Fahrrad Bewertungen

ENERGICA EGO (2016-on) Bewertung

ENERGICA EGO (2016-on) Bewertung

Energica EGO - Quando um ensaio acaba mal... :-( Video

"Das Energica Ego hat eine der aufregendsten Stromlieferungen eines jeden Motors, den wir je gemacht haben. "

"Das Energica Ego hat eine der aufregendsten Stromlieferungen eines jeden Motors, den wir je gemacht haben. "

  • Auf einen Blick
  • 136 bhp
  • Mittlere Sitzhöhe (810mm)
  • Neu: £ 24,

Gesamtbewertung 4 von 5

Sind Elektrofahrräder die Zukunft des Motorradfahrens? Nun, die Energica Ego hat eine der aufregendsten Stromlieferungen von jedem Motor, den wir je versucht haben. Es ist leicht zu reiten und Griffe hervorragend, trotz seines Gewichts. Es ist billig zu laufen, wenn nicht kaufen, und dass Jetpack Soundtrack ist eine magische Überraschung. Aber die schiere Masse des Ego bedeutet, dass es nicht so heftig und frisky wie ein herkömmliches Sportbike ist. Es gibt auch eine limitierte Auflage, High-Spec Ego45 Version mit einem schnellen Ladesystem, Ohlins, Brembos und OZ Räder.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Mit einem Gewicht von 258 kg ist das Ego immer noch so schwer wie ein Tourenrad, aber es trägt sein Gewicht gut. Die Fahrqualität ist plüsch und kontrolliert, der Pirelli Diablo Rosso Corsa reift den Griff und es braucht wenig Aufwand, um sich durch Flip-Flops zu drehen. Sie bemerken das Gewicht mehr bei niedriger Geschwindigkeit und wenn Sie es herum paddeln. Aber Energica hat darüber nachgedacht und ihm einen Rückwärtsgang gegeben. Einfach verdrehen und gehen.. rückwärts.

Cornering fühlt sich auf einem Elektrofahrrad anfangs seltsam an - wie das Ausfahren durch eine Kurve auf einem großen Pushbike. Und ohne ein Auspuff brüllen in deinen Ohren, wie eine Art kontinuierliches Warnsignal, reitest du kein Elektrofahrrad mit so viel Respekt wie du.. bis deine erste Folie dich daran erinnert, dass es genauso einfach ist, die Front zu verlieren oder zu drehen Hinten wie jedes normale Fahrrad.

Aber es dauert nicht lange, um sich an die Art und Weise zu gewöhnen, wie die Energica geht und Griffe. In kürzester Zeit vergisst du, dass du auf einem Batterie-Bike bist und stattdessen durch Wendungen schnitzen und auf Geraden wie ein nuklear angetriebenes Maniac gleiten. Es könnte nicht haben Getriebe oder eine Kupplung, aber Sie können die zusätzlichen Gehirn Platz, um Ihre Linien zu wählen, sicher in das Wissen gibt es immer die perfekte Menge an Drehmoment auf Hahn, wenn Sie die Drossel drehen.

Sie können auch in vier Stufen der Motorbremsung wählen, was auch hilft, den Akku aufzuladen, wenn Sie sich von der Drosselklappe befinden.

Der Ego45 wird nicht wie ein leichter Sportbike rady oder shimmy unter harter Beschleunigung. Du verpasst dich auf den Spaß, den du bekommst, wenn ein Sportfahrrad mit hoher Geschwindigkeit in deinen Händen tanzt, aber die Energica ist immer noch schnell genug, um dich lächeln zu lassen.

Motor 5 von 5

Ein ölgekühlter Drehstrom-Permanentmagnetmotor hat zweimal das Drehmoment eines Superbikes von Nulldrehzahl bis 4700 U/min und macht die gleiche Leistung wie ein GSX-R750.. aber den ganzen Weg von 4900 U/min bis 10.500 U/min. Sie können den Grad der Motorbremsung/Batterie Regeneration innerhalb der Fahrmodi einstellen. Die Kraftübertragung ist glatt, sofortig und langlebig. Es ist ein Juwel von einem Motor.

Ein riesiger luftgekühlter 11, 7 kWh Lithium-Akku-Pack für die meisten der Energica's 258kg Bulk. Es dauert etwa 3,5 Stunden, um normal zu Hause zu laden, oder, wenn Sie eine Schnellladestation verwenden, können Sie es auf 85% in 30 Minuten aufladen. Reichweite ist etwa 90-120 Meilen, je nachdem, wie schwer Sie reiten. Wenn das Ego nicht so einen großen Akku packen musste, wäre es so schnell wie ein herkömmliches Sportfahrrad.

