Fahrrad Bewertungen

HONDA CA125 REBEL (1995-1999) Bewertung

HONDA CA125 REBEL (1995-1999) Bewertung

Honda CA125 rebel Video

"125 cruiser aus den 90er Jahren verliert ein bisschen"

"125 cruiser aus den 90er Jahren verliert ein bisschen"

  • Auf einen Blick
  • 124ccm - 11 bhp
  • 65 mpg - 140 Meilen reicht
  • Versicherungsgruppe: 5 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Niedrige Sitzhöhe (675mm)
  • Geeignet für A1 Lizenz

Gesamtbewertung 3 von 5

Diese 125 Cruiser aus den 90er Jahren verliert ein bisschen, vor allem, weil es die alten 1980er Jahre Honda CB125cc Zwillingszylinder Motor verwendet. Wenn Sie kurz im Bein sind oder kurz auf Bargeld, dann macht der Honda CA125 Rebel ein akzeptables verwendetes Schnäppchen, da die Bauqualität ein Schnitt über einigen anderen 125 Kreuzern ist, aber Hondas VT125 Schatten ist Meilen besser.

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5

Die meisten 125cc-Kreuzer haben ziemlich einfache Aufhängung und Rahmen-Technologie und die Honda CA125 Rebel ist keine Ausnahme. Aber abgesehen von ein bisschen Choppiness und ein leicht vage Gefühl am Frontend, passt es ganz gut. Es fehlt nur die Finesse der modernen Motorräder.

Motor 2 von 5

Der alte Vier-Ventil-Zwillingszylinder im Honda CA125 Rebell stammt aus dem CB125 der 1980er Jahre - dem Baby Superdream, wie es damals bekannt war - und hat einfach nicht die Verfeinerung oder die Beschleunigung eines V-Zwillings angetrieben 125ccm Kreuzer. Der Motor bringt dich dort schließlich und ist sparsam auf Treibstoff, aber insgesamt ist der Honda CA125 Rebel harte Arbeit.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5

Der Honda CA125 Rebel ist ein bisschen besser gemacht als der durchschnittliche 125cc Cruiser aus dem Fernen Osten. Noch heute gibt es einige, die sagen würden, dass der Kauf eines gebrauchten Honda CA125 Rebel wäre eine zuverlässigere Wahl als ein unbekanntes brandneues 125cc Motorrad aus dem Internet. Der Honda CA125 Rebel kann ein bisschen veraltet sein, aber zumindest ist es ein bewährtes Design.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

Als erstmalige Maschine erlaubt der Honda CA125 Rebel dem Lernenden Radfahrer, Motorradfahren auf dem billigen auszuprobieren, und wenn sie es nicht für sie finden, verkaufen Sie das Ding auf ziemlich leicht und verlieren relativ wenig Geld. Wenn Sie ein gebrauchtes Motorrad finden können, das nicht auf eine wackelige Dreipunktdrehung fallen gelassen wurde, dann haben Sie wahrscheinlich mit dem Motorradfahren unter einem großartigen angefangen. Kann nicht schlecht sein Finden Sie Honda CA125 Rebel Motorräder zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 5 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 3 von 5

Der Honda CA125 Rebel ist ein Kreuz der Person, der Sofa ist genau das - ein kleines Pad. Auf dem Honda CA125 Rebel befinden sich Grundringe, Beleuchtung und Bremsen. Es hat alles, was es braucht, aber Extras im Grunde kochen auf Speichen Räder, Vorwärts Fuß Kontrollen und eine Grabrail.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

1 Besitzer Hat ihre HONDA CA125 REBEL (1995-1999) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine HONDA CA125 REBEL (1995-1999)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung5 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4 von 5
Motor3 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4 von 5
Value & Running Kosten4 von 5
Ausrüstung3 von 5
5 von 5

Großes erstes Fahrrad!

23. August 2016 von RUSKIBiker Jahr: 1998 Jährliche Wartungskosten: £ 1. 500

Erster eigener eigener eigener Aufgerüstet von einem CVT 150cc Roller. Macht einen großen Lärm bei 10/15 km, wie eine Mini-Harley. Griffe gut, und Gangschaltungen sind glatt und es sieht aus wie ein Stunner. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Bremsen reagieren, aber zwingen die hinteren Bremsen bei überschüssigen Geschwindigkeiten zwingen einen Skid. Motor 3 von 5 Motor ist charaktervoll und herrlich aber einfach nicht mächtig. Der 124cc (technisch gesprochene) Motor wird 0-60km in der Art und Weise tun, die ein Lächeln auf Ihr Gesicht setzen wird, aber Langstreckenfahrten bei seiner Höchstgeschwindigkeit von 100km werden langweilig. Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Mechanisch gesprochen, in der Nähe perfekt. Metallische Felgen und Teile benötigen regelmäßiges Polieren, um Rost zu vermeiden und einzudämmen. Clutch muss alle 500 km oder so eingestellt werden, um das freie Spiel zu bremsen, aber anders als das, zuverlässig für 2000-3000km zwischen den Diensten. Value & Running Kosten 4 von 5 Dienstleistungen sind ziemlich Standard in Kosten, R1500-2000 ($ 150) alle 3000 / 4000km. Alle 3000km-4000km empfohlen auf der Grundlage der Motorenergie. Ein bisschen mehr hungrig auf Benzin als Display. Voller Tank reicht für 160km (100miles). Ausrüstung 3 von 5 Bought das Fahrrad aus zweiter Hand. Keine Standardausrüstung. Fahrräder zwei Plastikseitenbefestigungen, mit der Rebellenmarkierung sind wunderschön und pragmatisch. Erfahrung erleben

Gekauft haben, das Fahrrad aus zweiter Hand aus einer Website. Bought es für R8000 ($ 750) mit 5500km auf der Uhr. Lesen Sie alle 1 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt1995
Jahr abgekündigt1999
Ursprünglicher Preis-
Gebrauchtpreis-
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe5 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 18
Jährlicher Service-Kosten£ 1. 500
Leistung
Max. Leistung11 bhp
Max. Drehmoment6. 6 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit70 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung24 secs
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch65 mpg
Tankbereich140 Meilen
Spezifikation
Motorgröße124cc
Motortyp4v, in line twin, 5 gänge
RahmentypStahlrohrhalterung
Kraftstoffkapazität10 Liter
Sitzhöhe675mm
Fahrradgewicht137kg
VorderradaufhängungKeine
HinterradfederungVor laden
Vorderradbremse240mm Scheibe
HinterradbremseTrommel
Reifengröße vorne90/90 x 17
Reifengröße130/90 x 15

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

1995: Honda CA125 Rebel startete in Großbritannien.
1999: Honda VT125 Shadowreplaces CA125.

Andere Versionen

Keiner.