Fahrrad Bewertungen

BUELL 1125R (2007-2010) Bewertung

BUELL 1125R (2007-2010) Bewertung

2009 Buell 1125CR Street Fighter First Ride Video

"Deutlich verbessert seit seiner Einführung, aber machen Sie keinen Fehler, es ist nicht japanischen oder italienischen Standard in jedem Bereich"

"Deutlich verbessert seit seiner Einführung, aber machen Sie keinen Fehler, es ist nicht japanischen oder italienischen Standard in jedem Bereich"

  • Auf einen Blick
  • 1125ccm - 146 bhp
  • 45 mpg - 190 Meilen von
  • Versicherungsgruppe: 15 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (775mm)

Gesamtbewertung 3 von 5

Die Buell 1125R ist in den sechs Monaten seit ihrer Markteinführung Ende 2007 deutlich verbessert worden, aber kein Fehler, es ist kein japanischer oder italienischer Standard in einem beliebigen Bereich des Bikes. Der Motor ist ein 131bhp Rotax V-Zwilling, der feste Schläge liefert. Aber Vibration kann ein Problem sein, je nachdem, welche aufgerufene ECU-Einstellung installiert ist - die Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen. Als Rennrad wäre es am besten, den 1125R als einen leistungsstarken Honda VTR1000 Firestorm, circa 1997-2004 zu beschreiben.

Beobachten Sie den Track-Test des deutlich aktualisierten Buell 1125R

Beobachten Sie die erste Fahrt des Buell 1125R

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5

Die Buell 1125R's Showa Suspendierungsspezifikation ist nun fertiggestellt und funktioniert gut, außer Buell besteht darauf, dass die Aufhängung auf bestimmte Einstellungen nach dem Fahrergewicht eingestellt ist. In den meisten Fällen wird es für Kunden zu fest sein. MCNs britischer Road-Test fand das Bike noch Untersteuern und ist zu blutig hart über Beulen. Ein sympathischer Händler wird den Sinn haben, das Bike mehr im Einklang mit dem Fahrer - Gewicht, Erfahrung, Fahrstil zu setzen.

Motor 3 von 5

Der Buell 1125R ist ein wichtiger Schritt von Buell, um von der Harley-Davidson-Kraft zugunsten eines wassergekühlten Rotax-Klumpen zu gehen. Getriebe und Stromversorgung sind pfirsichfarben, aber enttäuscht von Buell's Mangel an Erfahrung in immer die Injektion Elektrik Arbeitsplatz auf. Aber es passiert - ständige Entwicklungsarbeit hat bereits ein paar ECU-Upgrades gesehen.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 ​​von 5

Rotax-Motoren haben einen guten Ruf für Zuverlässigkeit und es gibt keinen Grund, etwas anderes auf dem Buell 1125R zu erwarten. Chassis-weise sieht es gut aus, aber die Detaillierung ist verdächtig - die rechte Seite der Schwinge ist offen, um Fersenabnutzungen zu booten, der Beifahrersitz wird durch einen Klumpen aus Stahlblech gehalten, der sich als Gemüse-Schneidemaschine verdoppelt und die Idiot Warnleuchten sind schwer zu sehen in hellen Sonnenschein.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 3 von 5

Preis bei £ 8495 ist eine schlaue Bewegung, weil es den Buell 1125R Knall unter dem Aprilia und Ducati Wettbewerb fallen lässt. Wenn du einen billig großen V-Zwilling willst, der seine Räder drehen kann, um die meisten Dinge zu machen (Straße, Spur Tag, pendeln usw.), wird der Buell 1125R genügen, aber ohne irgendeine Verfeinerung des Wettbewerbs. Finde einen Buell 1125R zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 15 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 3 von 5

Buells berühmter Riemenantrieb ist ein Pluspunkt für eine geringe Wartung. Die einseitig angebrachte Frontscheibe wird von früheren Modellen beibehalten, hat aber jetzt einen massiven Sechskolben-Umkehr-Bremssattel - es funktioniert, aber wenn es sein soll, um Gewicht zu sparen und Trägheit zu reduzieren, warum hat der Rest der Welt nicht auf diesen Satz geputzt oben? Die obere Verkleidung des Buell 1125R macht es gut, den Fahrer bei allen Geschwindigkeiten zu schützen, aber die Spiegel haben mehr Hüpfprobleme als ein betrunkener Zebedee! Ein Pluspunkt ist der satte 21. 2lt Kraftstofftank. Vergleichen und kaufen Ersatzteile für den Buell 1125R im MCN Shop.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

5 Besitzer Haben ihre BUELL 1125R (2007-2010) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfen Sie Ihre BUELL 1125R (2007-2010)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4 von 5
Motor4, 6 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit3, 2 von 5
Value & Running Kosten4, 2 von 5
Ausrüstung3, 6 von 5
4 von 5

Die letzte Buellegan.. Oder ist es

16. März 2012 von chrisk1972

Ich habe 18. 000 Meilen auf eins ohne Pendel gesetzt und es wird nicht verkauft, bis der Motor knallt. Es hält, Ecken und unter 140 ist es schneller als alle neuesten 4s "aber nicht ein Ducati. Okay, du musst ein Ecu und eine Pfeife kaufen, Buell hat nie gedacht.. Lesen Sie mehr heraus, wie die Treibstoff glatt und vorbei an einem Emissionstest. Aber mit ihrem Fabrik-Rennen ecu, das kommt Rohr spezifisch:).. Ha ha Sie werden die Musik von East Troy hören und auf meinen Gott ist es laut, wie ich aus Pistole Sie alle über den Passo. Kommen Sie, um darüber nachzudenken, wissen Sie sogar, wo sie Ihren Jap-Liter-Joghurt-Topf gemacht haben. Aber du hast recht, es ist seltsam, aber dann ist es ein Buell.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 4 von 5

