Fahrrad Bewertungen

DUCATI 1299 PANIGALE (2015-on) Bewertung

DUCATI 1299 PANIGALE (2015-on) Bewertung

Ducati 1299 Panigale Top-Speed Onboard 300+ HD Video

Monster Macht und Drehmoment, aber jetzt benutzerfreundlicher als je zuvor

Monster Macht und Drehmoment, aber jetzt benutzerfreundlicher als je zuvor

  • Auf einen Blick
  • 1285ccm - 196 bhp
  • 35 mpg - 120 Meilen von
  • Versicherungsgruppe: 17 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (830mm)
  • Neu: £ 16, 695 Gebraucht: £ 14,000 bis £ 37,000 Alle anzeigen DUCATI 1299 PANIGALE zum Verkauf

Gesamtbewertung 4 von 5

In der 1299 Panigale hat Ducati ein sublime Road-going, Twin-Zylinder-Superbike produziert. Es hat Monster-Power und Drehmoment, aber es ist auch benutzerfreundlicher dank extrem clever elektronischen Fahrwerk und Fahrer-Hilfsmittel.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Die elektronische Öhlins Suspension ist wirklich clever. Im Race-Modus wird die Kompression und die Rebound-Dämpfung sowohl vorne als auch hinten erhöht, so auch die Dämpfung im elektronischen Lenkungsdämpfer. Im Rennmodus fühlt sich der 1299 wie auf Schienen; Mitte-Ecke, die Chassis-Unterstützung und Griff ist immens. Die 1299 gibt so viel Vertrauen, dass trotz der enormen Zunahme der Macht, es ist viel einfacher zu fahren als das alte Modell.

Das subtile ABS, kombiniert mit dem clutchless, quickshifter gearchange, bedeutet, dass alle Ihre Konzentration in Ihre Bremspunkte und Linienauswahl geht. Die Bremsen sind super-stark, und im Sport-Modus haben Sie die zusätzliche Kurven-ABS, die das Risiko einer Low-Side reduziert und macht das Bremsen praktisch narrensicher.

Motor 5 von 5

Die Stromversorgung ist linearer und es gibt eine 10% ige Wanderung in Kraft und Drehmoment. Die Zunahme des Drehmoments kommt in den Umdrehungen niedriger und ist nutzbarer, also wohingegen, bevor Sie fast auf die Kraft warten mussten, um wie ein Zweitakt zu treten, jetzt ist es viel progressiver. Im Race-Modus ist die Macht aggressiver, aber es ist immer noch ein langer Weg vor dem heftigen Klatschen-in-the-face das alte Bike war.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5

Der alte Mythos, den Ducati's unzuverlässig ist, ist nicht mehr wahr - sie sind gleichermaßen so zuverlässig wie ihre japanischen Pendants heute und die laufenden Kosten sind auch nicht himmel hoch.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

Es kann teuer sein, aber als eines der begehrtesten Fahrräder produziert, wird der 1299 seinen Wert halten.

Versicherungsgruppe: 17 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 4 von 5

Der 1299 hat einen größeren Bildschirm, bequemen Sitz und Greiferstöpsel - Beweis, dass Ducati den Straßenfahrer nicht ignoriert hat. Das Elektronikpaket ist sehr anspruchsvoll. Es verfügt über EBD, (Motorbremssteuerung), DQS (Ducati Quick-Shift), DWC (Ducati Wheelie Control), DTC (Ducati Traction Control) mit IMU (Interne Messeinheit) und Kurvenfahrt ABS.

Von Adam Kind

MCN Senior Road Tester mit 15 Jahren Road Test Erfahrung auf allen Arten von Fahrrädern.

Besitzer Bewertungen

4 Besitzer Haben ihre DUCATI 1299 PANIGALE (2015-on) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine DUCATI 1299 PANIGALE (2015-on)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung5 von 5
Fahren Qualität & Bremsen5 von 5
Motor5 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4, 8 von 5
Value & Running Kosten5 von 5
Ausrüstung4, 8 von 5
5 von 5

Nicht für Straßen, nur für Gleise. Nicht für Motorradfahrer, nur für Reiter.

13. April 2017 von 1299s Version: S Jahr: 2017

Hoher Preis, hohe Qualität, hohe Leistung. Das Beste in der Strecke. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 Licht und klein. Motor 5 von 5 205hp und 145nm sind nicht genug Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 R1m, rav4 rf, s1000rr, zx10r, gsxr1000r, cbr1000rr sp sind erstaunliche Fahrräder aber die 1299s hat eine bessere Qualität zu bauen. Value & Running Kosten 5 von 5 hoher Preis für hohe Qualität. Ausrüstung 5 von 5 Bereit zum Rennen. 5 von 5

