Fahrrad Bewertungen

BMW R1150R (2001-2006) Rückblick

BMW R1150R (2001-2006) Rückblick

BMW Service - BMW R1150R - No Start Video

"Ein ehrlicher-zu-Güte-Boxer-Zwilling, der jahrelange treue Dienste zur Verfügung stellt"

"Ein ehrlicher-zu-Güte-Boxer-Zwilling, der jahrelange treue Dienste zur Verfügung stellt"

  • Auf einen Blick
  • 1130ccm - 76 PS
  • 54 mpg - 240 Meilen von
  • Versicherungsgruppe: 12 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (800mm)
  • Gebraucht: £ 3. 300 bis £ 4.300 Alle BMW R1150Rs zum Verkauf

Gesamtbewertung 3 von 5

Der BMW R1150R ist ein Ehrlich-zu-Güte-Boxer-Zwilling, der jahrelange treue Pendelbedienung zur Verfügung stellt, während er nicht genau pulsiert. Sobald Sie die idiosynkratische Indikator Schaltanlage Anordnung (eine pro Bar, plus ein anderes zu stornieren), die klumpige Motor und schlechte Getriebe, es ist eigentlich ziemlich liebenswert überwunden haben.

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5

Der BMW R1150R ist für kürzere Fahrten bequem, aber ohne Bildschirm (als offizielle Aftermarket-Artikel erhältlich) sind Geschwindigkeiten über 85 Stundenmeilen eine lästige Pflicht. Es handhabt gut und sobald du das Vertrauen in das Telelever-Frontend aufgebaut hast, kann es ziemlich lebhaft geworfen werden. Vibrationen durch die Stäbe können auf längere, höhere Geschwindigkeitsfahrten aufdringlich sein.

Motor 3 von 5

Der bewährte BMW Luft- / Ölkühler-Motor des R1150R ist nicht gerade übermäßig großzügig mit Drehzahl oder Power, aber es ist sehr torquey und flexibel genug, um entweder vornehmere Touren oder Cross-Town Pendeln ein Vergnügen zu machen. Das Getriebe ist etwas landwirtschaftlich und fehlt an Positivität. Du musst auch den Ölverbrauch im Auge behalten.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5

BMWs genießen einen guten Ruf für hohe Zuverlässigkeit, was wohl verdient ist. Der einfache Motor, der auf einen praktischen Wellenantrieb legiert ist, macht sechsstellige Meilenzahlen Realität. Das Ende der BMW R1150R 'Gabel' Beine und Motoren Fällen ist jedoch schlecht.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

Obwohl die R1150R teuer war, ist die neue Neuigkeit, dass BMWs ihre Werte viel besser halten als vergleichbare Motorräder von anderen Herstellern, fast unabhängig von der Meilenzahl. Vermeiden Sie alles ohne einen vollständigen Händler Service Geschichte, wie diese Hämmer re-Verkauf wert. Finde einen BMW R1150R zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 12 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 3 von 5

ABS war eine £ 750 Option und R1150Rs, die so ausgestattet sind, sind viel wünschenswerter aus zweiter Hand, wie sind Motorräder mit einem offiziellen Flyscreen, was wirklich einen Unterschied macht. BMW Gepäck ist ausgezeichnete Qualität und sehr gut gestaltet. Vergleichen und kaufen Ersatzteile für den BMW R1150R im MCN Shop.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

12 Besitzer Haben ihren BMW R1150R (2001-2006) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfen Sie Ihren BMW R1150R (2001-2006)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4, 3 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4, 3 von 5
Motor4, 3 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4, 6 von 5
Value & Running Kosten4, 2 von 5
Ausrüstung4 von 5
3 von 5

04. Juli 2015 von red123 Jahr: 2004

Dieses Bike hat gute Leistung, aber ich fand die Vibs durch die Stäbe Nummer meine Hände. Der Sitz ist schrecklich wund, nachdem 50 Meilen aufhören mussten. Ich habe seit 30 Jahren Fahrräder gefahren. Das ist nicht das Beste Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5 Snatchy Bremsen harten Sitz. Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 4 von 5