Buelliful

22. Juni 2011 von sandmacker

Ein Rätsel ist der Buell. 1386mm Radstand (600 Klasse), 111 nm Torgue, 146 PS, 170kg, und das 21 Grad Rake. Nichts ist wie es Manche betrachten es ein wenig seltsam, aber gewöhnlich daran gewöhnt und der Buell liefert. Zuverlässigkeitsprobleme waren.. Lesen Sie mehr Hauptanliegen mit einem Stator und jetzt das Hinterradlager kollabiert (beängstigend!). Aber in der Verteidigung, beim Lesen, die Aprilia RSV Fabrik und die KTM RC8 scheinen ähnliche Niggles wie die Buell haben. Stator, Vibration, Elektrik, Aufstieg etc. Um das Biest zu fahren, ist aber meiner Meinung nach ein wahres Vergnügen. Es ist flink und scharf, so dass man die Macht schön und früh bekommen kann. Glaub es oder nicht, ich zögere nicht, mich daran zu beteiligen. Es gibt nichts wie es, und es tut es gut Von den Geräuschen davon, wenn ich eine Aprilia-Fabrik oder einen RC8 bekomme, könnte ich gut gehen eine ähnliche Straße. Diese Fahrräder sind nicht die zuverlässigen japanischen Fahrräder. Aber keine Zweifel daran, das Fahrrad ist eine tolle Fahrt

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 2 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

Beste V Twin auf dem Markt

21. September 2009 von Herrn Intelligence

Einfach hervorragend! Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - 3 von 5

Überraschend und lustig

11. Mai 2009 von KimLondon

Ich verbrachte einen Nachmittag auf einem Buell Spaßtag bei Castle Combe - schöner Haufen Leute, danke dafür! Ich ging auf die Strecke auf einem 1125R und nahm es für einen Spin auf den schönen Landstraßen und ich hatte einen Schrei. Ich habe nur einen VFR800 und einen Thundercat geritten.. Lesen Sie mehr in Bezug auf Sportfahrräder so das alles aus der Perspektive eines Anfängers. Die Bedienelemente sind ein bisschen klobig und es dauert mehr gewöhnungsbedürftig als ich Zeit hatte zu tun, aber das einzige wirkliche herausragende Problem war die Ungleichheit zwischen der hinteren und vorderen Bremsen. Die Vorderseite war sehr scharf - toll auf der Strecke, aber ein Schmerz irgendwo anders.Die hintere Bremse hat nichts bedeutet, dass langsame Geschwindigkeit Zeug war ein Schmerz. Allerdings war es toll zu reiten. Ich liebte das Setup, es war gemütlich und verzeihend und gab mir viel Vertrauen. Der Motor zog, als wäre ich an einem riesigen Gummiband befestigt. Ich könnte glücklich mehr Zeit damit verbringen, mich an diesen magischen Klumpen zu gewöhnen! Es sah toll aus und ich fand es angenehm und vertrauensvoll inspirierend, wenn man bedenkt, dass es mein erstes Mal auf einem großen Zwilling war und das erste Mal auf einer Strecke war ich wirklich beeindruckt von wie viel Spaß ich hatte und wie beeindruckt war ich mit dem Buell. Versuche es, wenn du die Chance bekommst.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 2 von 5 - 4 von 5

Was für ein Motor

18. September 2008 von fossil

Jeez, was für ein Torquey-Motor dieses Ding hat, anscheinend eine maßgeschneiderte Einheit, sehr beeindruckend. Handling ist viel mehr vorhersehbar auf der Strecke als auf der Straße, es scheint schwer zu sein Geschwindigkeiten bis zu 60-70mph Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 2 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 - Value & Running Kosten 3 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - Lesen Sie alle 5 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2007
Jahr abgekündigt2010
Ursprünglicher Preis£ 8, 495
Gebrauchtpreis-
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe15 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten-
Leistung
Max. Leistung146 bhp
Max. Drehmoment82 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit170 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung10, 45 Sek.
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch45 mpg
Tankbereich190 Meilen
Spezifikation
Motorgröße1125cc
MotortypFlüssiggekühlter 8v dohc Viertakt 72 ° V-Zwilling. 6 gänge Kraftstoff eingespritzt Riemen-Endantrieb
RahmentypDual-Aluminium-Träger
Kraftstoffkapazität21, 2 Liter
Sitzhöhe775mm
Fahrradgewicht170kg
VorderradaufhängungVorbelastung, Zugstoß und Druckdämpfung
HinterradfederungVorbelastung, Zugstoß und Druckdämpfung
Vorderradbremse1 x 375mm invertierte Scheibe, 8-Kolben-Bremssattel
Hinterradbremse240mm Scheibe, 2-Kolben Bremssattel
Reifengröße vorne120/70 x 17
Reifengröße180/55 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

2007: Buell 1125R gestartet.
2008: Deutlich aktualisierte Version gestartet.

Andere Versionen

Keiner.