Sport

BSB Brands Hatch: Sonntagmorgen Warm-up

BSB Brands Hatch: Sonntagmorgen Warm-up

BSB 2017. Round 2. Brands Hatch Indy. Race 1 of 2 Video

Wie war der Trend für die Mehrheit des Wochenendes, waren Leon Camier und Broc Parkes wieder oben auf dem britischen Superbike-Baum in Brands Hatch, als sie die erste und zweitschnellste Zeit am Sonntagmorgen Warm-up veröffentlichten.

In der Nähe der Zeit, die im gestrigen ersten Rennen gefeiert wurde, zeigte Camier seine Klasse noch einmal mit einer Zeit von 1m26. 643s und das schickte ihm fast vier Zehntel eines Sekunden klar von Parkes. Das Duo war wiederum fast eine Sekunde schneller als der Rest des Feldes und es war ein weiterer Australier, Karl Muggeridge, in Drittel auf der HM Plant Honda, 0. <894> s hinter dem fliegenden Camier.

Tommy Hill Platz vier auf dem Worx Crescent Suzuki gerade vor James Ellison auf der zweiten Airwaves Yamaha, eine schnelle Runde spät in der 15-minütigen Session Shooting der Cumbrian bis die Leaderboard. Gerade hinter ihm war der südafrikanische Sheridan Morais, der in seinem gestrigen Rennen auf dem umgebauten PBM Kawasaki keine negativen Auswirkungen von seinem Crash zeigte.

Julien Da Costa beendete siebte, obwohl er am Ausstieg von Surtees, glücklicherweise ohne Verletzung, in den abschließenden Momenten der Sitzung abgestürzt und die Top Ten von Chris Walker und der Hydrex Honda Paarung von Stuart Easton und Karl Harris abgeschlossen wurde.

1 Leon Camier (Airwaves Yamaha) 1m26. 643s
2 Broc Barkes (PBM Kawasaki) + 0, 380s
3 Karl Muggeridge (HM Pflanze Honda) + 0. <894> s
4 Tommy Hill (Worx Crescent Suzuki) + 0. 966s
5 James Ellison (Airwaves Yamaha) + 1. 085s
6 Sheridan Morais (PBM Kawasaki) + 1. 162s
7 Julien Da Costa (MSS Colchester Kawasaki) + 1. 189s
8 Chris Walker (Motorpoint/Henderson Yamaha) +1. 255s
9 Stuart Easton (Hydrex Honda) + 1. 302s
10 Karl Harris (Hydrex Honda) + 1, 312s