Fahrrad Bewertungen

BMW G650GS (2011-on) Bewertung

BMW G650GS (2011-on) Bewertung

BMW G650GS Test - MotorcycleTV Review Video

"BMW's Einstiegs-Abenteuer-Bike und Nachfolger der alten G650 und F650GS Single"

"BMW's Einstiegs-Abenteuer-Bike und Nachfolger der alten G650 und F650GS Single"

  • Auf einen Blick
  • 652ccm - 47 bhp
  • 59 mpg - 184 Meilen reichen
  • Versicherungsgruppe: 8 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (780mm)
  • Geeignet für A2 Lizenz
  • Neu: £ 6, 290 Gebraucht: £ 3.800 bis £ 5.500 Alle BMW G650GSs zum Verkauf

Gesamtbewertung 4 von 5

Die GS650GS ist das Einsteiger-Erlebnis-Bike und Nachfolger von BMW zum alten G650 und F650GS. Weil es im Wesentlichen eine gezwungene Version davon ist, sind die Entwicklungskosten niedrig, so dass es nicht nur der billigste BMW, den man kaufen kann, sondern eines der billigsten großen Fahrräder. Es ist kompetent auf Spuren, aber mit einer niedrigen Sitzhöhe und genau 47bhp auf Hahn, ist es auch ideal als ein erstes großes Fahrrad für Anfänger. Ab 2013 wird 47bhp gesetzt, um 33bhp als die Leistungsgrenze für neu qualifizierte Fahrer zu ersetzen, so dass die G650GS sich als verlockend für viele erweisen sollte. Neue Karosserie ähnlich wie seine größeren Bruder, die R1200GS, sollte Beschwerde hinzufügen.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Trotz der hohen Aufhängung und der geringen Bodenfreiheit hat der G650GS eine bemerkenswert niedrige Sitzhöhe und positioniert ihn weiter als neuartig. Es gibt drei Optionen: 750mm, 780mm oder 820mm. Um das in die Perspektive zu stellen, ist die Sitzhöhe des Kawasaki Ninja 250R 790mm. Aber lassen Sie sich nicht die G650GS 'Anfänger Credentials setzen Sie aus - es ist auch ein mehr als fähiges Mittelgewicht Abenteuer Fahrrad. Off-Road die neue Sachs Suspension und 19-Zoll-Vorderrad einweichen Felsen. Auf der Straße fühlt es sich trügerisch leicht und ausgeglichen und fast so bequem wie sein größerer Bruder, der R1200GS.

Motor 4 von 5

Der Einzylinder-Klumpen der G650GS zieht von nahezu keiner Drehzahl. Off-Road, in einem niedrigen Gang, kann es kaum schneller drehen als Tick-Over und ein Schnappschuss der Drosselklappe wird immer noch ziehen Sie Hügel hinauf. Auf der Straße bietet es eine gute, lineare Leistungskurve mit dem geringsten verblassen im mittleren Bereich. Es ist eine Tweaked-Version des Motors, der den alten G650 und den F650GS vor dem Power angetrieben hat und als solches ein bewährter ist. Bei 47bhp macht es 3bhp weniger als sein Vorgänger. BMW sagt, dass dies zu einem größeren Generator für optionale ABS und beheizte Griffe benötigt wird, aber es ist fast sicher kein Zufall, dass 47bhp 33bhp als die Grenze für neu qualifizierte Fahrer ab 2013 ersetzen soll.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 ​​von 5

Trotz einiger gut publizierter Qualitätskontrolle hat BMW seinen Ruf für Zuverlässigkeit bewahrt und es gibt nichts, was darauf hinweist, dass der G650GS nicht damit gerecht wird. Es ist bemerkenswert, dass die sechsmalige Pariser Dakar-Legende Simon Pavey einen einzigen F650-Motor - den Vorgänger der G650GS "- in zwei der anstrengenden Rallyes benutzte. Die Produktion hat von Österreichs Rotax zu einer Fabrik in China umgestellt, um Kosten zu sparen, aber BMW ist unnachgiebig, dass Qualität und Toleranzen nicht beeinträchtigt wurden.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 5 von 5

Hier kommt der G650GS wirklich ins Spiel. Bei £ 4920 ist es nicht nur der billigste BMW, den man kaufen kann - es ist eines der billigsten Big Bikes, die man kaufen kann und sogar Suzukis Budget SV650 bei 4975 € unterschneiden kann. Für weniger können Sie eine Honda CBR250R, Kawasaki Ninja 250R oder KLX250, ein Yamaha YBR250 und, es sei denn, Sie wollen eine 125, nicht viel anderes. Keiner von denen macht die GS650GS-Macht nahe - und versuchen Sie, die Pariser Dakar auf einem zu machen.

