Moto Guzzi Ich wollte ich widerwillig entschieden, um ein 125cc für ein paar Jahre in Ordnung.. Lesen Sie mehr, um einige NZBen aufzubauen. Fünf Monate und 3500 Meilen auf, muss ich sagen, ich liebe meine CB125F und ich halte es. Es ist klein und agil genug, um durch die meisten der Londoner Stauung zu knacken und mich aus der Stadt zu bringen, super schnell, hat genug Drehmoment für die Befriedigung des städtischen Überholens, und der Motor scheint Öl zu schlucken, obwohl einige meiner Pendeln es beinhalten, dass es bis zu rot geritten ist Linie für 30 Meilen von Autobahn.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Griffe schön und die Position ist sehr komfortabel für ganztägiges Reiten. Keine betäubenden Vibrationen, auch wenn bei maximaler Geschwindigkeit geritten (bis zu 67mph aber nur wenn es einen starken Wind von hinten gibt). Die schlanken Reifen mögen es nicht gern, über die weißen Linien beim Filmen zu fahren, was ist, wenn die Handhabung nicht so schön ist. Das ist die einzige Zeit, wenn ich wünschte, ich hätte ein größeres Fahrrad. Motor 5 von 5 Gutes Drehmoment für städtisches Überholen Mangel an Vibrationen bei Höchstgeschwindigkeit ist ein weiterer Pluspunkt. Der kleine Motor ist sehr tolerant, wenn er bei max. Drosselklappen geritten ist. Ich bin froh, die Autobahn bei 60-65mph zu fahren. Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Der Auspuff fing an, Rostflecken bei der geringsten Regen zu bekommen, obwohl jede Woche gewaschen wurde. Ein weiteres niggle ist das Getriebe manchmal nicht in neutrale, was ein wenig irritierend während einer langen Wartezeit an Ampeln ist. Anders als das, keine Beschwerden. Value & Running Kosten 5 von 5 Ich bekomme 400km zwischen Fill-ups, was bedeutet, weniger Haltestellen an der Tankstelle als viele größere Fahrräder. Ich könnte ein bisschen mehr bekommen, aber ich vertraue niemals Fahrzeug-Treibstoff-Lehren. Außerdem habe ich das Glück, Doble als meinen Händler zu haben, der dich nicht zerreißt Ausrüstung 5 von 5 Der Händler warf eine handliche Top-Box ein. Es ist gut, dass das Fahrrad mit einem Mittelständer, Ganganzeiger und Drehzahlmesser kommt. Zu diesem Preis erwarten Sie nicht viel Ausrüstung. Hat alles was es braucht, wirklich. Erfahrung erleben

Erhalten Sie das Fahrrad von Doble in Coulsdon - ein seriöser Händler, der wirklich weiß, wie man sich um ihre Kunden kümmert. Ich habe ein gutes Geschäft von ihnen. 3 von 5

Endresultat? Enttäuschend

28. April 2017 von snowblind94 Jahr: 2016

Ich habe dieses Bike nicht wirklich besessen, es war eine Miete, nachdem ich mein eigenes Fahrrad abgeklopft hatte. Ich wollte dieses Bike nach dem Besitz eines 2004 CG125, das ich für den Vorgänger dieses Bikes halte. Sobald ich auf dem CB saß, fühlte es sich vertraut: selben.. Lesen Sie mehr Ergonomie, Sitzhöhe, sogar fast die gleiche Farbe. Doch sobald ich angefangen habe, kam die Kritik herein, und ich bin damit sehr enttäuscht. Aber vielleicht ist das, weil ich voll von Nostalgie ging. Insgesamt für ein erschwingliches erstes Fahrrad für einen jungen Mann (wer ist wahrscheinlich viel viel leichter als ich) wäre es wahrscheinlich perfekt, aber diese Bewertung geht es darum, wie ich es gefunden habe.

