Fahrrad Bewertungen

CAGIVA GRAN CANYON 900 (1998-2000) Bewertung

CAGIVA GRAN CANYON 900 (1998-2000) Bewertung

2000 Cagiva Gran Canyon Review Video

"Shines in der Stadt oder auf A-Straßen"

"Shines in der Stadt oder auf A-Straßen"

  • Auf einen Blick
  • 904cc - 70 bhp
  • 36 mpg - 155 Meilen von
  • Versicherungsgruppe: 12 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (825mm)

Gesamtbewertung 3 von 5

Cagivas Gran Canyon ist ein tolles Motorrad zu reiten, mit flinken Handhabung, faul, leicht zu lieben Macht und viel Tuning Potenzial. Leider, aber es ist enttäuscht von crummy Komponente Qualität und lächerlich Service Kosten. Es scheint in der Stadt oder auf A-Straßen, aber es ist ein weniger sicherer Performer auf längeren, schnelleren Routen.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Die Cagiva Gran Canyon's kurze Getriebe, schmale Reifen und breite Stäbe sorgen für eine schnell drehende und flackernde Maschine, die liebt, von Ecke zu Ecke zu tummeln. Der Sitz und der Bildschirm sind tagsüber bequem, und das Paket funktioniert immer noch gut mit einem Sozius. Die Nissin-Zwillings-Kolben-Bremsen funktionierten gut, wenn sie neu sind, aber alle Fahrräder werden von geflochtenen Stahlschläuchen profitieren.

Motor 3 von 5

Der Cadiva Gran Canyon 904cc V-Zwilling, DOHC Desmodromic Motor kommt aus Ducati's schönen alten 900SS. Es macht eine bloße 63bhp am Hinterrad, aber es gibt anständige low-down schieben von der Kraftstoff-injiziert, luftgekühlten Klumpen und eine sehr mittlere Reichweite auch. Es kann ganz einfach auf 944cc genommen werden und dort ein Re-Chip-Kit, das weitere 12bhp freigibt.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 2 von 5

Der Motor des Cagiva Gran Canyons ist dank des Cambelt-Systems des Ducati-Motors (£ 700- £ 800 alle zwei Jahre) teuer zu bedienen, die Treibstoffeinspritzung wirft gelegentlich einen Wobbler auf, die Bolzen brauchen Loctiting an Ort und Ersatzteile sind schwer zu liefern.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 2 von 5

Sie können ein spätes Modell Cagiva Gran Canyon für etwa die Hälfte des Preises eines gleichwertigen BMW 1150GS abholen. Aber die GS ist zuverlässiger, leistungsfähiger und weniger ein finanzielles Spiel. Wenn du den italienischen Cagivas Suzuki TL1000S-powered Navigator kaufen musst, ist eine viel bessere Wette. Finde einen Cagiva Gran Canyon zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 12 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 1 von 5

Der Cagiva Gran Canyon hat wenig in der Art von Ausrüstung - man bekommt nicht einmal einen Centestand und die Uhren sind in Kilometern markiert. Achten Sie darauf, wenn Sie den 20-Liter-Tank über die Zwillings-Füller-Kappen füllen - es ist einfach zu überfüllen und verschütten Benzin überall.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

4 Besitzer Haben ihre CAGIVA GRAN CANYON 900 (1998-2000) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfen Sie Ihren CAGIVA GRAN CANYON 900 (1998-2000)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4, 5 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4, 8 von 5
Motor4, 5 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4, 3 von 5
Value & Running Kosten4, 3 von 5
Ausrüstung3, 8 von 5
4 von 5

Italienisch und anders.

