Neuer Fahrer

Sind meine Radgewichte falsch angebracht?

Sind meine Radgewichte falsch angebracht?

EhLib Video - Filtering - Sorting - Summarising Video

Q. Ich habe gerade neue Bridgestone-Reifen auf meinem Goldflügel von meinem lokalen Honda-Händler montiert. Der hintere Reifen hat keine Gewichte und auf der Vorderseite haben sie alle Gewichte auf einer Seite, 2 x 10 und 3 x 5g machen es ein Chaos.

Glaubst du, dass sie falsch passt, um so viel auf eine Seite zu wiegen, oder ist es ein Defekt im Reifen selbst, da ich dieses Problem noch nie hatte.
Philip Parsons, E-Mail

A. Bridgestones Gary Hartshorne erklärt: "Reifen sind aus Gummi und sind daher elastisch; Dies macht es praktisch unmöglich, ihnen ein gleichmäßiges Gewicht um ihren Umfang zu geben; Daher müssen sie ausgeglichen werden

"Räder sind auch gegossen und es sei denn, sie werden nachher bearbeitet, um gleicher Toleranz um den Umfang zu gewinnen, dann könnte das Rad auch aus dem Gleichgewicht sein. Wenn du diese beiden Teile zusammenbringst, sind die Chancen, dass sie aus dem Gleichgewicht stehen werden

"Dies ist, wenn Gewichte benötigt werden und 35g auf einer Seite des Rades ist überhaupt nichts zu befürchten. Wir können oft mehr Gewicht als das auf Rennrad Räder und es hat keine Auswirkungen auf sie.

"Wenn der Dealer sie ansetzt und" ein Chaos "gemacht hat, dann ist das etwas, was du mit dem Händler besprechen musst. Das Gewicht, vorausgesetzt es ist eigentlich ausgeglichen, ist kein Problem. "