Fahrrad Bewertungen

DUCATI 600SS (1993-1999) Bewertung

DUCATI 600SS (1993-1999) Bewertung

DNM Probefahrt Ducati 600SS Video

Ducati 'Super Sport' 600. Es klingt schnell aber es ist nicht

Ducati 'Super Sport' 600. Es klingt schnell aber es ist nicht

  • Auf einen Blick
  • 583cc - 53 bhp
  • 42 mpg - 145 Meilen reichen
  • Versicherungsgruppe: 11 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (810mm)

Gesamtbewertung 2 von 5

Mit unter 50bhp am Hinterrad ist es ein Sportmotorrad mit wenig Biss, und der Ducati 600SS ist auch ziemlich unpraktisch. Die meisten Beispiele dieses Motorrads sind alt und tragen viele Narben und können potenzielle Geldgruben sein. Es lohnt sich zu bedenken, wenn Sie einen geliebten Ducati 600SS in neuwertigem Zustand finden und nicht schnell gehen wollen.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Der kleine Ducati 600SS griff gut auf glatten Oberflächen. Die Aufhängung ist nicht so anspruchsvoll, aber es funktioniert gut genug. Bumps verärgert ist es ziemlich harte Aufhängung, aber nie werfen das Motorrad zu weit weg von der Linie. Belohnt glatte Linien mit einer Mitwirkung. Die Ducati 600SS 'Single Disc Frontbremse ist ausreichend, aber nicht besser.

Motor 2 von 5

Der Ducati 600SS hat eine luftgekühlte, zwei-Ventil pro Zylinder V-Zwilling. Es ist Low-Tech und produziert nicht viel Kraft. Suzuki Bandit 600s haben viel mehr shove. Auf der positiven Seite ist es so alt wie ein Ducati Charisma, aber der Ducati 600SS ist noch zu langsam ein Motorrad für die meisten Fahrer.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 2 von 5

Ducati Motorräder aus dieser Zeit waren nicht die besten zusammengestellt oder die zuverlässigsten Dinge da draußen. Vibrationsdose (und vermutlich wird) Befestigungselemente am Ducati 600SS - Fadenschloss lösen und sorgfältige Wartung benötigt. Vernachlässigen Sie den Motor oder über rev es und Sie fragen nach teuren Schwierigkeiten - zumindest der Ducati 600SS ist einfach zu arbeiten.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 3 von 5

Bezahlen Sie einen niedrigen Preis und erwarten Sie nicht Feuerwerk, ein bequemes oder praktisches Motorrad und die kleine Ducati 600SS kann ein ok Kauf sein. Rarität kann bedeuten, geliebte Motorräder nicht abschreiben viel, aber hohe Meilen und Vernachlässigung wird Wert zu dezimieren. Finden Sie einen Ducati 600SS zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 11 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 2 von 5

Denken Sie, dass der bescheidene Ducati 600SS für einen neuen Biker ideal wäre? Falsch - die Handgelenk-schwere, Füße nach oben Position macht es ein ziemlich schwieriges Motorrad, mit niedrigen Geschwindigkeiten zu fahren. Es gibt sehr wenig Lenkschloss. Welche Ausrüstung hat der Ducati 600SS (und es gibt nicht viel) ist mehr ein Nachdenken. Spiegel vibrieren bis zum Punkt der Nützlichkeit.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

2 Besitzer Haben ihre DUCATI 600SS (1993-1999) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine DUCATI 600SS (1993-1999)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4 von 5
Fahren Qualität & Bremsen3. 5 von 5
Motor4, 5 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4 von 5
Value & Running Kosten3. 5 von 5
Ausrüstung3 von 5
4 von 5

Es ist nicht so schlimm wie MCN schrieb.

05. Juni 2017 von Billyduc77 Jahr: 1994 Jährliche Wartungskosten: £ 300

Nicht schlecht für einen ersten Ducati. Nach 22 Jahren japanischen Fahrrädern war es Zeit für einen Wechsel. Ich brauchte nicht am schnellsten. Die SS 620.750 sind zu eng, aber der Motor läuft glatter. Zumindest die SS600 kann man immer noch mit geringer Meilenzahl für einen Abstieg finden.. Lesen Sie mehr Preis. Mit dem 750.900 wird es schwieriger sein.

