Fahrrad Bewertungen

HARLEY-DAVIDSON SPORTSTER <883> (1993-on) Bewertung

HARLEY-DAVIDSON SPORTSTER <883> (1993-on) Bewertung

Harley Davidson Sportster Iron 883 Review at RevZilla.com Video

"Ein grundlegendes, Budget Weg in Harley Besitz"

"Ein grundlegendes, Budget Weg in Harley Besitz"

  • Auf einen Blick
  • <883> ccm - 50 bhp
  • 43 mpg - 115 Meilen von
  • Versicherungsgruppe: 11 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Niedrige Sitzhöhe (760mm)
  • Neu: £ 6, 395 Gebraucht: £ 2,900 bis £ 9,500 Alle anzeigen HARLEY-DAVIDSON SPORTSTER <883> s zu verkaufen

Gesamtbewertung 3 von 5

Der Harley-Davidson XL <883> Sportster ist ein grundlegendes, Budget-Weg in Harley Besitz: Dieser Besitz von jedem, dessen Idee des Himmels ist eine lange, gerade, amerikanische Autobahn und für die Peter Fonda bleibt das ultimative Vorbild. Der Harley-Davidson XL <883> Sportster ist nicht der größte Kreuzer der Welt: Es fehlt Macht und Leistung in praktisch jedem Bereich, aber es ist ein Harley und es ist erschwinglich für die meisten. Legen Sie sich zurück und genießen Sie die Harley-Davidson XL <883> Sportster's Ride.

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5

Mit einem Gewicht von 251kg, aber nur 50bhp, ist der Harley-Davidson XL <883> Sportster viel Motorrad zu bewegen. Bei langsamen Geschwindigkeiten kann man auch sein Gewicht fühlen, und das Handling auf der offenen Straße ist auch nicht gestochen scharf. Bodenfreiheit ist ein Problem, wenn man es zu weit trifft, die Bremsen sind nur ok und das Getriebe, während vorhersehbar klobig, macht den Job. Der Harley-Davidson XL <883> Sportster's Punch ist in der Stadt großartig, aber es ist zu niedrig, um über den Verkehr zu sehen.

Motor 4 von 5

Der Harley-Davidson XL <883> Sportster Motor ist lardy, klumpig und mühsam, leider. Allerdings sind scharf und glatt nicht das, was Harleys sind: Sie sind über Burble, Gurgeln und Chill-out Trundle und der Harley-Davidson XL <883> Sportster kann alle drei machen. Der verkohlte, <883> cc Evolution Motor hat Massen von Grunzen tief unten, aber keucht sich an der Tonne Marke. Der Motor ist jetzt Gummi-montiert, um Vibrationen zu reduzieren.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5

Es gibt keine Frage über die Bauqualität: Harley-Davidson XL <883> Sportster sind hart. Finish ist hervorragend auf alles von Schaltanlagen, um Arbeitsplätze zu malen. Harley bietet eine gute After-Sales-Service und technische Unterstützung, die beruhigend ist, und während Harley-Davidson XL <883> Sportster haben einen Ruf für "landwirtschaftliche", wie Traktoren, es braucht viel zu zerstören sie.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

Harleys sind nicht billig und kaufen die Harley-Davidson XL <883> Sportster ist die Art und Weise die meisten Fans der Marke können einen Fuß in die Tür zu bekommen. Sie können mehr Fahrrad für das Geld woanders bekommen, aber das ist nicht der Punkt: diese Maschinen sind legendär. Einmal gekauft, wie alle Harleys, Harley-Davidson XL <883> Sportsters halten ihren Wert sehr gut und wenn Sie ein gebrauchtes Modell kaufen, sind die Chancen es wird gut gepflegt und haben eine Fülle von Extras bereits von einem früheren, leidenschaftlichen Besitzer ( Was ein Segen sein kann oder auch nicht.). Finde einen Harley-Davidson <883> Sportster zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 11 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 3 von 5

Dies ist die grundlegende Harley-Davidson XL <883> Sportster aber Harley bieten viele Extras, so dass Sie es an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Standard Harley-Davidson XL <883> Sportster hat einen einzigen Sitz, niedrige Stäbe und einen grundlegenden Schlag. Die Fußschalter sind mittig montiert, also nicht zu extrem, und die Kupplungshebel-Aktion wurde erleichtert, um Schmerzen zu tragen. Getriebe ist Riemenantrieb.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