Roadster mit Haltung

14. Juni 2015 von Tarzan150 Version: R1150R ABS Jahr: 2003 Jährliche Wartungskosten: £ 150

Beste Eigenschaft ist die Fahrposition. Ich bin kurz, aber einmal in Bewegung sind volles Vertrauen in das Fahrrad. Schlimmsten ist der Mangel an Bremsen, wenn der Motor nicht läuft. Manoevering auf Pisten kann schwierig sein. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Ausgezeichnete Bremsen mit ABS. Kann stundenlang ohne Pause fahren Bought es in Bristol und ritt nach Mid France auf einmal. Kein Problem. Pillion ist auch glücklich und das von einem Mädchen, das auf dem Sozius eines ZX-7R hocken musste. Motor 4 von 5 Ein bisschen klobig, aber es ist ein kleiner Zwilling. Twin-Funken-Modell ist glatter als die früheren. Verwendet ein wenig Öl aber raucht nicht Dadurch wird sichergestellt, dass das Öl immer frisch ist. Keine ernsthaften Probleme Hat Charakter. Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Ausgezeichnete Bauqualität, wie man es mit einem BMW erwarten würde. Kleine Korrosion an den Befestigungen tief unten Aber hey das ist England und wir haben Salz. Lassen Sie mich niemals fallen, außer wenn ich aus Treibstoff herauskam! Value & Running Kosten 5 von 5 Billig zu laufen und einfach zu Selbstbedienung. Keine Beschwerden hier überhaupt Ausrüstung 3 von 5 Niedrige Brennstoff Licht, gut. ABS ist gut Pannier Optionen ein Muss 4 von 5

Es ist ein gepflegtes Geheimnis

20. Mai 2014 von Adrian71

Zuerst lass uns die Aufregung über die Indikator-Schalter aufräumen, sie sind eigentlich sehr intuitiv zu bedienen, besonders beim Reiten mit dicken Handschuhen auf kein Fummeln, die versuchen, den Selektor in die Mitte zurückzukehren. Der Motor, wenn man ihn abgestimmt und gewartet hat.. Lesen Sie mehr wird dauern Für immer ist das Drehmoment fantastisch, einige Rezensenten beklagen die 8k Redline, aber ändern sich bei etwa 6.5 und halten Sie die Drosselklappe offen und Sie werden bald machen 120mph, das ist die Bereitstellung Sie haben den Bildschirm, um den Wind brüllen ablenken. Handling ist gut kein Tauchen oder Mängel offensichtlich und die ABS-Bremsen sind ein Glücksfall. Beheizte Griffe sind eine willkommene Ergänzung und wenn auf max gedreht bald warm Ihre Hände schön schön. Bauqualität ist typisch BMW also sehr gut in der Tat, halten Sie es gereinigt und poliert und es wird behalten seine Showroom aussehen, Minen getan 16k und sieht immer noch minze. Wenn du denkst, einen von ihnen zu kaufen, dann gehts, sind die negativen Pressestimmen total ungerechtfertigt, versuch es, lieb es, reite es, überall

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

Es wächst immer weiter auf dich!

23. September 2012 von DutchDiver

So kaufte ich mir 2001 einen R1150R von einem Honda Shadow! Was für eine Veränderung. Am Anfang konnte ich mich nicht an die Indikatoren gewöhnen, dann die niedrige Leistung oder die Boxer-Motor schütteln, wenn an den Lichtern gestoppt, aber ich liebte die kontrollierbare.. Lesen Sie mehr Beschleunigung und das endlose Drehmoment. Also warum schreib jetzt diese Rezension? Ich habe darüber nachgedacht, es für eine GS1200 zu tauschen, aber ich kann nicht scheinen, den Sprung zu machen. 8 Jahre nach dem Kauf, über 10 Länder bereist, hat sie nie einen Schlag verpasst oder mir irgendwelche Kosten gegeben. Sie wird bei CW BMW in Dorchester jährlich bedient und das ist es. Ich habe Lasten von Sachen, einschließlich der wirklich braucht BMW Bildschirm, ein Remus Titan Auspuff, Starcom Einheit, Garmin Sat Nav, Goodridge geflochtenen Bremslinien und hatte den Sitz wieder aufbauen, um eine gell Pad und kein Slip Material (nie an den Standard gewöhnt Material, das mich überall rutschte). Also alles, was ich sagen kann, wenn jemand darüber nachdenkt, ob dies ein gutes Fahrrad ist, es ist nicht gut, es ist ausgezeichnet und es ist auch nicht so üblich, dass so viele Leute kommen und sich darüber fragen, ob es wirklich ein BMW ist.Mine ist schwarz, was ich denke, ist die beste Farbe. Also ich denke, während ich diese Rezension schreibe, habe ich auch beschlossen, die GS zu vergessen und mit dem R!