03 März 2016 von nick Version: Ducati 900ss Motor. Jahr: 2000 Jährliche Wartungskosten: £ 200

Lenkschloss nicht großartig und Kupplung wie bereits überprüft ist schwer, aber ich liebe das Aussehen und man sieht nicht viele, wenn überhaupt, auf den Straßen. Nachdem ich viele Fahrräder hatte, macht man mir immer ein Lächeln und fühlt sich besonders an. Ich würde es auf jeden Fall einem Freund empfehlen... Lesen Sie mehr Warum MCN lächerliche Servicegebühren schreibt, weiß ich nicht. Wenn Sie eine Ducati-Garage vermeiden, sind sie so einfach zu arbeiten. Ich kaufte nur ein Paar echte Ducati Gürtel £ 82 und mein Mechaniker veränderte sie in weniger als einer Stunde. Der Cagiva-Rahmen ermöglicht den freien Zugang zu den Gürteln ohne weitere Teile.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Bequem zu fahren für mehrere Stunden. Motor 4 von 5 Beschleunigt wie eine Rakete mit vielen tiefen Grunzen. Typische Ducati beginnt, klingt, als ob es nicht anfangen wird und dann ins Leben brüllt. Ich halte meine Batterie auf einem Riesellader zu Hause, was beim Starten hilft. Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Die doppelten Tankdeckel, die vertieft sind, sind anfällig für das Einlassen von Regenwasser zum Kraftstofftank, also halten Sie ein Auge auf dieses potenzielle Kraftstoffproblem. Wie jedes Fahrrad regelmäßige Wartung und halten sie sauber und man sollte kein Problem haben. Sie sind auf dem Kontinent populärer, aber niemals ist wirklich losgegangen, was mich überrascht. Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 Die Cagiva ist so ziemlich ein Standardfahrrad, aber dann ist es ein sechzehnjähriges Bike also kein Schnickschnack aber der Ducati Motor ist für mich eine Freude. Teile werden immer schwieriger zu finden, aber es gibt amerikanische Händler, die eine Menge Ersatzteile enthalten. Erfahrung erleben

Gekauft bei privat auf ebay, unsichtbar, aber ich hatte eine lange Zeit damit verbracht, verschiedene Fahrräder zu erforschen. Ich zahlte £ 1100, der Käufer war nicht glücklich mit dem Preis, den er bekam, hätte eine Reserve anziehen müssen, und ich weiß, dass ich ein Schnäppchen bekam. Gesehen das gleiche Modell in (2016) für £ 2400 wieder bei ebay. 4 von 5

Brillantes Fahrrad, das mich lächelt.

27. Januar 2016 von nick Jahr: 2000 Jährliche Servicekosten: £ 100

Lenkschloss ist nicht großartig, der Kupplungshebel ist mit häufigen Änderungen anstrengend, aber insgesamt, wenn man ein Fahrrad wünscht, das nicht von der Mühle läuft, ist ein tolles Fahrrad und ich würde es einem Freund empfehlen. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 Kann reisen für Stunden und kein taub bum. Motor 5 von 5 Lasten tiefes Grunzen und schnell beschleunigen Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Bike ist frei von Korrosion. Seien Sie sich bewusst, dass Wasser in den Benzintank aus den vertieften Doppelkappen kommt. Value & Running Kosten 4 von 5 Woher kommen mcn ihre Preise? Ich habe gerade die Gürtel ersetzt. Ich zahlte £ 75 für ein Paar richtige Ducati Gürtel und ein Fahrrad Mechaniker nahm weniger als eine Stunde und belastete mich nur £ 28. 00. Ein wirklich einfacher Job auf dem 900er-Motor, wenn im Cagiva-Rahmen. Ausrüstung 3 von 5 Sitz- und Auspuffnoten. Erfahrung erleben