27 Besitzer Haben ihre HARLEY-DAVIDSON SPORTSTER <883> (1993-on) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine HARLEY-DAVIDSON SPORTSTER

<883> (1993-on)
Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung3, 8 von 5
Fahren Qualität & Bremsen3, 3 von 5
Motor3, 6 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4, 1 von 5
Value & Running Kosten4, 0 von 5
Ausrüstung3, 2 von 5
3 von 5

Verkaufen oder behalten Kann nicht wirklich entscheiden..

24. Juli 2017 von Ged Whitney Jahr: 2003

Das Finish ist ziemlich gut, aber es ist die niedrige Geschwindigkeit Handling und unangenehmen Sitz, der am meisten enttäuscht. Auch das klobige Getriebe. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5 Interessante Bremsen. Nur so mache den Job an der Front, der Rücken einer kompensiert. Low-Speed-Handling ist fast gefährlich, diese sind nicht für "unsere" Straßen konzipiert, lange Läufe in einer Meerenge sind das, was sie wirklich sind, ohne Geschwindigkeitsstöße oder wirklich enge Kurven. Auch die <883> ist ein bisschen zu schwer für den Stadtverkehr, die schwere Kupplung hilft auch nicht. Am besten auf der "offenen Straße" (geh zu finden). Motor 4 von 5 Lärm mechanisch, nicht so schlimm wie alte britische Sachen hatte ich in der Vergangenheit, aber irritierend nach ein bisschen. Diese schwere Kupplung, und das klobige Getriebe bringt mich zurück in die dunklen Zeiten.. Nur 50HP? Sie konnten mit 3 Gängen wirklich umgehen. Nicht sicher, ob ich die Gürtel-Heckantrieb wirklich mag, es funktioniert gut, sieht aber ein bisschen naff aus. Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Nichts ist wirklich weg, aber viel klingt wie es könnte.. Die Farbe ist gut, wie ist das Chrom. Value & Running Kosten 3 von 5 Nicht brillant auf Treibstoff, und der Tank ist ein bisschen unterdimensioniert, und die "California" Stil Filler ist ein Schmerz, mit diesem Obstruktion nur in der Spitze.. (um Sie zu stoppen Diesel in sie?). Ersatzteile sind ernsthaft überteuert. Service es selbst oder Hypothek die Frau.. Ausrüstung 4 von 5 Es ist schön zu sehen, Harleys sind immer nett zu sehen. Kaufen Sie einen zu stehen und schauen Sie sich.. Kauf Erfahrung

Ich habe meine Cousine, ich rede jetzt nicht mit ihm.. 5 von 5

Ich und Harley McGee

23. Juli 2017 von Balchie Version: Niedrig Jahr: 1994 Jährliche Servicekosten: £ 150

Reiten macht mich zum Lächeln. Sitzen und schauen es macht mich lächeln. Der Auspuff-Sound lässt mich lächeln. Die Verarbeitung macht mich zum Lächeln. Ich mag es zu lächeln. Alles gut hier Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 Vorwärtskontrollen sind ein Muss. Erfahrung erleben

Gekauft privat mit 4000 Meilen für $ 2500. Tonnen von Chrom, benutzerdefinierte Farbe, nur gewartet, läuft toll und seine eine Harley. 4 von 5

Früher Kupplungsausfall 2016 Eisen <883>

05. September 2016 von The Rev Version: Iron

<883> Jahr: 2016 Jährliche Servicekosten: £ 350

Früher Kupplungsausfall, nicht unter Garantie abgedeckt. Eine wackelnde zusätzliche £ 650 nach ein paar hundert Meilen. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 Etwas noch zurück Ende, aber ich habe mich daran gewöhnt. Motor 5 von 5 Viele Zugkraft, keine Notwendigkeit für hohe Motordrehzahl, um sich gut zu entfernen. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Die Bauqualität des Bikes ist sehr gut, schwer zu markieren, obwohl die Kupplung nach nur 330 Meilen fehlgeschlagen ist. Value & Running Kosten 5 von 5 Ein bisschen steiler als ich für einen ersten Service erwartet hatte. Ausrüstung 5 von 5 Ich mag die einzelne Uhr mit der Fähigkeit, Daumen durch Meilenzahl, Reise Meter Zeit und Ausrüstung/RPM. Erfahrung erleben

Gute, verlorene Hilfe, hätte aber besser sein können. 3 von 5

Spaß für das erste Fahrrad, für ca. 6 Monate.

