Fahrrad Bewertungen

BMW R1150GS (1999-2005) Bewertung

BMW R1150GS (1999-2005) Bewertung

BMW R1150GS Review (2001) Video

"Griffe brillant, wird für immer laufen und wird fröhlich über 200 Meilen vom Tank" sehen.

"Griffe brillant, wird für immer laufen und wird fröhlich über 200 Meilen vom Tank" sehen.

  • Auf einen Blick
  • 1130ccm - 85 PS
  • 37 mpg - 205 Meilen von
  • Versicherungsgruppe: 13 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (840mm)
  • Gebraucht: £ 3. 600 bis £ 4.200 Alle BMW R1150GSs zum Verkauf

Gesamtbewertung 4 von 5

BMW's R1150GS ist schwer, teuer und relativ langsam. Es ist auch ein teures, unvollständig fertiges Motorrad und der Motorentwurf ist etwas, das Noah erkennen würde. Auf der Flip-Seite ist der BMW R1150GS brillant, wird für immer laufen und wird fröhlich über 200 Meilen von der Motorrad-Tank zu sehen.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5

Für eine so große Maschine ist der BMW R1150GS mit außergewöhnlicher Poise gesegnet. Die breiten Stäbe geben Ihnen die volle Kontrolle über das Motorrad in Kurven (keine Notwendigkeit, wie ein Affe hier abhängen), die Reifen greifen wie ein Ertrinkender und die Bremsen sind phänomenal gut. Im nassen gibt es wohl kein besseres fahrrad als der BMW R1150GS zu sein, so ist das Motorrad Gleichgewicht.

Motor 3 von 5

Sogar wirklich gesunder BMW R1150GS 'Kampf um mehr als 77bhp von der antediluvian Luft/Öl-gekühlten Boxer Zwilling zu machen. Allerdings gibt es immense Drehmoment von diesem Motorrad - über 70ft lb, so schleppen ass hinter Linien von Autos ist Einfachheit selbst, erfordert nicht mehr als eine Drehung der Motorrad-Drossel. Das ist ein Segen, denn das BMW R1150GS Getriebe ist robust, aber ungenau und landwirtschaftlich.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 ​​von 5

Im Wesentlichen das Grunddesign des BMW R1150GS bedeutet, dass es richtig behandelt wird, es wird ewig laufen. Doch die Lackierung auf den Zylinderköpfen des Motorrads fällt ab, ebenso wie das Finish auf den Gabeln, die Benzinkappe lässt sich regen, die Fallrohre gehen braun, der O-Ring im Inneren der Öleinfüllverschlussklappe verursacht Öl, um das Siegel zu sickern Du musst wirklich den Ölstand des BMW R1150GS im Auge behalten.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

BMW R1150GS Besitzer lieben ihre Motorräder. Sie hüten sie rechtzeitig, reiten sie freundlich und neigen nicht dazu, sich in einer Weise zu verhalten, die der Langlebigkeit des Motorrads nachteilig ist. Fügen Sie in den Kult des BMW R1150GS und Sie können sehen, warum gebrauchte Motorräder so hohe Preise beherrschen. Finden Sie einen BMW R1150GS zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 13 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 4 von 5

Factory-Optionen für dieses Motorrad wie ABS, hartes Gepäck und beheizte Griffe sind lohnt sich zu suchen und es gibt ein Floß von Aftermarket Zeug für den BMW R1150GS von Crash Bars zu Race-Stil Auspuff zu schrauben. Vergleichen und kaufen Ersatzteile für den BMW R1150GS im MCN Shop.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

2 Besitzer Haben ihre BMW R1150GS (1999-2005) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfen Sie Ihren BMW R1150GS (1999-2005)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4, 5 von 5
Fahren Qualität & Bremsen5 von 5
Motor5 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4, 5 von 5
Value & Running Kosten4, 5 von 5
Ausrüstung5 von 5
4 von 5

06. Juni 2017 von andy Version: R1150GS Jahr: 2002 Jährliche Wartungskosten: £ 350

Tolle Fahrt, Griffe gut, man kann stundenlang und stundenlang fahren, der Motor hat viel Low-Down-Power, nur Fehler-Getriebe klobig, immer noch ein tolles Bike Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - 5 von 5

Beste Sache seit geschnittenem Brot

02. Juni 2015 von Mark P Jahr: 2001 Jährliche Wartungskosten: £ 500

Das alte Mädchen hat jetzt 200k noch auf dem gleichen Motor und Getriebe passiert, mit dem Ziel für eine weitere 100k mindestens! Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - Lesen Sie alle 2 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt1999
Jahr abgekündigt2005
Ursprünglicher Preis-
Gebrauchtpreis£ 3. 600 bis £ 4.200
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe13 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten£ 420
Leistung
Max. Leistung85 bhp
Max. Drehmoment75 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit130 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung12, 1 secs
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch37 mpg
Tankbereich205 Meilen
Spezifikation
Motorgröße1130cc
Motortyp8v Boxer Zwilling, 6 Gänge
RahmentypStahldorn
Kraftstoffkapazität25 Liter
Sitzhöhe840mm
Fahrradgewicht229kg
VorderradaufhängungVor laden
HinterradfederungVor laden
VorderradbremseTwin 305mm Scheiben
Hinterradbremse276mm Scheibe
Reifengröße vorne110/80 x 19
Reifengröße150/70 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

1980: BMW R80GS eingeführt - 50bhp, 797cc luftgekühlter Boxer Zwilling - der Archetyp Riesen Trailie.
1987: BMW R100GS - <980> cc, 60bhp, mit einem Gewicht von 187kg. Größer und besser.
1994: BMW R1100GS - 1085cc, 209kg und 80bhp. Er brachte den Paralever Querlenker vorne.
1999: BMW R1150GS veröffentlicht.

Andere Versionen

BMW R850GS: 848cc, 70bhp - im Wesentlichen ein BMW R1150GS mit dem BMW R850R Motor.
BMW R1150GS ABS: Identisch zum BMW R1150GS, aber mit schaltbarem ABS.