Fahrrad Bewertungen

DUCATI MONSTER 1100S (2009-2013) Bewertung

DUCATI MONSTER 1100S (2009-2013) Bewertung

Ducati Monster 1100S, Franciacorta - Stefano Apelle Video

Die große Kapazität Monster-Bereich war, nach 15 Jahren, in dringend Notwendigkeit eines Updates. Das Ergebnis war das beste luftgekühlte Monster aller Zeiten..

Die große Kapazität Monster-Bereich war, nach 15 Jahren, in dringend Notwendigkeit eines Updates. Das Ergebnis war das beste luftgekühlte Monster aller Zeiten..

  • Auf einen Blick
  • 1078cc - 95 bhp
  • 45 mpg - 150 Meilen von
  • Versicherungsgruppe: 14 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (810mm)

Gesamtbewertung 4 von 5

Wie das Ducati-Monster 696, das früher im Jahr 2008 angekommen war, war die größere Kapazitäts-Monster-Serie nach 15 Jahren dringend ein Update nötig. Und das Ergebnis ist ein Belter. Nur subtile Styling-Tweaks wurden angewendet, aber ernsthaftes Denken und Aufmerksamkeit wurde auf die Motor- und Chassis-Komponenten gelegt. Wenn es ein angenehmes, no-nonsense, Qualität und stilvolle Fahrt sind Sie nach, das ist es.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5

Die 1100S kommt mit Ohlins Aufhängung vorne und hinten, während die Standard 1100 verwendet Showa. Optisch, die Gabeln fügen eine willkommene Berührung der Klasse zum Fahrrad mit ihren Gold-Finish und Titan-Nitrid-beschichtete Schieberegler, aber praktisch sind sie nicht der Bonus, den Sie sich vorstellen können. Stellen Sie härter als die Standard-Gabeln ein, die meisten Fahrer ziehen die Kompressionsdämpfung ab, bis sie sich wie die billigeren und geschmeidigeren Showas fühlen. Die Ohlins arbeiten besser auf der Strecke. Der Ohlins Schock ist eine Enttäuschung - es ist hart und hat keine Kompressionsdämpfung Anpassung, so dass Sie es nicht abwickeln können, um die B-Straße pummeling zu erleichtern. Die Montage eines weicheren Frühlings hilft. Insgesamt ist das Monster 1100S immer noch ein süßes Handling-Bike (alle modernen Monster sind), aber wenn du nicht viel Track-Arbeit machst, ist es nicht der Schritt über das Standard-Monster, das du dir vorstellen kannst.

Motor 4 von 5

Als ein luftgekühlter Motor, die Ducati Monster 1100's Spitzenleistung von nur 95bhp kommt nicht in die Gleichung, aber die Art und Weise der V-Zwilling liefert die Macht ist eine nahtlose, grunzen Charakter-beladene Freude. Das beanspruchte Drehmoment von 79ftlb macht den kurzen Ausbruch der Leistung in jedem Gang sehr befriedigend und trügerisch schnell. Und auch sehr leicht zu kontrollieren..

- Video: Ducati Monster 1100S getestet

Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5

Ducati hat es zusammen, als die 1100S gestartet wurde, und endlich sind seine Motorräder ordentlich zusammengestellt. Es gibt keine unnötigen Drähte oder Kabel, die in der Brise herum flattern und alles bis zur Perfektion fertig ist. Von Rahmen zu Motoren Fällen ist alles neu und poliert.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 3 von 5

Das Problem mit dem Ducati ist, für die Leistung, die es bietet, gibt es eine Menge Konkurrenz, die mehr für den gleichen Preis bietet. Aber dann ist es wohl der Ducati ist viel besser und hat einen Schatten mehr Glaubwürdigkeit, wenn das Garagentor aufklappt. Finden Sie ein Ducati Monster 1100 zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 14 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 3 von 5