30. November 2015 von Nigel palmer Jahr: 2014 Jährliche Wartungskosten: £ 250

Sieht cool aus, Mistbremsen keine Kraft zum Überholen. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5 Sie fühlen die Beulen in der Straße, nur einziger Sitz. Motor 3 von 5 Keine Macht, bald langweilig mit der Fahrräder Leistung. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 3 von 5 1000 Meile Service nicht billig, aber lief ein beleuchtet besser nach laufen in der Zeit. Ausrüstung 5 von 5 ABS und Alarm Standard, so war Keyless Zündung. 1 von 5

Schreckliches Fahrrad zum Fahren

26. Oktober 2015 von Stan Jahr: 2009

Meine erste und letzte Harley, die ich Anfang dieses Jahres gekauft habe. Schönes Bike mit großartigem Bild und toller Klang, der von schlechten Bremsen ruiniert wird, Mangel an Grunzen, PEG-Schaben in leichten Wendungen und schmerzhaft für mehr als 20 Minuten zu fahren. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 1 von 5 Rock hart schmerzhafte Fahrt. Schlechte squishy Bremsen. Das Navigieren von Kreisverkehre ohne Kratzen ist eine Herausforderung. Motor 4 von 5 Lovely Lärm, aber nur ein 833 cc. Zu viel Drehmoment am unteren Ende macht es nicht leicht, in langsamen Verkehr zu kontrollieren. Zu wenig Drehmoment höher auf den Drehzahlmesser zu überholen. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Solide bauen Value & Running Kosten 4 von 5 Teuer für was es ist, aber Werte halten gut und ich verkaufte es zu dem gleichen Preis, wie ich dafür bezahlt habe. Ausrüstung 1 von 5 Keine Benzinanzeige als Standard (teure Sonderausstattung). Kein ABS - nicht einmal sicher, ob es eine Option ist. Ich hasste es, ein Schloss für die Zündung und ein anderes für das Lenkschloss zu haben. Erfahrung erleben

Gekauft aus zweiter Hand vom Händler, mit einem Jahr warär und neue Reifen geworfen in. 5 von 5

2013 Sportster Superlow - kontinuierliches Lächeln von Ohr zu Ohr.

12. August 2015 von JTHOG201MT Version: XL

<883> L Superlow Jahr: 2013 Jährliche Servicekosten: £ 250

Ich habe in der Vergangenheit eine Reihe von Motorrädern geritten. Doch die Fahrt meines Sportsters ist überlegen und berauschend. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 Ich habe mein Fahrrad von Malta nach Neapel und zurück, über Sizilien, für insgesamt 1745km geritten. In der Regel fällt der Treibstoff auf alle 100km auf, doch ich fuhr 500 km ohne besondere körperliche Beschwerde. Motor 5 von 5 Ich bin sehr zufrieden mit Performance und Power Delivery. Auf italienischen autostradas, meine durchschnittliche geschwindigkeit war 130km/hr, nehmen sie zu 160km/hr beim überholen. Allerdings habe ich 175km/hr ohne Problem auf der A3 nach Neapel gemacht. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 Die durchschnittlichen Wartungskosten betragen ca. € 250 und Harley-Davidson-Teile sind auf der höheren Seite der Skala, in Bezug auf Kosten und Qualität. Dennoch ist der Verbrauch sehr vernünftig und effizient. Ausrüstung 4 von 5 Der 17lt Kraftstofftank ist ein Segen. Allerdings sollte das Fahrrad einen Tachometer und Ganganzeiger als Standard enthalten. (Harley-Davidson hat den Getriebeindikator standardmäßig in der Version 2015 enthalten) Kauferfahrung

Ich habe 11. 200 € für mein zweifarbiges Fahrrad bezahlt, ganz neu. Die Kauferfahrung war außergewöhnlich, nichts wie ich je zuvor mit anderen Marken erlebt habe. Sie müssen schätzen, dass erstmalige Registrierung in Malta teuer ist und das in meinem Kaufpreis enthalten ist. 4 von 5

Es ist ein Harley, kann nicht mehr sagen.

