Fahrrad Bewertungen

DUCATI MONSTER 600 (1993-2001) Bewertung

DUCATI MONSTER 600 (1993-2001) Bewertung

TEST Ducati Monster 620 i.e. DARK una moto SOCIAL. TOP SPEED + 0 -100...e oltre... Video

Eine Mini-Version des sehr erfolgreichen M900 Monsters

Eine Mini-Version des sehr erfolgreichen M900 Monsters

  • Auf einen Blick
  • 583cc - 53 bhp
  • 43 mpg - 170 Meilen reichen
  • Versicherungsgruppe: 13 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (770mm)

Gesamtbewertung 4 von 5

Eine Mini-Version des sehr erfolgreichen Ducati M900 Monsters, die 600 war schon immer ein Hit mit "ersten Big Bikers", Frauen vor allem. Es sieht fabelhaft aus, klingt noch besser und bietet eine spärliche, temperamentvolle Leistung. Was mehr ist, ist das Ducati M600 Monster ein erschwinglicher Weg in die begehrte Ducati Motorradmarke. //link.brightcove.com/services/link/bcpid771491905//www.brightcove.com/channel.jsp?channel=711881422

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Mit seiner geringen Größe, dem grunzenen Motor und der sportlichen Ducati <888> Geometrie macht das Ducati M600 Monster viel Spaß beim Klettern um Ecken. Die Aufhängung funktioniert gut und die Bremsen sind mehr als fähig, Sie zum Stillstand zu bringen. Langsame Geschwindigkeitsarbeit auf einem Ducati M600 Monster wird durch einen lausigen Wendekreis behindert.

Motor 4 von 5

Der M600-Motor ist eine abgetönte Version des Ducati 750SS Klumpen, es gibt Lasten des niedrigen unten und Mittelfeldes grunzen, das es für städtisches Reiten oder etwas freches Wochenende verkratzen lässt. Es ist bequem bis zu 80mph aber um die Tonne Marke wird es ein wenig wheezy: das, plus die Motorrad-Nacktheit, das Ducati M600 Monster ist weniger zu Hause auf der Autobahn.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 ​​von 5

Die Ducati M600 Monster's Bauqualität ist gut genug und es sieht sicherlich fabelhaft aus. Zuverlässigkeit ist jedoch ein empfindliches Thema: manche scheinen für immer weiter zu gehen, andere leiden viele kleine Rückschläge. Elektrisch sind vor allem temperamentvoll. Insgesamt ist das Ducati M600 Monster aber ein ziemlich vertrauensvolles kleines Motorrad und auf jeden Fall einen Versuch wert.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 3 von 5

Das M600 Monster war immer als billige Einführung in Ducati Besitz gemeint, es ist ein Schnäppchen, wenn ein Teil dieses Clubs ist dein Ding. Die Ducati M600 Monster Dark ist noch günstiger. Sie könnten eine Honda CB600F Hornisse oder Suzuki GSF600 Bandit für weniger abholen, aber sie kommen nicht mit dem italienischen Anziehungskraft.
Teile und Wartungsarbeiten auf dem Ducati M600 Monster können teuer sein, wenn das Fahrrad missbraucht wurde.

Versicherungsgruppe: 13 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 4 von 5

Marzocchi-Gabeln und Brembo-Bremssättel bedeuten einen hohen Standard an Komponenten, aber das Ducati M600 Monster ist ansonsten ein relativ einfaches Motorrad. Viele Besitzer fügen Aftermarket-Bildschirme und Kohlefaser-Karosserie hinzu, um die Dinge zu verzieren. Der niedrige Sitz macht es bei kleineren Fahrern sehr beliebt.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

5 Besitzer Haben ihren DUCATI MONSTER 600 (1993-2001) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfen Sie Ihren DUCATI MONSTER 600 (1993-2001)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4, 4 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4, 4 von 5
Motor4, 8 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4 von 5
Value & Running Kosten4, 6 von 5
Ausrüstung3, 6 von 5
5 von 5