Privat und bezahlt £ 1100. 00 5 von 5

Ecktöter

19. März 2008 von davemacc

Dies ist das beste Bike, das ich je besessen habe, ich hatte ca. 15 Fahrräder von 350LC bis 748R und während diese waren hervorragend beim Kratzen, ist der Gran Canyon hervorragend auf alles. Commuting, Touren, Berge, Autobahn, Schotterpiste, Wheelies, Es macht das viel aber.. Lesen Sie mehr am meisten von Ihnen können nicht aufhören zu lächeln! Es zieht so hart tief unten, auch von hohen Zahnrädern mit einem Brüllen kann man nie müde zu hören. Höchst bequeme und breite Stäbe bedeuten, dass du durch die Kurven bombardieren kannst, ohne eine lächerliche Hysterie zu hängen. Ich empfehle, die vordere Nabe auf ein 17in Vorderrad zu setzen (Sie können die Speichen um einen Zoll verkürzen), dann setzen Sie auf Supersport Gummi. Ich habe Pirelli Diablo's auf meinem Bike, die kleinere Front beschleunigt die etwas faulen Lenkung und greift offensichtlich wie ein Sportbike. Die Umwandlung ist billig und verwandelt das Fahrrad in eine 70bhp, 120mph, v-twin supermoto (wenn auch eine schwere), die fast alles in den Twisties zerstört. Es ist 30.000 km ohne Probleme ohne eine 5000m Tour durch Europa getan. Dieses Bike ist ein Hüter, und man kann ein gutes für weniger als 2 Grand kaufen. Einfach super.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

Überraschungspaket

23. April 2007 von honeybee40

Nachdem ich in London zu einem Suzuki SV650 gewechselt hatte und diesen tollen kleinen Motor liebte, ging ich auf einen Honda Pan European, der brillant war, um nach Spanien zu kommen, worauf ich einen Yamaha Virago 750 hatte, der einfach nur für Kreuzfahrten.. Lesen Sie mehr Über den Genuss der Landschaft. Jeder dieser Fahrräder war auf seine eigene Art gut, aber nur die Cagiva scheint, alle Dinge zu bewältigen, die die 3 anderen taten und ich immer noch von ihm wegschwamm und blicke zurück, um es zu bewundern! Es ist sehr bequem für lange Läufe und man kann Stunden im Sattel verbringen. Es ist flink und kompakt genug, um zu pendeln und ist hoch, um über den Verkehr zu sehen. Es ist entspannt genug, um sich zu punktieren, ohne zu spüren, dass man jede letzte Unze Macht ausdrücken muss, aber das Beste daran ist, dass es Spaß macht! Jedes Mal, wenn ich darauf ankomme, macht die Macht und die Handhabung mich zum Lächeln. Es hat eine einfache Einrichtung, die zu funktionieren scheint - es gibt dir Vertrauen, aber es fühlt sich auch an, als hättest du etwas erreicht, wenn du es nicht hassest Der Motor ist gutsy und klingt toll, aber nicht vibey oder nervig und obwohl seine Höchstgeschwindigkeit relativ bescheiden ist im Vergleich zu Sportbikes die Beschleunigung und Drehmoment sind großartig mit anständigen Bremsen und Spiegel, die funktionieren! Ich mag auch diese Tatsache, dass es so wenige gibt (obwohl alle Ducati-Händler sie unterstützen) und diese Seltenheit macht für das, was ich denke, wird ein Klassiker für diejenigen, die etwas Stil und Flair mit dem pragamatischen und dem Spaß. Hoch empfohlen

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - Lesen Sie alle 4 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt1998
Jahr abgekündigt2000
Ursprünglicher Preis-
Gebrauchtpreis-
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe12 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten£ 150
Leistung
Max. Leistung70 bhp
Max. Drehmoment55 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit117 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung13, 2 secs
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch36 mpg
Tankbereich155 Meilen
Spezifikation
Motorgröße904cc
Motortyp4v V-Zwilling, 6 Gänge
RahmentypStahlrohrhalter
Kraftstoffkapazität20 Liter
Sitzhöhe825mm
Fahrradgewicht193kg
VorderradaufhängungKeine
HinterradfederungPreload, Rebound
VorderradbremseTwin 296mm Scheiben
Hinterradbremse240mm Scheibe
Reifengröße vorne100/90 x 19
Reifengröße150/70 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

1998: Cagiva Gran Canyon eingeführt.
2000: Cagiva Gran Canyon eingestellt.

Andere Versionen

Keiner.