20. Juli 2015 von Harrison Version: Iron Jahr: 2013

Ich habe eine Menge von Bike-Typen geritten (2007 Bandit 650, 2010 GSX-R 600, 2005 Triumph Speed ​​Triple zu nennen 3), so bin ich an verschiedene Reitstile gewohnt einige ernsthafte Beschleunigung und enorme Handhabung. Die Harley hat aber nichts davon und wenn ich.. Lesen Sie mehr nicht auf ihr mein Gehirn erzählt mir, dass ich ein anderes Fahrrad bekomme, ich verbringe sogar die Hälfte meiner Zeit, aber wenn ich drauf bin, geht alles weg und ich Denke "warum sollte ich es loswerden?"Ich denke, jeder, der in den Kauf eines Harley kommt, der japanischen oder europäischen Charakter erwartet, wird zutiefst enttäuscht sein, aber nehmen Sie einen für eine Probefahrt mit einem offenen Verstand und Sie werden angenehm überrascht sein.

Ride Quality & Bremsen 2 von 5 Die Fahrqualität von den Gabeln ist großartig, bis du ein Topfloch getroffen hast oder einen Speedhump verhandeln musst oder Ecken mit ein bisschen Kraft annehmen musst, doch keiner der Designer/Ingenieure von Harley hat je gesehen Eine europäische Straße oder eine schlecht gepflegte. Da Harleys schwere Fahrräder sind, auch die sportlichen, hättest du gedacht, dass Zwillingsscheiben an der Front ein gegebenes gewesen wäre. Ich habe auch ein Quibble mit Fahrhöhe, ich habe ein Problem mit Kratzte die Fußstöpsel, aber wieder war es nie mit diesem als Sorge entworfen, aber ich denke über das Heben des hinteren Endes nach. Motor 5 von 5 Leistung und Leistung haben viel zu wünschen übrig, Aber das ist nicht das, was ein Harley ist. Es knistert schön und wenn du es aufmachst, ist es Überraschend reagierend. Ich habe V & H Short Shots (in Chrom), die einen Sturz von Tonal Missbrauch für Sie und jeder innerhalb einer Meile, die nur hervorragend ist zu schaffen. Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 Der Motor ist absolut vor Ort, wenn ich es anfange, dauert ein paar Minuten zum Aufwärmen, da es luftgekühlt ist. Die Vibration ist spürbar, was ich nicht glaube, dass es eine schlechte Sache ist, aber es hat eine der Batterie-Kabel zu lösen, die das Fahrrad veranlaßt, sich zu benehmen, sobald es verschärft wurde das Fahrrad ging wieder normal. Ich hatte ein Problem mit der Abblätterung von Flecken und Rostflecken, die aber ordnungsgemäß gereinigt und behandelt wurden, wurde schnell von der Ausbreitung gestoppt. Habe es an den Händler und sie sagten, würde untersuchen, aber nie etwas von ihnen gehört. Value & Running Kosten 3 von 5 Wartungskosten sind hoch, auch wenn man das Fahrrad behält und sehr wenig Arbeit gemacht wird, aber die meisten Händler haben eine Flatrate (ohne Überraschungen), so dass Sie wissen, wie viel es kostet (£ 300 für die 10k). Treibstoff-Wirtschaft ist großartig, wenn Sie es wie ein "Harley" reiten, aber wenn Sie sich entschieden haben, für eine hohe Drehzahl auf Landstraßen zu gehen, ist es Kraftstoff wie es war 90's Preise. Ausrüstung 3 von 5 Die Auswahl an OEM-Zubehör ist riesig, aber der Online-Katalog ist ein bisschen schwer zu navigieren, manche Teile können an einem aber nicht auf einem anderen arbeiten, also seien Sie vorsichtig und lesen Sie immer die Beschreibung. Es gibt Lasten von Drittanbieter-After-Market-Teile zu, die die gleichen oder ähnlich wie die OEM so Shop rund und Sie könnten ein Schnäppchen finden. Reifen sind nicht billig, wenn man den gebratenen Michelin Scorcher kauft, aber ich bekomme den Commander, der der gleiche Reifen ist, es sagt einfach nicht Harely-Davidson darauf. Erfahrung erleben