Ich liebe mein Monster

28. November 2016 von rick Jahr: 1997 Jährliche Servicekosten: £ 60

Tolles Einstieg in das Ducatista Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 die einzelnen Scheibenbremsen sind mehr als genug, um zu hängen zu zerreißen, ich habe einen silmotor hohen Niveau Auspuff auf meine und es klingt die Hunde mit Schikanen entfernt, viel zum Ärger meiner Nachbarn, wie ich die Arbeit um 6 Uhr beginnen Motor 5 von 5 das ist mein erstes großes fahrrad und das 55bhp ist mehr als genug für mich, letztes mal habe ich die schnellsten straßen in den uk überprüft, waren nur 70mph und ich planen nicht, sie zu benutzen, schnelle B-Straßen dieses Fahrrad zeichnet sich durch sein aus Geringes Gewicht und anständige Drehmoment, und der Klang ist erstaunlich Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Berührungshölzern habe ich nur anfangende Probleme bei der kalten Witterung, die wir im Moment haben, obwohl es gewöhnlich beim zweiten Start ankommt, alles andere funktioniert super Value & Running Kosten 5 von 5 Shop rund um Teile online und mach die Arbeit selbst, ich bin keine Zeit gedient Mechaniker aber ein Haynes jährlich und gut ole google wird dazu beitragen, auch die schwierigsten von Jobs Ausrüstung 5 von 5 das ist mein erstes großes fahrrad und das 55bhp ist mehr als genug für mich, letztes mal habe ich die schnellsten straßen im uk überprüft, waren nur 70mph, sehr grundlegende geräte aber wieviel brauchst du auf einem motorrad Kauferfahrung

Aufgaben Sehr gut, ich kaufte es für £ 1400 und das Fahrradgeschäft lieferte es an meinen Schlauch kostenlos. Würde ich sie wieder verwenden? Ja ich würde wenn sie mein nächstes fahrrad haben, ich benutze sie auch für mot 5 von 5

Viel von Detail in dieser Bewertung aber gute Angabe des Eigentums.