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - 4 von 5

Wolf in Schaffenkleidung

26. Februar 2012 von Anonym

Dieses Bike ist eine echte Überraschung, sobald man sich an schrullige Dinge wie die Front-End nicht tauchen, wenn Bremsen hart und die Bremsen brauchen eine echte gute Squeeze, wenn der Motor läuft nicht wegen der Servo-Unterstützung gewöhnen. Es ist eine schwere alte Klumpen, aber ist.. Lesen Sie mehr besser gesteuert durch die Rückbremse beim Bewegen langsam. Sobald Sie das Fahrrad komplett gewartet und abgestimmt haben, wenn Sie es öffnen und schnappen Sie sich ein Handvoll es wirklich nimmt seine Röcke und läuft. Ändern Sie den Gang, wenn Sie auf 6000 cos kommen, gibt es nicht viel vorbei. Es wird bei 80mph kreuzen und nur 4000rpm zeigen es ist wirtschaftlich und das Finish auf dem Fahrrad ist fantastisch. Der Motor ist glatt und nur ein bisschen Vibes nichts bei 70mph plus. Ich habe das Bike fast 3 Jahre benutzt, um es zu pendeln, zu reisen und gerade herum zu sprengen. Es muss alles Zeitplan eingehalten haben, um die Kupplungsflüssigkeit zu verkürzen, ganz im Jahr (wie kann ich das wissen, mein Sklavenzylinder scheiterte und zerstörte die Kupplung!) Und Öle, die ich synthetische 15w50 verwende, benutzt es sehr wenig Öl und braucht nicht zwischen jährlich Service aber trotzdem überprüfen! Dieses Fahrrad wächst auf euch! Ich habe japanische Fours und Zwillinge, aber nichts, das unter meine Haut wie dieses Fahrrad kommt. Mein nächstes Fahrrad wird ein KTM <990> SMT sein, aber ich werde das behalten.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 4 von 5

Pendler

14. Januar 2012 von classkawa

Ich kaufte ein 2004 R1150R nach meiner alten aber zuverlässigen VFR erlitten Terminal Webstuhl Versagen aufgrund von Straßensalz. Der erste Eindruck ist, dass es ein verdammt guter Pendler ist. Die Macht ist gut niedrig unten, aber nicht höher höher der Rev-Bereich und ich bin immer noch.. Lesen Sie mehr Neukalibrierung meiner Reit-Stil zu bewältigen. Der erste Panzer hat mich nur noch verdreht, schlimmer als mein 18 Jahre alter Honda! Build-Qualität scheint hervorragend mit nur ein paar Fragen zu sortieren, die den vorherigen Besitzer eher als das Fahrrad reflektieren. Ich habe einen 30-jährigen Moto Guzzi, der schneller, leichter und kehrt besser mpg aber das ist ein besserer Pendler, wenn alle gesagt und getan. Mine ist das Nicht-ABS-Modell so normale Bremsen, die groß und wartungsarm sind. Wenn Sie von einem Jap-Hintergrund kommen, müssen Sie diesem Fahrrad eine lange Zeit geben, um auf Sie zu wachsen, beurteilen Sie es nicht auf einer Woche Reiten oder Sie werden es wahrscheinlich hassen.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 3 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 3 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 3 von 5

Es sollte großartig sein, aber..

24. Oktober 2008 von tflinders

Ich ging von der R1100R und die 1150 sollte eine Verbesserung gewesen sein - sechs Gänge statt fünf, mehr Power, Servobremsen. Allerdings sind die Zahnräder schlecht beabstandet, die Fahrposition ist nicht so bequem und die Servobremsen sind ein Albtraum. Versuchen Sie.. Lesen Sie mehr berühren die vordere Bremse, wie Sie sich mit niedriger Geschwindigkeit drehen und Sie finden es packt hart - nicht gut! Es schien mir immer Kopfschmerzen zu geben, also nach ein paar tausend Meilen verkaufte ich es und kaufte eine R850R. Wenn du nur ein Hooligan-Ish-Bike willst, könnte es für dich sein.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 3 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 3 von 5 - Ausrüstung 2 von 5 - 5 von 5

R1150r rockster gibt es einen go könnte Sie überraschen

24. Juli 2008 von Anonymous

R1150r das sind tolle Fahrräder mit guter Baustoffe sehr zuverlässig schön und einfach zu reiten in und aus der Stadt, sehr gut auf die Twisties, ive hatte Crusiers und Sportfahrräder das ist ein bisschen dazwischen, man kann einfach ein bisschen hundert Meilen einsteigen Ein Tag in.. Lesen Sie mehr Komfort und machen Sie es am nächsten Tag, dort einfach zu tun grundlegende Wartung auf, die abs ist hervorragend, und sie halten dort Wert, so geben Sie einen ein, Komfort, Spaß, Touren, was willst du mehr?

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - 4 von 5

R850R/R1150R - großartig!