Fahren Qualität & Bremsen 2 von 5 Suspension ist nicht großartig, aber dann sind auch die Schlaglöcher um Sheffield. Immer noch sehr hüpfend Die engen Reifen machen Ecken interessant, soweit es mich betrifft, aber ich fühle mich selbstbewusster, sie in sie zu werfen, als ich meine CG so Honda muss etwas richtig gemacht haben. Die Bremsen auf der anderen Seite sind schockierend. Die vordere Scheibe richtet jedes Mal, wenn du es benutzt, egal, welche Geschwindigkeit du tust, und es gibt nicht viel Gefühl auf der hinteren Trommel, es sei denn du bist schon an den Lampen gestoppt und will einfach nur Position mit ihm halten. Und wenn es noch etwas feucht ist, kreischt die hintere Bremse wie ein Adler Motor 2 von 5 Irgendwie hat Honda es noch schlimmer gemacht, als es früher war. Es ist jetzt Kraftstoff eingespritzt und anscheinend für etwas weniger niedriges Drehmoment umgestoßen worden, aber es fühlt sich immer noch an, wie sie 3 oder 4 Pferde zu Tescos Fertiggerichten verloren haben. Es ist spart Gnade ist, dass es neben keine Vibrationen, auch wenn redlining es in 4. bergauf, und an einem schönen Tag mit einem Rückenwind würde es 45mph ständig tun. Die Kupplung lässt es aber trotzdem herunter. Es springt aus dem 1. und 2. ohne Sorge in der Welt, was nicht gut ist, wenn man einen schnellen Wechsel machen musste. Es fühlte sich an, als würde ich im 2. Gang von den Lichtern zu jeder Zeit abfahren, und bei der Abfahrt war die Beissenstelle so vage 99% der Zeit, als ich gerade durch sie hindurch ging und wurde herumgeworfen, als sie plötzlich die Kraft geradeaus warf. Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 Tatsächliche Materialqualität ist fragwürdig. Es ist nur etwa 6 Monate alt und fast alle verchromten Teile sind schäbig und rostig. Der schwarz lackierte Auspuff ist der gleiche. Die Plastik und Metall auf dem Tank, Verkleidungen, Heck-Einheit und Scheinwerfer Blickfleck auf though. Die Motorenfarbe scheint auch zu halten. Zuverlässig-weise, es hat es nicht geschafft, einmal zu starten, während ich es gehabt habe und irgendwann ist es soweit, dass ich mich an die Kupplung gewöhnt habe. Es ist ungefähr ein Vierteldrehung auf dem Gaspfeil, bevor es anfängt, auf dieses aufzuholen, das ich nie gewohnt habe. Value & Running Kosten 3 von 5 Getränken Kraftstoff wie niemandes Geschäft. Mein eigenes Fahrrad, ein MT-125 verwendet vermutlich etwa 2/3 des Treibstoffs, den man jeden Monat tut und mehr Kraft hat. Dies ist wahrscheinlich auf mich zu müssen, um die CB auf die Redline ständig um jede Art von Geschwindigkeit aus ihm zu bekommen. Der MT hat auch einen kleineren Treibstofftank und ich musste die CB noch zweimal mehr im Monat und eine halbe Ich hatte es, als ich hätte die MT hätte. Ausrüstung 4 von 5 Kraftstoffanzeige, Drehzahlmesser, Standard-Schaltanlage. Gute Spiegel, überraschend. Es ist eines von nur zwei Fahrrädern, an denen ich mich nicht verhalten musste, um zu sehen, was in ihnen los war. 2 von 5

Würde ich einen anderen Honda kaufen?

12. Juli 2016 von AI Jahr: 2015

Ich habe im Juni 2015 einen brandneuen Honda CB125F gekauft. Ich habe das Fahrrad zweimal gewartet, seit ich es gekauft habe. Im Juni 2016 kam die Kette aus dem hinteren Zahnrad. Die Kette kam kurz vor dem zweiten Service und ich habe den Händler gefragt, um die.. Lesen Sie mehr Kette. Am Freitag, 8. Juli 2016 kam die Kette wieder los. Ich habe es geschafft, es wieder zu machen und fuhr fort auf meiner Reise zur Arbeit. Auf dem Heimweg brach die Kette. Ich habe die Kette und Kettenräder ersetzt mit Aftermarket-Teile. Ich erkenne, dass dies die Garantie ungültig macht, aber das ist kein großer Verlust, da Hondas Garantie nicht scheinbar sehr viel wert ist. Ich beschuldige den Händler nicht. Ich glaube aber, dass die Teile auf dem CB125F nicht so gut sind wie die meisten britischen Verbraucher erwarten würden. Ich würde vorschlagen, dass die Leute, die den Kauf des CB125F erwägen, stattdessen versuchen, etwas mit einer bewährten Erfolgsbilanz zu kaufen. Mit freundlichen Grüßen Al