20. Juli 2015 von Urban Version: Dunkel Jahr: 2001 Jährliche Servicekosten: £ 60

Ich hatte das Vergnügen, dieses einfache, aber charaktervolle Monster für mehr als 3 Jahre zu besitzen und über 10. 000 Meilen (über die 30k Meilen jetzt).Das Gute: Das meiste erfreuliche Reiterlebnis, das ich je hatte, obwohl es nur 53bhp ist, hat es viel.. Lesen Sie weiter unten Drehmoment und awesome Auspuff Notiz Kreuzfahrt sogar bei nur 40mph ein Vergnügen. Big 320mm Disc vorne und brembo 4 Topf Bremssattel bedeutet sehr gute Bremskraft auch für nur eine einzige Scheibe wie das Monster ist ein leichtes Fahrrad. Hintere Bremse hat viel Biss und kann nach Belieben eingesperrt werden. Glücklich zu kreuzen bequem bis zu rund 80mph, über 85mph der Motor klingt ein wenig härter, aber es kann noch gürtel bis zu 90 wenn nötig sein. Suspension fühlt sich sehr gepflanzt, Lenkung ist leicht und sehr präzise und das Fahrrad kann durch den Verkehr wie ein Profi schneiden, und die Auspuffnote/Lärm lässt die Fahrer wissen, dass du da bist. Kettenanpassung ist selten, obwohl es ein V-Zwilling ist, nur ein Schmieröl alle paar Fahrten oder alle paar hundert Meilen. Über die 10.000 Meilen habe ich durchschnittlich fast 62mpg, am besten von 66mpg, durchschnittlich eine Cost-per-Meile von 10p (Uk Figuren) seine ein billiges Fahrrad zu laufen. Zuverlässigkeit wurde 10/10. Wurde über den Winter und in -6 Grad geritten, es war nicht glücklich (leidet Carb Vereisung unter 6 Grad!) Aber es hat es getan, und das Ende der Teile ist immer noch hervorragend nach einer waschen Prüfung Qualitätsqualität und Beschichtung von Bolzen etc. Gut anständig Sinnvoller Scheinwerfer und Strahlmuster. Gürtel Änderungen nehmen 20-30mins zu Hause und sind so einfach zu tun, es ist verrückt. Alle diese Nicht-Besitzer erschrecken potenzielle Besitzer mit Horrorgeschichten auf Gürtel Veränderungen und sie reißen, gibt es keine Instanz, die ich gehört habe, auf die Foren von ihnen brechen, auch wenn 8yrs alt! Das Schlechte. Wenn es carb'd ist, leidet es an Carb-Vereisung (Stalling bei niedrigen Drehzahlen - niemals unterwegs, nur an Ampeln oder Kreuzungen dreht sich langsam auf nichts, aber immer sofort abfeuert), beginnt es, wenn Temps unter 6 Grad fallen (Leerlauf Niedrig, auch nach 3 oder 4 Meilen reiten bei Pendelgeschwindigkeiten), runter auf etwa 1-2 Grad und es kann schließlich aussteigen, wenn Drossel nicht ausgelöscht, in Minuszahlen und der Spaß beginnt lol. Vorne o.e. Bremsscheiben aus der Fabrik haben zu viel Spiel in den Rotoren Spulen so, wenn Sie 'greifen' ruckartig/Lerner Stil der Bremshebel der vorderen Bremse kann ein Resonanzgeräusch machen, aber Sie gewöhnen sich "progressiv" bremsen und es wird nie ein Problem.Nur wenige falsche Neutrale finden sich im Getriebe, wenn Sie den Schalthebel nicht positiv genug bewegen, wieder an das Fahrrad gewöhnen und es wird kaum passieren, ist das Getriebe leicht und schön, 99,99% der Zeit zu verwenden. Die vorderen Gabeln erleiden die "Reibung", wo die Gabel komprimiert, aber nicht vollständig ausdehnt, wenn man das Gewicht nicht abhebt. Nur ein Merkmal der Gabeln und kein Problem. "Mürrischer" Motor, wenn er kalt ist, muss sich im Leerlauf zerreißen, wird aber nicht glücklich laufen, wenn er mit Drossel reitet, sich daran gewöhnen, sich zu reiten und die Drossel abzuschlagen, und vielleicht wieder auf, wenn er zu einer Kreuzung kommt, um den Motorstillstand zu stoppen. Nur die ersten paar Minuten reiten, ein 'nack', um ein Gefühl von dem Fahrrad zu bekommen, macht der Morgen ganz richtig, aber ein Injektionsrad wird wie ein Glück sein, im Vergleich zu lol zu fahren. Für die ersten 2 mins mindestens. Reifen-Reifenverschleiß scheint, am Ende von der Mitte Abschnitt, vermutlich unten zu reiten niedrige Umdrehungen/Lose Drehmoment/v-Zwilling und WOT, scheinen nicht, die Behandlung zu stören, selbst wenn es ziemlich schlecht aussieht, also nicht eine Sorge tbh.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 Bremsen sind Spitze oben, leistungsstarke Front und sehr anständig hinten. Gute Betätigung und fühlen, hinteres Pedal hat wenig reisen und geht sehr schnell, aber immer noch gut fühlen und kann die meiste Zeit angewendet werden, wenn man normal fährt, um das Fahrrad so schnell wie eine Front zu verlangsamen und spart das teure Vorne vorzeitig Reiten und Handling ist hervorragend für dieses Bike, es kann sich über eine ganze Weile lehnen, gute Bodenfreiheit, aber Auspuffdosen können sich zuerst berühren, aber ich reite Ecken hart auf meine Fahrräder und es ist nicht einmal passiert, also vielleicht auf Rennstrecke??? Weiche Hinterradaufhängung kann ein Pillion ein Problem machen, wenn es die meiste Zeit ist, plus der Sitz ist geformt, damit sie zurückrutschen können, aber dann ist dieses Fahrrad nicht für 2 Reiten die ganze Zeit. Ungerade mal gut Motor 5 von 5 Brillant! Viel niedriges Drehmoment, klingt großartig, burbelt auf dem Überlauf, nur ein schönes Geräusch, das nur ein Ducati machen kann! Gewöhnen Sie sich an das Fahrrad und wissen Sie genau, was wird es aufregen, fallen in der Nähe von 2k Umdrehungen in 1. oder 2. kann einige Känguru-ing provozieren, weil es klumpige Natur eines V-Zwilling ist, aber in 3. können Sie sanft und ziehen weg von 2k, es geht darum, dein Fahrrad zu kennen. Ich gehe kaum über 6k Umdrehungen, die ganze Macht ist tief unten, wechselt bei 5-6k Umdrehungen und du wirst kaum keine Geschwindigkeit verlieren, als ob du es bis zu 8k Umdrehungen zerreißt hast und du hast einen möglichen Verschleiß an deinem Motor, Und es klingt gut und mühelos nicht revving es aus, während immer noch überholen Autos. Es ist ein kleiner Kämpfer eines Motors, immer ein Lächeln auf dein Gesicht mit jeder Fahrt. Als nasse Kupplung gibt es keine Ducati Kupplung Rassel und Minen immer noch gut auf die Original-Platten bei 30k Meilen. Benötigt minimale Wartung, Dienstleistungen sind einfach. Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Bremsen sind Brembo, Kolben sehen immer noch gut aus wie neu ohne Korrosion auch nach 30k/Winter/Minimalreinigung! Als ein älteres Fahrrad es scheint Materialien verwendet wurden viel bessere Qualität, so dass diese Fahrräder sehr gut, Teile sind nicht billig, aber halten Sie eine Uhr auf eBay für Schnäppchen und sammeln Sie einige Ersatzteile für den Tag, wenn Sie sie benötigen könnten. Gürtel sind 2 jährliche Intervalle und 20-30mins zu ändern, ohne spezielle Werkzeuge und einfach mit guten Zugang zu tun. Nie in 3 Jahren und 10. 000 Meilen (20k bis 30k jetzt) ​​hat es noch nie begonnen oder abgebrochen. Verdrahtungswebmaschinen sind deutsch gemacht, auf Korrosion auf den Endklemmen/Anschlüssen achten, aber für jedes Fahrrad tbh. Zuverlässigkeit ist 10/10, für meine mindestens. So treu wie sie kommen. Bauqualität ist auch sehr gut, der Zugang ist gut bis fast alles. Es braucht mir 20 Minuten, um die Karosserie aus dem Rennen aus dem Kratzer zu haben. Es ist ein sehr einfacher landwirtschaftlicher Technologie-Motor, der gut gebaut wurde, luftgekühlt ist, gibt es keine Wasserleitungen oder Heizkörper zu platzen. Nicht einmal Ölkühlung für die 600er Jahre Value & Running Kosten 4 von 5 Servicekosten DIY sind ca. £ 60 pro Jahr. Öl 10w 40 halb synthetisch ist £ 20 (Seidenöl) - £ 35 (Castrol Macht 1), echte Ölfilter ist £ 11, vielleicht ändern Sie die Bremsflüssigkeit, wenn nötig? Es ist ein grundlegendes Fahrrad, das grundlegende Wartung benötigt, keine Elektronik, um zurückzusetzen oder Störungscodes zu lesen. Ducati Preise für Teile außer Service-Teile können mehr als sagen, ein Honda, sondern nur ein Auge auf Auktionsseiten, um ein Schnäppchen zu packen, legen Sie es weg und wenn die Zeit kommt, um seine Sitzung dort fertig zu ersetzen, keine Notwendigkeit, in gefangen werden Zahlende Händlerpreise. Tho zum Beispiel ein hinterer Brembo Bremssattel ist £ 105 einschließlich echte Pads so tbh thats so billig wie ein Honda und sie sind nicht gonna be Brembo! Gürtel sind in der Regel alle 2 Jahre, und etwa £ 73 für die 600 Monster. Nichts erlaubt, sich an einen Händler zu wenden, es ist einfach, an sich selbst zu arbeiten. Ausrüstung 4 von 5 Das Layout der Speedo und Drehzahlmesser und Idiot Lichter ist perfekt und leicht zu lesen, Schalter sind anständige Qualität, Drossel ist schwerer als andere Fahrräder (zumindest auf meinem Monster), beheizte Griffe sind ein gutes Upgrade und ich ' Ich habe BMW R1200GS Handschützer angezogen, um Windchill zu stoppen. Erfahrung erleben

