Fahrrad Bewertungen

ENFIELD WOODSMAN (2010-on) Bewertung

ENFIELD WOODSMAN (2010-on) Bewertung

Royal Enfield Classic 350 Petrol Mileage test in city Video

"Modern nehmen Sie ein Fahrrad, das von den 1950er Jahren USA Importeur produziert"

"Modern nehmen Sie ein Fahrrad, das von den 1950er Jahren USA Importeur produziert"

  • Auf einen Blick
  • 499ccm - 27 bhp
  • 80 mpg - 250 Meilen von
  • Versicherungsgruppe: 6 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (825mm)
  • Geeignet für A2 Lizenz
  • Neu: £ 4. 749

Gesamtbewertung 4 von 5

Der Royal Enfield Bullet Woodsman EFI ist ein modernes Take on a Bike, das von den 1950er USA Importeur produziert wurde, der Bullets in Scrambler verwandelte und sie als Indian Woodsman brandte. Das 2010-Bike teilt sich einen Namen und ein grundlegendes Layout, aber erfreuliche moderne Berührungen wie Elektrostart, Kraftstoffeinspritzung und Scheibenbremse.

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5

Der Woodsman behandelt besser als es dynamisch ähnliche Trials Brüder ist, dank der anspruchsvollen Avon Road Reifen statt Knobblies laufen. Es ist nicht scharf, und brutal wird es in einem Knoten zu binden, aber glatte Nutzung der breiten Balken führt zu einer respektablen Fähigkeit, Impuls durch Biegungen zu halten. Suspension Qualität ist niedrig, stürzt über Schlaglöcher und so, obwohl es nur leicht hüpfen über besser gepflegten Oberflächen. Denken Sie nur daran, was es ist, und es ist gut.

Motor 3 von 5

Making a relaxed 28bhp, ist der Woodsman EFI nicht ein Thrasher's Traum, aber es macht große Handvoll Drehmoment direkt aus Tickover in einer charismatischen, klumpig Mode. Die Legierung-Bau-Motor revs besser als ältere Enfields, aber es ist am glücklichsten mit dem niedrigen und mittleren Bereich Drehmoment. 70mph Kreuzfahrt ist bequem, 85mph möglich flach aus. Es fühlt sich am besten bei 50-60mph auf Landstraßen.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 2 von 5

Alle Enfields sind in Indien in diesen Tagen gebaut - fit und Finish ist grob an Orten. Zuverlässigkeit ist besser, und sie sind einfach zu pflegen, aber immer noch zu erwarten, um die Hände auf einmal in eine Weile zu bekommen. Der Woodsman ist ein Modell, das in Großbritannien erstellt wurde und von einem Standard Bullet EFI durch den Importeur angepasst wurde. Die Umbauteile sind gut gemacht.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 3 von 5

Es ist nicht lächerlich teuer, aber auch nicht billig. Es ist billiger als Pseudo-Klassiker wie der Triumph Bonneville, aber dann ist es nicht ganz so fähig. Es ist jedoch echt von klassischen britischen Maschinen ab über 50 Jahren herabgestiegen und bleibt die authentischste Art, das klassische Bike-Erlebnis auf einer Null-Meilen-Maschine zu bekommen. Finde einen Royal Enfield Bullet 500 zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 6 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 3 von 5

Ausrüstung ist gut im Vergleich zu Enfields von alt - die Kraftstoff-Warnleuchte, Kraftstoffeinspritzung, elektrischer Start (plus ein Kicker für die von stämmigen Bein) und Scheibenbremse machen das Leben einfacher. Es gibt eine Gepäckablage hinter dir, um deine Sarnies zu umziehen. Das ist über dein Los - es ist einfaches Motorradfahren. Es gibt nicht einmal einen Reisezähler. Vergleichen und kaufen Teile für die Enfield im MCN Shop.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

Bisher haben keine Besitzer das ENFIELD WOODSMAN (2010-on) überprüft.
Überprüfe dein ENFIELD WOODSMAN (2010-on)

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2010
Jahr abgekündigt-
Neuer Preis£ 4, 749
Gebrauchtpreis-
GarantieleistungZwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe6 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 62
Jährlicher Service-Kosten-
Leistung
Max. Leistung27 bhp
Max. Drehmoment28 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit85 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung-
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch80 mpg
Tankbereich250 Meilen
Spezifikation
Motorgröße499cc
MotortypLuftgekühlte Viertakt-Einzelstößel-Ventilbetätigung, 2V. Fünf Gänge
RahmentypStahlrohrhalter
Kraftstoffkapazität14, 5 Liter
Sitzhöhe825mm
Fahrradgewicht187kg
VorderradaufhängungKeine
HinterradfederungVor laden
Vorderradbremse280mm Scheibe, Doppelkolben-Bremssattel
Hinterradbremse152mm Scheibe
Reifengröße vorne100 / 90-19
Reifengröße100 / 90-19

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

1955-1959: Ursprünglicher Indianer, der in den USA verkauft wird, basiert auf der britischen Bullet.
2010: Neues EFI-Modell basiert auf der aktuellen Bullet, die nur in Großbritannien verkauft wird.

Andere Versionen

Keine