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5 Einscheiben. Gerade genug. Motor 4 von 5 Mit nur etwa einer Sekunde langsamer auf der 1 / 4mile und 7 mph langsamer auf Höchstgeschwindigkeit ist es nicht so langsam wie MCN schrieb. Im Mitteltöner hält es immer noch mit meinen Brüdern Bandit 650 und es läuft leicht 100mph. Vibration ist auch nicht so schlimm. Vielleicht habe ich ein gut erhaltenes Modell. Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Erraten Sie, was zuerst abbricht? Der Gleichrichter. Das ist aus Japan. Value & Running Kosten 3 von 5 Zahnriemen nicht zu schwer zu ersetzen. Ventileinstellung ein wenig teuer, aber nur 2 Ventile hält es einfach und leicht zugänglich. Ausrüstung 3 von 5 - 4 von 5

Robinjohnson95s Überprüfung des Ducati SuperSport 600

22. November 2015 von robinjohnson95 Version: carenata Jahr: 1995 Jährliche Wartungskosten: £ 300

Ein tolles Bike und perfekt für die Leute, die ein Ducatisti werden wollen. Es ist wahr, du musst es kennenlernen und es ist nicht einfach, zuerst zu handeln, aber sobald du es handhabst, ist es wirklich gut und 0-60 ~ 5, 5 Sekunden ist schnell genug für mich. Es ist kein Fahrrad.. Lesen Sie mehr für jemanden, der gerade angefangen hat zu reiten, aber kommt aus einem Cagvia Mito SP525 ist es ein perfektes Bike für die A2 Lizenz, wenn Sie sich eine italienische Verkleidung fancy. Im Wesentlichen ist es ein Ducati Monster 600 mit Verkleidung, also verstehe ich nicht, warum sie den SuperSport so niedrig bewerten und das Monster so hoch sind, wie sie den gleichen Motor und die meisten anderen Teile teilen und sie haben nur andere Fahrergeometrie und tun oder tun Keine Verkleidung haben

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Das Bike liebt die Twisties, aber du musst deine Drossel rollen halten oder es wird weit auf dich laufen. Nachdem Sie wissen, wie dieses Fahrrad fährt, kann man dieses Ding in den Ecken wirklich fahren, besonders wenn es trocken ist, die Bremsen sind leider eine einzige Scheibe, aber es hört dich gut genug an. Es ist ziemlich bequem so gut viel besser wie ich erwartet hatte. Motor 5 von 5 Der Motor ist nicht der mächtigste mit nur 53 BHP aber es ist ein tolles einfaches zwei Ventil pro cilinder Motor. Aber wann brauchst du mehr auf der Straße, es ist wie die Leute, die das Fahrrad überprüft haben, sah es wie ein Rennrad an. Mine ist für die A2-Lizenz eingeschränkt und es läuft sehr gut, und da ich nur begrenzte Macht mit meiner Lizenz habe, bin ich froh, dass so viel Drehmoment hat. Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Es ist ein Italiener, der so an einem Punkt bremsen wird, aber wenn man sieht, dass einige mehr als 62K getan haben, dachte ich, dass sie für einen Italiener ziemlich zuverlässig sein müssen. Es ist einfach zu arbeiten und man kann fast alles selber machen, alles sieht und fühlt sich robust an. Value & Running Kosten 4 von 5 Habe nicht zu tun, um zu warten, wie es von der vorherigen Besitzer vor kurzem getan wurde, aber wie ich in Qualität & Zuverlässigkeit erwähnt, sind sie ziemlich langlebig und sind einfach, an sich selbst zu arbeiten. Also für den Premium-Namen wäre das dein billigster Weg. Ausrüstung 3 von 5 Da es sich um eine alte Schule Starter Bike aus der Mitte der Nachtige, ist es nicht das beste ausgestattet. Alles ist ziemlich einfach, aber sieht gut gemacht aus, das hast du eigentlich alles was du brauchst Dieser Ducati wurde am Ende der Cagiva-Ära gemacht und man sieht hier ein Logo, der SuperSport sieht aus wie bei den Teilen, die sie in der Fabrik hatten, wie das Monster gemacht wurde. Alles in allem ist das keine schlechten Dinge, da es gut bike ist. Erfahrung erleben

Ich kaufte es von jemandem, der das Fahrrad gepflegt und hielt es nett und sauber und redete es nicht so sehr, es war gut gepflegt und hatte nur ein paar kleine Dinge für ein Fahrrad, das 20 Jahre alt war. Lesen Sie alle 2 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt1993
Jahr abgekündigt1999
Ursprünglicher Preis-
Gebrauchtpreis-
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe11 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 62
Jährlicher Service-Kosten£ 300
Leistung
Max. Leistung53 bhp
Max. Drehmoment36 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit120 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung13, 8 secs
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch42 mpg
Tankbereich145 Meilen
Spezifikation
Motorgröße583cc
Motortyp4v V-Zwilling, 5 Gänge
RahmentypStahlgitter
Kraftstoffkapazität16 Liter
Sitzhöhe810mm
Fahrradgewicht172kg
VorderradaufhängungKeine
HinterradfederungPreload, Rebound
Vorderradbremse320 mm Scheibe
Hinterradbremse245mm Scheibe
Reifengröße vorne120/60 x 17
Reifengröße160/60 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

1993: Original Ducati 600SS eingeführt im November mit Voll- oder Halbverkleidung.
1995: Goldrahmen und grauer Motor, Marzocchi-Aufhängung.
1997: Änderung der Grafik; Großes Ducati-Abziehbild auf Seitenwänden.
1999: Ducati 600SS-Modell wurde eingestellt.

Andere Versionen

Half faired Ducati 600SS auch erhältlich.