Ich kaufte privat von eBay für den laufenden Preis damals, Fahrrad entpuppte sich nur 5 Meilen entfernt! Ich bin immer vernünftig und kenne die Warnzeichen - viele Besitzer, Mangel an Geschichte, Besitzer Beschreibung der Bedingung kann wild von der Wahrheit variieren. Nun, mein Monster klingelte jeden Alarm Glocke gehen, schlechte Laufen, Husten und Stottern über halb Drossel 7 Vorbesitzer, die "Service von einem Kumpel, der ein lokaler Ducati Händler Mechaniker ist so sollte vor Ort auf" (später auf Cambelts flattern wild auf Die Riemenscheiben bei der Inspektion nach dem Kauf), all diese Dinge waren Warnungen, aber mein Herz sagte, dass dieses Fahrrad für mich war und so gegen alles, was ich glaubte, wenn ich ein Fahrrad kaufte, ging ich dafür, und ich bereue es überhaupt nicht. Das war meine Erfahrung, und es half mir, mein Fahrrad kennen zu lernen und die großen Ducati Foren Mitglieder/Freunde und suss heraus, welche die anständigen Händler da draußen sind. Also keine Angst, ein Risiko auf eine, die nicht unberührt oder hat ein paar Besitzer oder schlechte Geschichte oder 20k Meilen. Wenn ich zu einem Händler gegangen wäre und kaufte eine, die niedrige Meilenzahl, unberührte, überbewertet usw., hätte ich auf der anderen Seite der Ducati Erfahrung der großen Foren verpasst und kennen andere Besitzer und Beitritt mit Treffen- Ups und Tage und all die hilfreichen, die weiter weg sind und Ratschläge geben und ehrlich aus dem Weg gehen, um einem Mitbesitzer zu helfen, ihr Monster zu beheben. Es ist eine Menge Waffel, aber das Besitzen eines Monsters ist mehr als nur ein anderes Fahrrad, es ist eine ganze Gemeinschaft.Zurück auf der Strecke, vor 3 Jahren habe ich bezahlt, was war die gehende Rate von £ 1600 für meine, heute 3yrs auf sie sind immer noch diesen Preis zu holen, so in Bezug auf die Abschreibung der älteren Monster sind große kauft. 4 von 5