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Die Bremsen funktionieren wie erwartet und die Fahrqualität ist recht gut mit den Stößen, die die meisten der Stöße in der Straße absorbieren. Motor 4 von 5 Der Motor ist leise und der Motorschwingungsgrad ist niedrig. Bauqualität und Zuverlässigkeit 2 von 5 Ich glaube nicht, dass der durchschnittliche britische Verbraucher erwarten würde, die Kette und Kettenräder nach weniger als 5. 000 Meilen zu ändern. Value & Running Kosten 2 von 5 Diese fangen an zu addieren, da ich die Kette und die Kettenräder nach weniger als 5. 000 Meilen ersetzen musste. Ausrüstung 5 von 5 Die Ganganzeige ist eine sehr nützliche Funktion. Erfahrung erleben

Käufe von einem Händler, der einen guten Service stellte. 4 von 5

04 Mai 2016 von RalphH Jahr: 2015 Jährliche Servicekosten: £ 100

Ich habe 1700km drauf gemacht und ich denke, es ist ein guter, wirtschaftlicher Pendler. Es sind noch nicht viele Teile vorhanden, besonders Abgase. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Bremsen sind nichts Besonderes, aber mach den Job. Skidded zweimal beim Brechen schwer, seien Sie vorsichtig. Fahrqualität ist in Ordnung, nur was finde ich den Sitz ist etwas unangenehm. Ich neige dazu, vorwärts in den Gastank zu schieben. Motor 4 von 5 Gutes Tiefdrehmoment für 125ccm. Max Geschwindigkeit erreichte ich 115kph, ich wiege 61kg. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Hatten noch keine Probleme. Value & Running Kosten 5 von 5 Verwendet etwa 2, 2l / 100km bei städtischen Pendeln und ist steuerfrei. Ich erwarte, jedes Jahr etwa 3500km zu fahren. Ausrüstung 4 von 5 Sehr einfach aber alles was du brauchst Zahnradanzeige ist nützlich. Kraftstoffanzeige ist etwas unzuverlässig. Mine bleibt bei 100% für 150km und fällt dann auf 0 innerhalb von 250km, aber ich habe mich daran gewöhnt. 2 von 5

Denken Sie zweimal dann trice

13. Januar 2016 von Motorbicoman Jahr: 2015 Jährliche Servicekosten: £ 100

Ich würde dieses Fahrrad nicht empfehlen. Holen Sie sich das Fahrrad, das eine Geschichte der Zuverlässigkeit wie die cbf125 hat. Meine 2015 cb125f brach innerhalb von 6. 000 Meilen. Ich bin dafür verantwortlich, dass ich das Fahrrad nicht alle 6 Wochen mit dem Fahrrad fahren darf. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Wenn es funktionierte war es gut Motor 3 von 5 Langsam aber glatt Bauqualität und Zuverlässigkeit 1 von 5 Sollte ein Fahrrad nach 6. 000 Meilen abgeschrieben werden? Ich sage nein. Value & Running Kosten 2 von 5 Erster Service bei 600 Meilen ein satte £ 100. Nur ein Ölwechsel. Erwarten Sie mehr davon. Ausrüstung 4 von 5 Gute Anzahl Extras im Vergleich zu anderen 125s Kauferfahrung

Vorsichtig, das ist ein neues Modell, hat also noch keine Zuverlässigkeit. Es ist nicht der gleiche Motor wie die sehr erfolgreiche cbf125 und es leidet an zwei Fronten. 1. Es ist langsamer 2. Wenn der Motor beschädigt ist, können Sie ihn nicht mit dem älteren cbf125 ersetzen und Reparaturkosten werden astronomisch, wenn Sie nicht von der Garantie abgedeckt sind. 3 von 5

