Fahrrad Bewertungen

DUCATI MONSTER 800 (1996-2005) Bewertung

DUCATI MONSTER 800 (1996-2005) Bewertung

1999 Ducati Monster 900 Review Video

Eine schöne, schmerzlich kühle Maschine

Eine schöne, schmerzlich kühle Maschine

    Auf einen Blick
  • 749ccm - 62 bhp
  • 43 mpg - 165 Meilen
  • Versicherungsgruppe: 12 von 17
  • Vergleichszitate jetzt
    Höhe (770mm)

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5

Jerky Throttle Response und eine schwere Kupplung bedeuten an/off Stadt Arbeit ist hart los. Langsame Geschwindigkeit Manövrieren ist auch knapp, bei einem schlechten Wendekreis. Aber die Macht ist, wo Sie es wollen und die Bremsen sind großartig. Bei der Geschwindigkeit ist die Handhabung gut, aber Stöpsel und Dosen können kratzen und die vordere Aufhängung ist ein bisschen squashy für etwas zu abenteuerliches.

Motor 4 von 5

Der Ducati M750 / 800 Monster-Motor wurde aus dem Ducati 750SS genommen, aber verstimmt, um mehr Midrange Grunzen für dieses städtische Roadster Motorrad zu bieten. Gesundes Drehmoment bedeutet leichten Spaß in der Stadt ohne Millionen von Gangwechsel, während das Powerband perfekt für das Sprengen von Twisty Bahnen geeignet ist. Das Ducati 750 Monster benutzte Vergaser - das spätere Ducati 800 Monster wurde eingespritzt.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5

Ducati M750 oder M800 Monster, wie alle Ducatis von diesem Jahrgang kann empfindlich sein, aber es ist oft die Elektrik, anstatt etwas mechanisch, was schief geht Komponenten-weise, sie sind wunderschön gebaut und zusammengestellt. Wenn Sie irgendwelche hinzufügen oder reparieren, verwenden Sie Ducati OE Teile, wenn möglich.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 3 von 5

Auf halbem Weg zwischen den 600 und dem 900 ist dieser 750/800 ein guter Kompromiss: die Sprüffigkeit der ersteren kombiniert mit (die meisten) die extra oomph der letzteren. Und als Ducatis gehen, ist es kein schlechter Preis. Für nicht viel mehr, könnte man ein Monster M900 und ein extra 15 oder so bhp bekommen. Finden Sie ein Ducati Monster 800 zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 12 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 3 von 5

Der Bindestrich auf dem Ducati M750 / 800 Monster ist ein bisschen spartanisch, vor allem das Ducati M750 Monster ohne Drehzahlmesser.. Viele Warnleuchten, aber keine nützlichen Lehren. Niedriger Sitz und hohe Balken sehen den Teil, aber Unannehmlichkeiten auf Langstreckenfahrten ist eine gemeinsame Beschwerde, vor allem bei hohen Fahrern. Aftermarket-Bildschirme sind eine gute Idee, wenn Sie über 85 Stundenmeilen fahren wollen.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

1 BesitzerHat ihren DUCATI MONSTER 800 (1996-2005) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten.Zusammenfassung der Besitzer BewertungenGesamtbewertung4 von 5Fahren Qualität & Bremsen4 von 5Motor4 von 5Bauqualität und Zuverlässigkeit4 von 5Value & Running Kosten5 von 5Ausrüstung3 von 5
Überprüfen Sie Ihren DUCATI MONSTER 800 (1996-2005)

4 von 5 2000 M750

03 September 2007 von Rapide

<998> Großes Fahrrad - leicht, leicht und leicht zu handhaben. 60-65mpg und das beinhaltet vernünftige Beschleunigung auf 80mph aber ich bin kein Wheelie Freak. Insgesamt habe ich es geliebt, getan 350 Meilen Tage und keine Zuverlässigkeit Fragen über die letzten 7k Meilen (jetzt auf 12k). Aber nicht wie die 2.. Lesen Sie mehr Jahr Cam Gürtel ändern (£ 65). Ich könnte es verbessern, indem ich etwas Schwungradmasse hinzufüge, aber dann mag ich auch alte Fahrräder.. Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten

5 von 5 - Ausrüstung

3 von 5 - Lesen Sie alle 1 Besitzer Bewertungen in vollerFakten & ZahlenModellinfoJahr eingeführt1996Jahr abgekündigt2005Ursprünglicher Preis-Gebrauchtpreis-Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
BetriebskostenVersicherungsgruppe12 von 17Jährliche Kfz-Steuer£ 85Jährlicher Service-Kosten-
LeistungMax. Leistung62 bhpMax. Drehmoment46 ft-lbHöchstgeschwindigkeit125 mph1/4-Meilen-Beschleunigung13, 1 secsDurchschnittlicher Kraftstoffverbrauch43 mpgTankbereich165 Meilen
SpezifikationMotorgröße749ccMotortyp4v V-Zwilling, 5 GängeRahmentypStahlrohrgitterKraftstoffkapazität18 LiterSitzhöhe770mmFahrradgewicht178kgVorderradaufhängungKeineHinterradfederungPreload und ReboundVorderradbremseDoppel 320mm ScheibenHinterradbremse245mm ScheibeReifengröße vorne120/60 x 17Reifengröße160/60 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte
1996: Ducati M750 Monster eingeführt, ähnlich dem DucatiM900 Monster aber mit dem Motor aus dem Ducati 750SS. Fünf-Gang-Getriebe und Single-Front-Disc.
1997: Ducati M750 Monster hat jetzt zwei Frontscheiben plus neue Lichtmaschine und Regler.
1999: Ein weiterer neuer Regulator. Gibt es hier ein Muster?

2001: Ducati M750 Monster hat die Ducati M800 Monster Serie eingestellt und ersetzt.

Andere Versionen

Ducati M750 MonsterDark: "Budget" Version. Matt schwarz, keine Sitzhaube und ein bisschen günstiger. Im Jahr 1999 eingeführt, eingestellt 2001, als ein "ie" Dark war gestartet, zusammen mit dem DucatiM750ie Monster (beide wurden im folgenden Jahr eingestellt).

Ducati M750ie Monster: Im Wesentlichen das gleiche wie die Standard-Bike aber mit Kraftstoffeinspritzung. Eingeführt 2001, eingestellt 2002.

Ducati M800 Monster: Die 803cc-Version, die im Jahr 2002 mit sechs Gängen, 73bhp, eine leichtere Kupplung und mehr Bodenfreiheit gestartet wurde. Abgefahren Ende 2003, als es in das Monster S2R verwandelte.