Obwohl es keine Kupplung oder Getriebe gibt, hat der Elektromotor ein internes Getriebe für sein Endantriebsverhältnis. Die Zahnräder sind absichtlich geradlinig, also schreien sie wie ein Jet und bei hohen Drehzahlen.

Solch ein schweres Bike wie dieses ist knifflig, um rückwärts zu paddeln, also gibt es einen nützlichen Rückwärtsgang. Wählen Sie einfach den umgekehrten Modus auf dem Bindestrich mit dem Starterknopf, drehen Sie den Gashebel und fahren Sie zurück. Höchstgeschwindigkeit in umgekehrter Richtung ist 1,74mph, also geht es nicht so schnell rückwärts wie es vorwärts geht.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5

Energica ist Teil der größeren CRP-Gruppe, die Präzisionsteile für F1 herstellt, also sollte es nicht überraschen, dass das Ego gut gebaut ist und den Test der Zeit aushalten sollte, aber der Akku wird jedes Mal, wenn er wieder aufgeladen wird, leicht abgebaut. Energica arbeitet an einem "Second Life" Batterieprojekt, das es den Besitzern ermöglicht, eine Batterie für eine kleine monatliche Gebühr zu mieten, und die Batterie wird ersetzt, wenn sie abnimmt.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 3 von 5

Es ist eine teure Maschine zu kaufen und bis es mehr schnelle Ladestationen in Großbritannien installiert sind, müssen Sie Ihre Route sorgfältig mit so einem kleinen Akku-Bereich planen. Aber das Aufladen der Batterie ist extrem billig, vor allem während der günstigen Inlandsnacht Preise.

Ausrüstung 4 von 5

Das Ego kommt mit qualitativ einstellbarer Aufhängung, Brembo Bremsen, Rückwärtsgang, Bosh ABS, Multifunktions-Digital-Armaturenbrett, Bluetooth-Konnektivität und Qualität Zyklus Teile. Ein limitierter 45-teiliger Lauf der Sonderausgabe Ego45 hat ein Schnellladesystem, OZ-Räder, Ohlins-Aufhängung, Kohlefaser-Karosserie und Brembo-Bremsen.

Von Michael Neeves

MCN Chief Road Tester, Club Rennfahrer, Airmiles Millionär.

Besitzer Bewertungen

1 Besitzer Hat ihre ENERGICA EGO (2016-on) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten.

Überprüfe deine ENERGICA EGO (2016-on)Zusammenfassung der Besitzer BewertungenGesamtbewertung5 von 5Fahren Qualität & Bremsen5 von 5Motor5 von 5Bauqualität und Zuverlässigkeit5 von 5Value & Running Kosten4 von 5Ausrüstung5 von 5

5 von 5 06. März 2016 von tsknightstorm

Jahr: 2016 Beste Bike auf dem Planeten! Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 in der Nähe von 0 wegen der kleinen beweglichen Teile Ausrüstung

5 von 5 - Lesen Sie alle 1 Besitzer Bewertungen in voller Fakten & Zahlen

ModellinfoJahr eingeführt2016Jahr abgekündigt-Neuer Preis£ 24,--
Gebrauchtpreis
Garantieleistung
Betriebskosten---
Versicherungsgruppe
Jährliche Kfz-Steuer
Jährlicher Service-Kosten
Leistung136 bhp144 ft-lb149 mph---
Max. Leistung
Max. Drehmoment
Höchstgeschwindigkeit
1/4-Meilen-Beschleunigung
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch
Tankbereich
Spezifikation-Ölgekühlter Permanentmagnet Dreiphasen-Wechselstrom-ElektromotorStahlrohrgitter-810mm258kg43mm, voll einstellbarSingle hinten, voll einstellbar2 x 330mm Scheiben mit Vierkolben Beringer Bremssätteln250mm Einzelscheibe mit Doppelkolben Brembo Bremssattel120/70 x 17180/55 x 17
Motorgröße
Motortyp
Rahmentyp
Kraftstoffkapazität
Sitzhöhe
Fahrradgewicht
Vorderradaufhängung
Hinterradfederung
Vorderradbremse
Hinterradbremse
Reifengröße vorne
Reifengröße

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

2015: Elektrisches Energica Ego produziert.

Andere Versionen