Ausgezeichnetes gutsy Fahrrad!

19. August 2012 von urbanfireblade

Minen ein '01 M600, fertig 1400 Meilen in 2 1 / 2months Besitz und war 100% zuverlässig. Wurde mein Pendlerfahrrad in der Woche und das Vergnügen am Wochenende gefahren Die Handhabung ist in Ordnung, nichts beängstigend, um sich Sorgen zu machen, aber es gibt nur wenig Anpassung, außer Vorspannung.. Lesen Sie mehr Motor ist hervorragend - viel tief unten Grunzen, schönes Burble, Luft/Öl gekühlt, 2-Ventil, sehr einfach und mechanisch einfach zu arbeiten. Getriebe kann einige große Lücken zwischen Zahnrädern haben, so dass Sie Flossen einige falsche Neutralen, aber Sie selten bekommen sie, sobald Sie es gewohnt sind. Motor passt perfekt zum Bike, das aus dem Puff nach 7k läuft, so dass kurze Verschiebung am besten ist. Kann bei 80 / 85mph kreuzen wenn nötig, aber am glücklichsten von 60-80mph. Low-up-Gang drehen, 60mph = 4k Umdrehungen, das sind 15mph pro 1k revs. Sie können den Rest ausruhen. Bequem bis zu ca. 45-50miles, wenn der Sitz sich unwohl fühlt, dann geht es noch nicht schlimmer, je mehr Meilen du tust. Ehrlich gesagt ist das zitierte 43mpg falsch, du wirst niemals weniger als 50-55mpg bekommen. Ich durchschnittlich 62mpg insgesamt (normalerweise 60-70mpg Pendeln und Wochenende Blasten im Land). Gürtel sind super einfach zu tun, der Zugang ist ausgezeichnet. Die Zuverlässigkeit war großartig, keine gremlins, es wird auch nach einem Tage regen, wenn es draußen sitzt. Bezahlte £ 1550 für meine, ein '01 Dark M600, 20k Meilen, durchschnittliche Bedingung (benötigt Aufräumen) im Juni 2012. Ich würde es jedem empfehlen, Teile sind £ 11 Luftfilter, £ 10,80 Ölfilter etc. Auf Augenhöhe mit yamaha, Honda etc. Insgesamt ein tolles Bike mit Bündeln von Charactor. Hat mich über große Zeit gewonnen, ich habe früher Fireblades und ein Bandit 1200 vor diesem, aber mein Monster 600 hat mir gezeigt, dass es so viel Freude am entgegengesetzten Ende der Geschwindigkeitskala gibt. Lassen Sie sich nicht von der niedrigen Bhp-Ausgabe abschrecken, es ist ein leichtes Bike und macht einen großartigen Job, der das Beste aus seinem 53bhp macht.Versuchen Sie, einen Standard zu finden, gut gepflegt und es wird Ihnen viele Jahre Freude bereiten!

