Fahrrad Bewertungen

BROUGH SUPERIOR SS100 (2016-on) Bewertung

BROUGH SUPERIOR SS100 (2016-on) Bewertung

2017 Brough Superior SS100 Video

"Die wiedergeborene Marke ist in britischen Händen und es geht in die richtige Richtung"

"Die wiedergeborene Marke ist in britischen Händen und es geht in die richtige Richtung"

  • Auf einen Blick
  • <997> ccm - 100 bhp
  • Mittlere Sitzhöhe (830mm)
  • Neu: £ 45, 700

Gesamtbewertung 4 von 5

Es werden viele Leute sein, die bei dem Gedanken an irgendwelche Bikes, die es wert sind, £ 45. 000 schnüffeln und während kaum einer von uns das verfügbare Geld haben, um ein zu kaufen, das fehlt der Punkt. Die Welt ist ein besserer Ort für Fahrräder wie die Brough Superior SS100 vorhanden. Die berühmte Marke ist in britischen Händen und von unserer Fahrt auf einem Prototypen scheint es, dass die Dinge sicherlich in die richtige Richtung gehen.

Die neue Brough Superior SS100 ist eine wunderbare Sache und die wenigen glücklichen Leute, die das Bargeld haben, um ein zu kaufen, werden es lieben. Die Tatsache, dass es so gut gebaut ist, so gut gelöst ist ein Triumph für so ein kleines Outfit. Dies ist die perfekte Darstellung eines modernen "Gentleman's Motorcycle" und die Zukunft ist hell für die berühmte Marke Brough Superior.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5

Dieses ungewöhnliche Fahrwerk trägt zu einem sehr flachen, festen Reiterlebnis bei. Seltsamerweise steigt das vordere Ende, wenn man beschleunigt, aber kaum taucht, wenn man hart bremst. Diese flache, nicht tauchende Vorderseite dank der Aufhängung macht noch schlimmer vielleicht die einzige große Mängel auf dem Fahrrad, die die heftig un-progressiven Frontbremsen sind. Sie sind ein wenig beängstigend auf den ersten und es dauert eine unglaublich sanfte Berührung zu vermeiden, über-bremsen. Über Nacht haben die Brough-Ingenieure den Hauptzylinder und den Kolben gewechselt, um die Bremskraft zu erweichen und auf einer kurzen Testfahrt hat es sich als viel besser erwiesen.

Motor 5 von 5

Von all dem Engineering auf diesem Bike ist es der <997> cc Wasser-gekühlte V-Zwilling, der wirklich herausragt. Während so viele andere kleine Unternehmen sich für einen "off-the-shelf" -Motor von einem der vielen globalen Lieferanten entscheiden, bestand Brough Superior darauf, dass dieses Bike nur existieren könnte, wenn sie einen eigenen Motor entwickelten. Die Arbeit am Motor wurde von Akira Engineering durchgeführt. Das gleiche Unternehmen, das die Fabrik Kawasaki Motoren für die World Superbike Fahrer Tom Sykes und Jonathan Rea baut.

Der V-Zwillingsmotor ist glatt, tragbar und dennoch bereit, sich zu erholen. Es ist nur, wenn es in einem zu hohen Gang, dass jeder Kolben Klaps beginnt ein Problem zu verlassen.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5

Trotz dieser Bike ist ein Prototyp das gesamte Styling ist ziemlich viel bang-on, was die Besitzer bekommen wird. Der atemberaubende, handgearbeitete Aluminium-Treibstofftank wird aus fünf Abschnitten vor Ort geschweißt; Wie ist das schlanke Saitenhalter. Das Gussaluminium Fior Gabelentwurf ist erstaunlich neu und eine Welt weg von den üblichen zwei herkömmlichen Gabeln. Die Diamant-geschnittenen Aluminium-Alu-Räder unterscheiden sich deutlich.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

Es gibt keinen Sinn, den Brough Superior SS100 zu behaupten, ist billig; Bei £ 45. 000 und einige ändern dies ist ein teures, exklusives Fahrrad, das fest auf der Seite des Kollektors/Rider bleibt als ein alltäglicher Pendler. Aber das ist der ganze Punkt. Es ist nicht gemeint, billig zu sein. Wenn ihr aber die Preise der originalen Broughs betrachtet, die selten unter 100.000 Pfund liegen, dann fängt es an, billig zu schauen. Was man für den Preis bekommt, ist eine handgefertigte, wunderschön gestaltete Maschine, die immer etwas Besonderes ist.

Ausrüstung 4 von 5

Das Motorrad MCN getestet wurde noch auf einem endgültigen Prototypenstadium und Elemente des Bikes werden sich vor der Produktion ändern. Änderungen beinhalten kleinere Sachen wie die Auspuffhaken, aber auch wichtige Elemente wie die Kühlmittelschläuche, die umgebaut wurden, um unter der Airbox und Kraftstofftank für einen ordentlichen Blick zu laufen. Die Schaltanlage wird für gegossene Legierungsversion geändert, anstatt die temporären Harley-Davidson-Artikel, die heute verwendet werden, das Lenkeroberteil wird aus dem Billet geschnitten, der Seitenständer wird ein weit besseres Design mit einer Lasche am Ende erhalten, um das Anheben oder Senken zu machen Es ist viel einfacher. Die Smiths Uhren erhalten eine hinterleuchtete Nadel und klarere LCD-Informationen aus dem kleinen integralen Bildschirm und die winzigen Indikatoren auf diesem Bike sind nicht Produktion Spezifikation. Alle diese Änderungen sind in den letzten Stadien der Festlegung, bevor die vollständige Produktion beginnt im Juni.

Von Andy Downes

Senior Reporter

Besitzer Bewertungen

Kein Besitzer hat noch den BROUGH SUPERIOR SS100 (2016-on) überprüft.
Überprüfen Sie Ihren BROUGH SUPERIOR SS100 (2016-on)

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2016
Jahr abgekündigt-
Neuer Preis£ 45, 700
Gebrauchtpreis-
Garantieleistung-
Betriebskosten
Versicherungsgruppe-
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten-
Leistung
Max. Leistung100 bhp
Max. Drehmoment65, 6 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit115 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung-
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch-
Tankbereich-
Spezifikation
Motorgröße<997> cc
MotortypFlüssigkeitsgekühlter V-Zwilling, DOHC, 8V, 6-Gang, Kettenantrieb
RahmentypTitan/Stahl
Kraftstoffkapazität16 Liter
Sitzhöhe830mm
Fahrradgewicht205kg
VorderradaufhängungFior-Guss-Aluminium-Gabel mit Doppelgelenk-Dreieck-Titan-Gabeln und Ohlins Monoshock einstellbar für Vorspannung und Rebound mit 120mm Reise
HinterradfederungSingle hinten Ohlins Schock, einstellbar für Vorspannung und Rebound mit 130mm Reise.
VorderradbremseVier 230mm Beringer Edelstahlscheibe mit zwei Vierkolben-Bremssätteln.
HinterradbremseEinzel-230mm Bremssattel mit Zweikolben-Bremssattel
Reifengröße vorne120 / 70-18 Michelin Pilot Straße 3
Reifengröße160 / 60-18 Michelin Pilot Straße 3