Fahrrad Bewertungen

HARLEY-DAVIDSON ROAD KING (2017-on) Bewertung

HARLEY-DAVIDSON ROAD KING (2017-on) Bewertung

2017 Harley Davidson Road King Review at RevZilla.com Video

Harley-Fans müssen sich nicht fürchten, es ist wie die alten, nur ein bisschen besser

Harley-Fans müssen sich nicht fürchten, es ist wie die alten, nur ein bisschen besser

  • Auf einen Blick
  • 1745cc - 88 bhp
  • 55 mpg - 273 Meilen reicht
  • Versicherungsgruppe: 17 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Niedrige Sitzhöhe (705mm)
  • Neu: £ 18, 695 Gebraucht: £ 17,500 bis £ 25,000 Alle anzeigen HARLEY-DAVIDSON ROAD KINGs zum Verkauf

Gesamtbewertung 4 von 5

Die Bagger Road King bleibt die endgültige Harley und die neuen "Milwaukee-Eight" Motoren und Suspension sind beide eine Verbesserung. Es ist nicht eine radikale Verbesserung, zugegebenermaßen, aber Harley würde argumentieren, dass ihre Kunden das nicht wollten. Aber ob es genug ist, um jene zu schwanken, die zwischen H-D schwanken und jemals verbessernden Indianer, müssen wir abwarten und sehen.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Auch neu für 2017 sind neue 'große Kolben' Showa Gabeln, die behauptet werden, eine verbesserte Dämpfung mit beiden hinteren Stößen zu ermöglichen, die jetzt über einen einzigen Knopf auf der linken Einheit einstellbar sind. Das Ergebnis ist wiederum nicht radikal anders, aber definitiv verfeinert, sicherlich plüschig, scheinbar in der Kontrolle (soweit wir die unauffälligen amerikanischen Bahnen mitteilen konnten) und angenehmer einstellbarer als je zuvor.

Motor 4 von 5

Jetzt ist der "Milwaukee-Eight" Harley's traditionelle 45º V-Zwilling größer (1745ccm aus 1690ccm) und bekommt neue Köpfe mit Vierventilen und entweder Öl (wie in der Road King) oder Flüssigkeit (Full Dressers) Kühlung. Drehmoment ist ein beansprucht 11%, Macht wird gesteigert und es ist auch glatter und ökonomischer. Es ist schlagkräftiger, glatter und besser klingend, aber nicht so viel wie man erwarten könnte.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5

Robuste und klobige Harleys können manchmal auch Farbe, Chrom und Zuverlässigkeit sind in der Regel gut und es gibt keinen Grund zu vermuten, dass sich mit der aktualisierten 2017 'Milwaukee-Eight'-Version etwas geändert hat, außer dass eine endgültige Entscheidungssicherheit auf dem neuen Ventilzug bis hin zur Verfügung gestellt wird Sie haben sich bewährt Was mehr ist, neigen sie dazu, unterbeansprucht zu werden und von den Besitzern verwöhnt zu werden.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

Harley Besitz kommt nie billig und mit Preisen ab über £ 18K das ist sicherlich nicht mit dem aktualisierten Road King geändert. Auf der positiven Seite sind jedoch die laufenden Kosten weitaus günstiger, die Wirtschaft wird behauptet, verbessert zu werden und die Restwerte sind der Neid der gesamten Motorradindustrie, also was umhergeht..

Versicherungsgruppe: 17 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 3 von 5

Equipment-weise, der 2017 Road King ist unverändert von der Twin Cam powered 2014 eins, die von einer Vielzahl von Verbesserungen unter Harley's 'Project Rushmore' Programm profitiert. 'Bagger'-definierende harte Koffer und Plexiglas-Bildschirm liefern Tourenkomfort und praktische Anwendbarkeit, aber es gibt sonst nur wenige der Rüschen (Stereo, Tempomat etc.), die man auf die amerikanischen Firma voll dressers bekommen

Von Phil West

Besitzer Bewertungen

Keine Besitzer haben noch die HARLEY-DAVIDSON ROAD KING (2017-on) überprüft.
Überprüfe dein HARLEY-DAVIDSON ROAD KING (2017-on)

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2017
Jahr abgekündigt-
Neuer Preis£ 18, 695
Gebrauchtpreis£ 17. 500 bis £ 25.000
GarantieleistungZwei Jahre
Betriebskosten
Versicherungsgruppe17 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten-
Leistung
Max. Leistung88 bhp
Max. Drehmoment111 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit110 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung-
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch55 mpg
Tankbereich273 Meilen
Spezifikation
Motorgröße1745cc
Motortyp45º Stößel V-Zwilling
RahmentypSchlauchstahl Doppelstock
Kraftstoffkapazität22, 7 Liter
Sitzhöhe705mm
Fahrradgewicht379kg
VorderradaufhängungShowa große Kolbengabeln, keine Einstellung
HinterradfederungDoppel-Hinterstöße einstellbar für Vorspannung
VorderradbremseZwillingsscheiben mit Vierkolben Brembo Bremssätteln. ABS
HinterradbremseEinzelscheibe mit Doppelkolben Brembo Bremssattel. ABS
Reifengröße vorne130/70 x 17
Reifengröße180/65 x 16

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

2017: New Milwaukee-Eight 'powered touring range eingeführt

Andere Versionen

Keine