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 4 von 5

Monster M750

08 Juli 2011 von fellowrobin

Ausgezeichnete Handhabung und einfach nur den Motor lieben. Perfektes Fahrrad für Stadtfahrten und kürzere Entfernungen, aber erwarten groben Wind auf Autobahnen. Leute behaupten, dass einige nicht identifizierte elektrische Probleme bei einigen Modellen auftreten können, zum Beispiel habe ich mich auf zwei.. Lesen Sie mehr in einer kurzen Zeit, obwohl sie leicht zu beheben waren. Wenn du einen für ein paar Grands bekommst, ist es definitiv ein Fang.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 4 von 5

M600 1997

03 August 2009 von salokin

Abgesehen von der Kalkulation eines Miniatur-Arm und Bein, um es manchmal zu sehen (Rosso Corse sind großartig) ist es wie mit einem feisty, sexy, üppigen süßen Herzen, die wissen, was zu tun, um Sie glücklich zu machen. Ein sehr sexy, lustiges Bike und perfekt für London. Die Leute tun.. Lesen Sie mehr tatsächlich MOVE aus dem Weg, wenn sie sehen, dass es kommt.. süß!

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - Lesen Sie alle 5 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt1993
Jahr abgekündigt2001
Ursprünglicher Preis-
Gebrauchtpreis-
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe13 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 62
Jährlicher Service-Kosten£ 60
Leistung
Max. Leistung53 bhp
Max. Drehmoment37 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit116 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung13, 6 secs
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch43 mpg
Tankbereich170 Meilen
Spezifikation
Motorgröße583cc
Motortyp4v V-Zwilling, 5 Gänge
RahmentypStahlrohrgitter
Kraftstoffkapazität18 Liter
Sitzhöhe770mm
Fahrradgewicht174kg
VorderradaufhängungKeine
HinterradfederungPreload und Rebound
Vorderradbremse320mm Scheibe
Hinterradbremse245mm Scheibe
Reifengröße vorne120/60 x 17
Reifengröße160/60 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

1993: Ducati M600 Monster eingeführt.
1994: Ein paar kleine Tweaks, wie etwa Gold auf dem Rahmen und Räder und ein silberner Seitenständer.
1999: Neuer Regler und ein geflochtener Kupplungsschlauch.
2001: Ducati M600 Monster eingestellt. Es wurde als das Ducati M620 Monster wiedergeboren, mit Kraftstoffeinspritzung und ein bisschen mehr bhp.

Andere Versionen

Ducati M600 Monster Dark: Alles Schwarz, Budgetversion des Standard Ducati M600 Monsters. Matt schwarzer Tank, keine Sitzhaube. Es wurde 1997 eingeführt und im Jahr 2002 eingestellt, als eine Ducati M620 Monster Dark Version es ersetzte.