Großes Fahrrad auf der Oberfläche aber der Teufel ist im Detail

29. Dezember 2015 von Labgorilla Jahr: 2015 Jährliche Servicekosten: £ 100

Beste Features: Leicht zu fahren, fantastische Manövrierfähigkeit in der Stadt, toller Kraftstoffverbrauch, Ganganzeiger ist eine nette Geste. Worst Features: klobiges Getriebe, unbequemer Sitz, realistische Höchstgeschwindigkeit 62 mph Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Es ist ziemlich gut, ich bin wahrscheinlich einer der schwersten Benutzer dieses Bikes und ich muss sagen, dass die Bremsen gut anhalten und die Fahrt ist gut. Motor 4 von 5 Es ist ziemlich glatt. Also, warum es funktioniert seine beeindruckend. Möchte ein bisschen mehr Top-End-Geschwindigkeit, aber wer nicht. Bauqualität und Zuverlässigkeit 2 von 5 Mine brach nach knapp über 5. 000 Meilen. Immer noch darauf warten, das Problem zu lösen. Value & Running Kosten 3 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 Erbaut sehr sinnvoll mit dem Anfänger Reiter im Kopf. Gear Display ist eine tolle Note. Erfahrung erleben

Gekauft von Dealer für £ 2. 500. Kam mit AA-Ausfall und 2 Jahre Garantie. Aber seien Sie sehr vorsichtig, Garantie ist ungültig, wenn Sie nicht mithalten mit dem Service Zeitplan. Also abhängig von Ihrer täglichen Meilenzahl, betrachten diese versteckten Kosten. Denn wenn du viele Meilen machst, wie ich es tue, wird es in irgendwelche Einsparungen essen, die du machst. 4 von 5

Ich wünschte, ich könnte 5 Sterne geben!!!!!

12. November 2015 von Bostonboy Jahr: 2015

Sitz ist nicht sehr gut Es neigt dazu, dich nach vorn in den Sattel zu bringen. Das macht Gewicht auf die Arme. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Möglicherweise wegen der Skinny-Reifen fühlt sich die Fahrt ein bisschen hart und holprig. Ich habe dieses Fahrrad gekauft, weil ich mit den kleinen Rädern auf meinen letzten drei Rollern gefüttert habe. Enttäuschend. Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Mine hatte einige etwas rostige Schrauben bei der Lieferung. Value & Running Kosten 5 von 5 Wie kommen die £ 45 Dearer auf Versicherung (Honda Ins) als die 400cc Forza I px'd es für? Sicherlich einkaufen, wenn es fällig ist. Ausrüstung 5 von 5 Auch als erfahrener Reiter finde ich die Gangschaltung nützlich. Kein ausgeschalteter Schalter und kein Überholschalter, aber nicht nötig!! Erfahrung erleben

Teil ausgetauscht 2 Jahre Forza und bekam Geld zurück. Bezahlt vollen Preis. Kann Fehler nicht sein. 5 von 5

Perfect Learner 125cc

23. August 2015 von Mark1962 Jahr: 2015

Dies ist das Perfect Geared Learner Bike für meinen Sohn und ich nach einem 50ccm Moped, es ist einfach zu reiten, Griffe schön, leichte Lenkung mit einer 45-Grad-Umdrehung für Stadt und Mini-Kreisverkehre, nützliche Dinge wie ein Zahnrad-Indikator sind praktisch für Anfänger und Schön.. Lesen Sie mehr große Indikator Scheinwerfer, Scheinwerfer sind mächtig nach dim Roller diejenigen! Mit Kraftstoffeinspritzung läuft es perfekt von Kälte. Niedrige Sitzhöhe und sehr schöne aufrechte Position. Der Gear-Box ist sehr positiv, leichte Kupplung, noch keine falschen Neutralen. Das Fahrrad begeistert definitiv das Vertrauen. Es sieht wirklich gut in der nackten Stil und ist nicht zu klein für meine 6ft 4in Sohn, er denkt, es sieht cool und die Pearlescent White-Version sieht gut aus mit dem Black and Red Detail. Dieses Bike macht Spaß, du willst es an einem Sonntagmorgen anfangen, um eine Fahrt auf dem Land zu fahren.. die Treibstofflehre scheint sich einfach nie zu bewegen! 150 mpg kann ich glauben

