Sport

Donington GP250 stats: Zahlen und Fakten

Donington GP250 stats: Zahlen und Fakten

Scary start Mike 'Spike' Edwards races the TBR TZ350 Donington Park ICGP race 1 Video

Meisterschaftsführer Hiroshi Aoyama belegte den dritten Platz bei Donington in den Jahren 2006 und 2007.

Im Jahr 2006 hat Alvaro Bautista den sauberen Schwung in der 125ccm Klasse bei Donington von Rennsieg, Pole Position und neuer Rundenrekord gemacht. Im Jahr 2007 war er einer der vielen Reiter, um im nassen 250cc-Rennen zu stürzen und im vergangenen Jahr qualifizierte er sich auf Pole und führte das Rennen auf der vorletzten Runde, bis ein Zusammenstoß mit Simoncelli ihn auf den dritten Platz brachte.

Hector Barberas 125cc-Sieg in Donington im Jahr 2003 war sein Debüt-Sieg im Grand-Prix-Rennen. Sein 4. Platz Ende letztes Jahr ist sein bestes Ergebnis von vier Starts in der 250ccm Klasse in Donington.

Marco Simoncelli setzte einen neuen Rundenrekord auf dem Weg zum zweiten Platz beim britischen GP im vergangenen Jahr - sein erstes Podium auf der Donington-Strecke.

Mattia Pasini gewann den 125ccm GP bei Donington vor zwei Jahren von der Pole Position. Letztes Jahr auf seinem ersten Rennen auf der Rennstrecke in der 250ccm Klasse stürzte er in Runde dreizehn.

Alex Debons zweiter Platz in Deutschland war sein erstes Podium seit dem japanischen Grand Prix im vergangenen Jahr.

  • Glaubst du, du weißt was in MotoGP passieren wird? Habe eine kostenlose £ 25 Wette mit Betfair