Gekauft von dem Händler (Leeds Harley) das Team war großartig, beantwortete alle Fragen, die ich hatte, aber schien überrascht zu sein, dass ich nicht für irgendwelche der Angebote gegangen bin. Der Nachverkauf begann gut, aber ich habe seitdem ein paar Probleme gehabt, aber das ist kein Ort, um einen Händler zu überprüfen. 5 von 5

Mein bester Freund!

12. Juni 2015 von HD <883> Ryder Jahr: 2001 Jährliche Wartungskosten: £ 150

Ich kaufte dieses Fahrrad neu und bin immer noch reiten, und noch minimal.. 88.000 Meilen später. Ich habe eine Iron-Butt-Fahrt auf diesem Bike gemacht, regelmäßig gewechselt 100+ Meilen/Tag, ritt 250-300 Meilen Rundreise zu Service-Anrufe mit Werkzeugtasche auf der Rückseite, und.. Lesen Sie mehr haben nur normale Wartungsgegenstände zu tun haben. (Treibgurt, Bremsen, Reifen, etc.) Sie hat mich niemals gestrandet.. vielleicht bin ich da? Es lohnt sich den Kaufpreis.

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5 viele vibrationen.. tragen die emaillierung von den zähnen Bremsen sind gut Verschiebt sich sanft, läuft gut, schnelle Beschleunigung. Neigt dazu, "top heavy" zu sein und die Kurvenfahrt spiegelt sich darin wider. Wäre es nicht für eine gute Wahl für einen Anfänger. Vielleicht verbrennt man nachher einen Honda Rebel. Motor 4 von 5 Manchmal wünschte ich einen sechsten Gang, aber ich bin ein Leichtgewicht und das ist reichlich Fahrrad für mich. Dieser Motor war ein Champion. Keine Probleme und die Service-Tech ist immer erstaunt, wie sauber dieser Motor drinnen ist. Ich habe das Öl regelmäßig gewechselt. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 nur seltsame Fragen waren schon früh.. Tachometer @ 2.000 Meilen, Rocker Top Dichtungen @ 7K und die anderen bei 10K. Value & Running Kosten 5 von 5 Regelmäßige Wartung von Flüssigkeiten, Inspektion, etc. Reifen würden mehr laufen. Ausrüstung 5 von 5 Ich habe eine abnehmbare Windschutzscheibe und es ist immer noch in guter Form 15 Jahre später. Ladestation, Sissy Bar, Satteltaschen-Stand-offs.. alles gute. Der sitz ist zerrissen und getragen worden. Haben keine beheizten Handgriffe gefunden, die mehr als zwei Jahreszeiten dauern. Erfahrung erleben

Gekauft von neuem vom Händler.. sie spielten einige billige Spiele, die die typische Bitterkeit hinterlassen haben, die man nie wieder von ihnen kaufen kann. Würde niemals von einem Händler wieder kaufen.. so viele gute Angebote auf Harley's anderswo und zu viel besseren Preisen.. Finanzierung durch eine Kreditgenossenschaft ist auch besser. 1 von 5

Vergeuden Sie nicht Ihr Geld

27. Mai 2015 von Gavin Booth Version: Iron Jahr: 2011

Möglicherweise das schlechteste Fahrrad, das ich besessen habe. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 1 von 5 Fahren Sie in Ordnung, aber Bremse Masterzylinder ergreifen (Verriegelung der Bremsen) um etwa 10. 000 Meilen. Motor 1 von 5 Motormanagement-Sensoren um ca. 12. 000 Meilen verrotten. Bauqualität und Zuverlässigkeit 1 von 5 Rusts innerhalb von 6 Monaten keine Unterwolle. Schwer zu finden, ein Teil, der nicht rostet. Value & Running Kosten 1 von 5 Teuer, Harley repariert nicht unter Garantie. Ausrüstung 1 von 5 Grundausstattung. 4 von 5