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 Gute Front Scheibe und hinten Trommel ist gut, 18 Zoll Räder reiten gut über Stöße etc. Sein eine feste Fahrt aber der hintere Schock hat 5 Anpassungen, die wir noch ausprobieren müssen. Die vordere Gabel nimmt die meisten Dinge in ihrem Schritt. Motor 5 von 5 Sehr glatt, klingt gut, revs sehr leicht und mühelos und mit Fuel Injection läuft es kalt tadellos. Es hat ein schönes thrum aber auch nicht zu laut. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Gut gebaut, fühlt sich fest und üblich Honda bauen Qualität, 2 Jahre Garantie und Erholung gibt Frieden des Verstandes mit Honda back up. Value & Running Kosten 4 von 5 Erster Service bei 600 für ca. £ 80 so ziemlich kurz dann 2500 Meilen Ausrüstung 3 von 5 Sein ein einfaches aber nettes traditionelles nicht digitales Auto wie dash, große Vorwahlknöpfe, große Anzeigeblitzgeräte, Zahnradanzeige, einfach, alles zu sehen. Hat sowohl einen Kick- als auch einen Mittelstand. Reifen sind ein bisschen dünn aus einem Blick Aussicht, aber schöne smart Legierungen in einem Graphit-Finish. Für den Preis ist es vor Ort. Erfahrung erleben

Tippetts Honda waren sehr gut und hilfsbereit, £ 2499 aber inklusive ein £ 150 Helm, also war ich glücklich wie sein ganz ein neues Modell. 5 von 5

Großer Pendler, der Spaß macht, auf der offenen Straße zu fahren.

02. Juni 2015 von Boycie86 Jahr: 2015

Hatte es gerade über einen Monat jetzt und ist eine Freude zu reiten. Unglaublich glatter Motor für eine Single und macht nichts dagegen, verprügelt zu werden. Auch bei 65mph ist der Motor weit über 8. 000 U/min, aber nie fühlt es sich an. Motor hat auch ein angenehmes Murmeln. Viel Spaß.. Lesen Sie mehr Thrash auf der offenen Straße auch!

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Ride Qualität kann ein bisschen hart sein aber Handles überraschend gut für solch ein Budget Bike. Du kannst es wirklich durch die Ecken schlagen. Motor 5 von 5 Sehr glatte Stromversorgung. Keine Vibrationen. Kann ein bisschen mit einem Gegenwind kämpfen aber viel Drehmoment, um dich auf Hügel zu ziehen. Setzt sich ganz glücklich auf 65mph auf der Redline. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Qualität ist erstklassig ein Honda und ich sehe es nicht immer falsch. Value & Running Kosten 5 von 5 Managed gut über 100mpg auch wenn thrashed. Und billig zu besteuern und zu versichern. Ausrüstung 3 von 5 Es ist einfach aber was erwarten Sie? Die Zifferblätter sind schön und klar und die Gangpositionsanzeige ist eine nette Geste. Eine genaue Kraftstoffanzeige auch, die eine Neuheit ist. Erfahrung erleben

Erstklassig, spitzenmäßig. Kann nicht über Hondas Kundenservice beschweren! Lesen Sie alle 9 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2015
Jahr abgekündigt-
Neuer Preis£ 2. 499
Gebrauchtpreis£ 1. 900 bis £ 2.800
Garantieleistung-
Betriebskosten
Versicherungsgruppe-
Jährliche Kfz-Steuer£ 18
Jährlicher Service-Kosten£ 100
Leistung
Max. Leistung10, 46 bhp
Max. Drehmoment7, 52 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit-
1/4-Meilen-Beschleunigung-
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch107 mpg
Tankbereich310 Meilen
Spezifikation
Motorgröße125ccm
MotortypLuftgekühlt, 2-Ventil OHC, einzeln
RahmentypStahldiamant
Kraftstoffkapazität13 Liter
Sitzhöhe775mm
Fahrradgewicht128kg
Vorderradaufhängung120mm teleskopische gabel
HinterradfederungDual-hintere Stöße mit 5-stufiger Federvorspannung
Vorderradbremse240mm Scheibe, Doppelkolben-Bremssattel
Hinterradbremse130mm Trommelbremse
Reifengröße vorne-
Reifengröße-