Versicherungsgruppe: 8 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 3 von 5

Sie bekommen nicht viel als Standard - es gibt keine Tankanzeige, zum Beispiel - aber es gibt viel zu bieten, wenn es Ihnen nichts ausmacht, dafür zu zahlen. Optionale Extras sind beheizte Griffe, ABS, eine Steckdose, Mittelständer und Top-Box und Koffer.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

4 Besitzer Haben ihre BMW G650GS (2011-on) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfen Sie Ihren BMW G650GS (2011-on)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4, 3 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4, 5 von 5
Motor3, 8 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit2, 8 von 5
Value & Running Kosten4, 8 von 5
Ausrüstung4, 3 von 5
2 von 5

Warnung

15. März 2012 von tenekes

Dies ist ein tolles Bike, mit einem ernsten Fehler - Sie sind eher, als Sie denken, um Fragen zu stellen, auch mit einem 2012-Modell. Schauen Sie sich die relevanten Foren an, die Fälle mit dem Heißstartproblem steigen jeden Tag. Es scheint.. Lesen Sie mehr, dass BMW immer ein Modell zu verkaufen, zu wissen, es ist fehlerhaft, in der Hoffnung, dass sie herausfinden, die Lösung an einem gewissen Punkt und vielleicht einen Rückruf.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 2 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 1 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 5 von 5

Nickmclean bitte kontaktieren Sie

10. November 2011 von bumpy48

Hallo Nick Hoffentlich liest du das. Wenn ja können Sie mich kontaktieren chris. valder 'bei' tiscali.co.uk. Ich habe auch ein Problem mit meiner Nockenwelle und hätte gerne Hilfe. Danke Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

Perfekt für meine Bedürfnisse

22. Juli 2011 von Dr. Mengle

Der ganze Tag Komfort, gut zu arbeiten, zuverlässig und am besten von allen ist 76 mpg Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - 5 von 5

Camshafted

20. Juni 2011 von nickmclean

Sitz ist ein bisschen hart, aber dann bin ich von einer Amsel gekommen. Mmmm bequem. Viele Geräte zur Verfügung - wollen nicht, dass es - finden Sie die abs tödlich, wenn es einen Stoß in der Straße beim Bremsen. Ich würde gerne fallen, um meine eigene Schuld zu sein, bitte. Tatsächlich.. Lesen Sie mehr Ich würde lieber nicht fallen.. Qualität und Zuverlässigkeit, ich möchte wirklich sagen, aber ich kann nur sagen, X. Hatte es sechs Wochen, drei Wochen in der Garage wartet auf eine neue Nockenwelle. Lange Geschichte, die ich in den Kommentaren geschrieben habe. Wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, billiges Fahrrad, immer 68mpg für Autobahn fahren. Für die Dauer der Reparatur einen Leihwagen zu haben und ich kann jetzt den G650GS mit dem alten f650GS vergleichen. G650 hat eine leichtere Kupplung, aber das Getriebe ist leiser und hat keinen Halt an der Oberseite oder Unterseite des Gangwechsels. Indikatoren - lass mich nicht anfangen - gib mir meinen g650 normalen Indikatorschalter bitte zurück! Gleiche Motoren? G650 klingt viel härter und hat mehr Vibration. Ich bevorzuge definitiv den alten F650 auf den G650 im Motor. Und die F650 hat eine Nockenwelle, die funktioniert. Aber der Motor ist im Allgemeinen gut, nett und sparsam. Zieht gut aus, wenn du es willst, nicht ganz im Territorium meiner alten Amsel, aber:) Alles in allem ein verdammtes feines Alltagsrad für normale Leute, die einfach nur hier und da ohne viel Aufwand oder Ärger kommen wollen. Bitte MR BMW, bring mir eine Nockenwelle vor Weihnachten..

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 1 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - Lesen Sie alle 4 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2011
Jahr abgekündigt-
Neuer Preis£ 6, 290
Gebrauchtpreis£ 3. 800 bis £ 5.500
GarantieleistungZwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe8 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten-
Leistung
Max. Leistung47 bhp
Max. Drehmoment44 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit105 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung-
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch59 mpg
Tankbereich184 Meilen
Spezifikation
Motorgröße652cc
Motortyp4 Ventil, Einzylinder, flüssigkeitsgekühlt, 5 Gänge
RahmentypStahlhalterung
Kraftstoffkapazität14 Liter
Sitzhöhe780mm
Fahrradgewicht192kg
Vorderradaufhängung41mm teleskopische gabeln/keine
HinterradfederungMonoshock/keine
Vorderradbremse300mm Scheibe, 2-Kolben Bremssattel
Hinterradbremse240mm Scheibe, 1-Kolben Bremssattel
Reifengröße vorne190 / 90m R19
Reifengröße140/80 R17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

2011: Modell eingeführt

Andere Versionen

G650GS Sertao