07 XL <883> R

19. Juli 2014 von 07sporty

Abgestuft von einem Triumph 1050 ST auf meine sportliche. Nicht das schnellste oder beste Fahrrad in der Welt. Aber in Wirklichkeit hat es genügend Kraft und Handling für A Straßen B Straßen sogar Autobahnen. Wird bei achtzig kein Schweiß fahren. Der Sitz ist ganz.. Lesen Sie mehr buchstäblich ein Schmerz in der a ** e, 100 Meile Kraftstoff-Bereich und Sie werden wollen, um es zu bekommen.Geändert für einen Sundowner-Sattel, jetzt können Sie den ganzen Tag fahren keine Probs. Die Lackierung ist in der Regel hochwertig, die Orange ist so tief, wenn ich den Kotflügel hacke, musste ich nur Lack benutzen, um es zu reparieren. Es ist eine Schande, dasselbe kann nicht über die Farbe auf dem schwingenden Arm und Gürtelschutz gesagt werden. Zuverlässigkeit weise kann es nicht schaden Lassen Sie mich nicht runter, einfach zu Hause zu halten. Sehr wenige Spezialwerkzeuge erforderlich, nur im Hinterkopf, dass es imperial ist nicht metrisch in der Hauptsache. Nachdem ich 20+ Fahrräder in 30+ Jahren befreit habe, habe ich meine Sporty am längsten gehalten. Ich denke, das sagt etwas über die Allround-Fähigkeiten des Bikes. Das ist ein Hüter.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - Lesen Sie alle 27 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt1993
Jahr abgekündigt-
Neuer Preis£ 6, 395
Gebrauchtpreis£ 2. 900 bis £ 9.500
GarantieleistungZwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe11 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten£ 230
Leistung
Max. Leistung50 bhp
Max. Drehmoment51 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit105 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung15, 4 secs
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch43 mpg
Tankbereich115 Meilen
Spezifikation
Motorgröße<883> cc
Motortyp4v V-Zwilling, 5 Gänge
RahmentypStahlhalterung
Kraftstoffkapazität12, 5 Liter
Sitzhöhe760mm
Fahrradgewicht251kg
VorderradaufhängungKeine
HinterradfederungVor laden
Vorderradbremse292mm Scheibe
Hinterradbremse292mm Scheibe
Reifengröße vorne100/90 x 19
Reifengröße150/80 x 16

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

1985: Harley-Davidson XLH <883> Sportster eingeführt. Zahlreiche Tweaks in den nächsten Jahren, einschließlich der Gewinnung von Riemenantrieb und fünf Geschwindigkeitsübertragung (anstatt vier). Im Jahr 2003 aufgegeben.
1987: Harley-Davidson XLH <883> Sportster Hugger: höhere Stäbe und niedrigere Sitzhöhe, sonst wie das Standardmodell. Ähnliche Updates zum Basismodell. Im Jahr 2003 aufgegeben.
1990: Harley-Davidson XLH <883> De Luxe Modell startete: gleiche Grundausstattung, aber mit höheren Stäben und Doppelsitz als Standard. Ausgegrenzt im Jahr 1992.
2001: Harley-Davidson XL <883> R Modell mit 2-1 Auspuff, schwarzem Motor und neuem (Dual) Sitz eingeführt. Spätere Gewinne sprachen, gegossene Leichtmetallfelgen.
2003: Harley-Davidson XL <883>/L Sportster eingeführt mit Gummi-Motor, unteren Sitz und eine leichtere Kupplung. Auch <883> C Custom-Modell gestartet. Alle 2003 Harleys haben die Hundertjahrfeier des Unternehmens auf ihnen.

Andere Versionen

Harley-Davidson XL <883> C Sportster: Kundenspezifisches Modell, mit 17, 5-Liter-Tank, neu gestaltete Sitzposition und breiter Reifen hinten.Weniger Bodenfreiheit als Standardmodell und deutlich teurer.
Harley-Davidson XL <883> L Sportster: Das aktuelle, Basismodell.
Harley-Davidson XL <883> R Sportster: Ähnlich wie die Basic, L, Modell aber mit zusätzlichen Grafiken, Leichtmetallfelgen, Twin Front Discs und andere Tweaks.