10. März 2008 von hirsty2

Keine Auflistung für einen R850R Classic, das Run-out-Modell, bevor alle Boxer-Fahrräder auf den 1200cc-Hexhead-Motor umgestellt wurden. Ich benutzte meine für eine tägliche Pendelfahrt, Wochenende und wöchentliche Touren von Schottland, Irland und Frankreich. 14. 000 Meilen und nicht verpassen.. Lesen Sie mehr ein Beat anders als ein weinen Getriebe Öldichtung, die unter Garantie ohne Quibble ersetzt wurde. Der Boxer-Motor ist ein erworbener Geschmack, aber diese Fahrräder verdienen einen besseren Lauf in der Presse/Bewertungen - niemand winselt über die Bonneville untermauert, doch die BM wird Ringe um ihn herum laufen. Wenn du nicht nach draußen bist, dann solltest du eins versuchen - tolle Fahrräder.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 3 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 3 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

Klopfe es nicht, bis du es versuchst

18. Januar 2008 von jenko1

Das ist mein erster BMW, und ich rechne, dass es eines der besten Fahrräder ist, die ich je in 24 Jahren besessen habe. Der Vmax war magerer, der Armstrong war billiger, der SV war leichter, der 1200 Bandit war schneller, leichter, manischer und günstiger, hat aber eine Kette!.. Lesen Sie mehr Alles auf der R1150R ist gute Qualität. Es korrodiert nicht (im Gegensatz zu Ducatis), es gibt nicht den Geist auf einen Hauch von Feuchtigkeit, (im Gegensatz zu Ducatis) ist es gut für Touren, und ich kann es kratzen, weil es tatsächlich länger als 50 Meilen dauert, bevor es brechen kann Unten (im Gegensatz zu Ducatis)! Der Motor hat viel Charakter und Drehmoment und sendet ihn auf Geschwindigkeiten hoch genug für den täglichen Gebrauch von Sterblichen. Ich habe es nie auf einer Strecke benutzt, ich bezweifle, dass es gut dazu passen würde. Ich habe es für eine 3000mile einwöchige Reise im Oktober nach Frankreich, Andorra und Spanien benutzt. Das BMW Gepäck ist ausgezeichnet, die ABS Bremsen sind hervorragend, die Zuverlässigkeit ist fantastisch, und die Bedienung ist so einfach ich mache alles. Das einzige niggle, und es ist nur nitpicking, ist die hintere Suspension. Ich habe es fast ganz schwer für das normale Reiten gesetzt, sonst wälzt es sich. Es kann immer noch mit Sozius und Gepäck fertig werden. Es ist gemütlich, Griffe sehr gut, niemals zurückgelassen Und es sieht immer noch wie ein neues Fahrrad aus, auch nach 30k Meilen. Mine hatte ein Y-Stück auf dem Auspuff, aber ich habe es entfernt und die Katze wieder aufgebaut. Es ist glatter und läuft besser. Die beheizten Griffe und Lade- / Zubehörpunkt sind Boni. Ignorieren, was die Bike-Presse über das Gewicht zu sagen, wenn Sie wissen, wie zu reiten, dieses Bike wirklich übertrifft bei langsamen Geschwindigkeit Manöver und Stadt Reiten, während Verschwendung von Entfernungen wie jeder BMW. Es fühlt sich gar nicht schwer an. Ich würde es bewerten 9.99 / 10. Die einzige Kritik ist die Hinterradaufhängung. Das ist nur eine persönliche Sache. Plus BMW Rücken ist toll, wirklich professionell. Was willst du noch von einem Fahrrad?

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - Lesen Sie alle 12 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2001
Jahr abgekündigt2006
Ursprünglicher Preis-
Gebrauchtpreis£ 3. 300 bis £ 4.300
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe12 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten£ 150
Leistung
Max. Leistung76 bhp
Max. Drehmoment69 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit120 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung13, 35 secs
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch54 mpg
Tankbereich240 Meilen
Spezifikation
Motorgröße1130cc
Motortyp8v Boxer Zwilling, 6 Gänge
RahmentypTubularer Raumrahmen
Kraftstoffkapazität20, 5 Liter
Sitzhöhe800mm
Fahrradgewicht218kg
VorderradaufhängungRückstoß
HinterradfederungRebound, preload
VorderradbremseTwin 305mm Scheiben
Hinterradbremse276mm Scheibe
Reifengröße vorne120/70 x 17
Reifengröße170/60 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

2001: BMW R1150R eingeführt als größere engined Version des alten R1100R.
2006: BMW R1150R ersetzt durch R1200R.

Andere Versionen

BMW Rockster: Funky paintschemes und styling camoflage eine ansonsten mechanisch identische Maschine. In der Produktion von 2003-2005.