Sie wissen, dass es Sinn macht

31. Januar 2016 von 1299stopbike Version: S Jahr: 2016

Jeder Tag ist ein besonderer Tag, wenn man sie aus der Garage holt, die Nachbarn lieben es, da es Autowarnungen aus der Straße geht. Haben Ingenieure schauen sie sie bewundernd, Spotting Stücke von Fertigung, die "Kunst" zu ihnen sind, hat es diese Wirkung. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 Schöne, syrupy power delivery, Rennmodus manic Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Haben Sie einen Ducati Akku Monitor auf sie, stecken Sie einmal pro Woche für einen Tag und keine Probleme. Hatte die Ducati-Flachbatterie dafür danken. Value & Running Kosten 5 von 5 Nicht erreichter erster Service noch, wissen, dass mein Händler sich um mich kümmert, aber großartig ist ein Teil einer Familie. Ausrüstung 4 von 5 Alles, was Sie jemals brauchen würden Erfahrung erleben

Durch Ducati Haupthändler - konnte nicht mehr kostenlos sein, um die Erfahrung, Top-Mitarbeiter. 5 von 5

Eines der besten Fahrräder und beste Fahrten aller Zeiten

11. September 2015 von Grant John Neville Jahr: 2015

Ausgezeichnetes Fahrrad, du wirst es nie bereuen, es zu kaufen, Kunstform an seinem ultimativen, das Aussehen ist fantastisch, der Klang ist hervorragend, die Beschleunigung ist aufregend Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 Solide wie ein Fels auf der Geraden und der Ecke, keine Angst, auf einen Cent in Sekunden zu stoppen. Motor 5 von 5 Eines der mächtigsten Produktionsfahrräder um. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Extrem zuverlässig mit exzellenter Bauqualität, wo Art trifft Funktion am besten. Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 Technologie an der Spitze. 5 von 5

Kaufen Sie ein, Sie werden es nicht bereuen

30. Juni 2015 von Appierre1 Version: S Jahr: 2015 Jährliche Servicekosten: £ 350

Erstaunlich, Drehmoment und Stromversorgung und sogar komfortabel, egal, den Klang der Akropovics Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 Lange Distanzen kein Problem, mit Komfort Sitz Option. Langsames Reiten kann ein wenig Druck auf Handgelenke legen. Aber leichte Gewichtsübertragung zu den Füßen lindert dies. Bremsen fehlerfrei, ABS kaum spürbar und kein Fade unter hartem Fahren und Bremsen. Elektronische dynamische und statische (manuelle) Einrichtung Optionen umfangreich und einfach zu bedienen, obwohl Link zu mobilen Gerät wäre nützlich und könnte noch einfacher Motor 5 von 5 Leistung und Drehmomentübertragung hervorragend, glatt und variabel mit Motorbremsoptionen, die einen deutlichen Unterschied machen, zusammen mit einer Pantoffelkupplung, die man niemals bemerkt, das ist wirklich das Bike, das die 1199 hätte sein sollen. Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 Keine Probleme so weit und wenn <899> war etwas zu gehen über über 7000 Meilen Ich erwarte keine. Qualität der Verarbeitung sieht sehr gut aus. Design und Styling, sonst kommt nichts näher. Value & Running Kosten 5 von 5 Scheinen vernünftig bis jetzt mit größeren Wartungsintervallen als viele neue Sporträder Ausrüstung 5 von 5 Umfassende, lieben die Auf- und Abwärts-Schnellverschiebung und die Fähigkeit, eine ausgewählte Einstellung, Traktionskontrolle, ABS, Motorbremsung und Wheelie-Steuerung zu ändern, während im Race-Modus. Wäre gut, wenn du schnell zwischen mehreren Setup-Optionen wechseln könntest Erfahrung

Gekauft von Snells von Alton, ausgezeichneter Service jedes Mal. Lesen Sie alle 4 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2015
Jahr abgekündigt-
Neuer Preis£ 16, 695
Gebrauchtpreis£ 14. 000 bis £ 37.000
Garantieleistung-
Betriebskosten
Versicherungsgruppe17 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten£ 350
Leistung
Max. Leistung196 bhp
Max. Drehmoment106, 7 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit178 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung10, 41 secs
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch35 mpg
Tankbereich120 Meilen
Spezifikation
Motorgröße1285cc
Motortyp8v, V-Zwilling
RahmentypMonocoque Aluminium
Kraftstoffkapazität17 Liter
Sitzhöhe830mm
Fahrradgewicht190kg
VorderradaufhängungMarzocchi 50mm unter Druck und voll verstellbare USD Gabeln mit hart eloxiertem Aluminium Leichtgleitschieber
HinterradfederungVollständig verstellbare Sachs-Einheit
Vorderradbremse2 x 330mm schwimmende Scheiben mit radial montierten Brembo Monobloc 4-Kolben Bremssätteln mit Kurvenfahrt ABS als Standard
Hinterradbremse245mm Scheibe mit 2-Kolben-Bremssattel und Kurvenfahrt ABS als Standard
Reifengröße vorne120 / 70-17
Reifengröße200 / 55-17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

2015: Ersetzte die 1199 Panigale als Ducati's Flaggschiff Superbike

Andere Versionen

Höhere Spezifikation Ducati 1299 Panigale S Version ist bei £ 20, 795 erhältlich. Es verfügt über leichter geschmiedete Räder und verbesserte Elektronik und Aufhängung.