Sie erhalten mehr spangly Bits auf dem 1100S als die Standard 1100. Die S hat Aluminium-Front-Disc-Träger, Kohlefaser-Nockenriemenabdeckungen und Schalldämpfer-Wachen, und der vordere Kotflügel ist auch Kohlenstoff. Gold Fünf-Speichen Marchesini Räder, um die 43mm Ohlins Gabeln passen sind die letzten Schliff. Alles andere ist nach dem Standard 1100.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

2 Besitzer Haben ihren DUCATI MONSTER 1100S (2009-2013) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfen Sie Ihren DUCATI MONSTER 1100S (2009-2013)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung5 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4, 5 von 5
Motor4, 5 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit5 von 5
Value & Running Kosten4, 5 von 5
Ausrüstung4 von 5
5 von 5

Klassisch Italienisch.

13. Januar 2012 von Strawbry

Es ist kein Superbike, aber es soll nicht sein und das ist seine Stärke. Absolut brillantes Bike für den alltäglichen Spaß. Power Delivery macht Sinn für 99% der Fahrten. Es ist ein wenig rauh unter 4000rpm, aber dann drehen Sie weiter und Sie reiten eine Welle von L Twin Drehmoment.. Lesen Sie mehr, die von der unverwechselbaren Auspuff brüllen (esp mit zwei Termi's) eines Ducati 'on song' begleitet wird. Hervorragende Handhabung Versuche es.. es ist süchtig.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

Hervorragend in jeder Hinsicht

13. Juli 2010 von nickyb65

Stil mit viel Charakter. 'S' Version ist das Extra für die Ohlins allein wert. Choppy bei unter 3000 U/min, aber leicht zu überfahren. Bremsen sind Spitzenklasse. Zuverlässigkeit und Aufbau mit den Jap Bikes jetzt. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - Lesen Sie alle 2 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2009
Jahr abgekündigt2013
Ursprünglicher Preis£ 10, 195
Gebrauchtpreis-
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe14 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten-
Leistung
Max. Leistung95 bhp
Max. Drehmoment79, 5 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit125 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung-
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch45 mpg
Tankbereich150 Meilen
Spezifikation
Motorgröße1078cc
MotortypLuftgekühlt, 4v, 90 ° V-Zwilling Viertakt. Sechs Gänge
RahmentypStahlgitter
Kraftstoffkapazität15 Liter
Sitzhöhe810mm
Fahrradgewicht169kg
VorderradaufhängungRebound- und Kompressionsdämpfung, Federvorspannung
HinterradfederungRebound und Federvorspannung
Vorderradbremse2 x 320 Scheiben mit 4-Kolben-Bremssätteln
Hinterradbremse245mm Scheibe mit Zwei-Kolben-Bremssattel
Reifengröße vorne120/70 x 17
Reifengröße180/55 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

Fünfzehn Jahre nach Miguel Galluzzis il Monstro-Hit-Showroom-Etagen kommen wir zu einem völlig neuen Modell: Ducati Monster 1100.
1993: Ducati M900 S Monster, 904cc, 74bhp
1996: Ducati M900 Monster mit grundlegenden Details cjhanges und optional Fliegengitter
1998: Ducati M900 Monster Dark, all-black Version, niedriger Preis
2002: Ducati M900ie Monster, 904cc, 78bhp, Kraftstoff eingespritzt, leichter und gezwickt Komponenten, überarbeitete Suspension. Monster Dark Version verfügbar
2003: Ducati M1000S dh <992> cc 84bhp
2005: Ducati Monster S2R, 803cc, 77bhp, einseitige Schwinge, seitliche Abgase

Andere Versionen

Das Monster 1100S (£ 9000) ist die heißere Version und kommt mit Ohlins Aufhängung, Kohlefaser Füllung Karosserie Panels, Zahnriemenabdeckungen und vorderen Kotflügel. Die vorderen Scheiben-Innenrotoren sind aus Aluminium und das Fahrrad ist 1kg leichter bei 168kg trocken.