Fahrrad Bewertungen

BMW F800S (2006-2010) Bewertung

BMW F800S (2006-2010) Bewertung

2007 BMW F800S Review - MotoUSA Video

"Ein Fahrrad, das man lernen könnte, weiter zu fahren und zu genießen und zu genießen"

"Ein Fahrrad, das man lernen könnte, weiter zu fahren und zu genießen und zu genießen"

  • Auf einen Blick
  • 798cc - 84, 5 bhp
  • 38 mpg - 135 Meilen reicht
  • Versicherungsgruppe: 11 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Niedrige Sitzhöhe (820mm)
  • Gebraucht: £ 2, 600 bis £ 4,100 Alle BMW F800Ss zum Verkauf

Gesamtbewertung 4 von 5

Eine revolutionäre Ergänzung zum BMW Stall, der BMW F800S hat die gähnende Kluft zwischen den 650 Motorrädern der Marke und 1200 Motorrädern mit Power, Style und Charisma gefüllt. Der BMW F800S hat einen hervorragenden Motor, hervorragende Handhabung und alltägliche Benutzerfreundlichkeit, um es zu einem Fahrrad zu machen, das man lernen kann, weiter zu fahren und zu halten, und genieße es sehr lange, nachdem du deine Motorradlizenz hast.

Schau dir den BMW F800 an. Nehmen auf Aprilia's 850 Shiver, Suzuki's SV650 und Triumph's Street Triple

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Die sportliche Reitposition des BMW F800S fördert die Dummheit, aber es ist nicht zu extrem: Du kannst auch so machen, wenn du willst, und es wird sich nicht beschweren. Das Motorrad ist schwer, aber hält die Straße gut, die Handhabung ist brillant und der BMW F800S startet wie es kein Morgen gibt. Das Getriebe ist ein bisschen stroppy, aber die Bremsen sind großartig. Der BMW F800S ist ein agileres Motorrad, als man sich vorstellen kann.

Motor 4 von 5

Der BMW F800S ist ein wunderschönes Motorrad auf der offenen Straße, weniger inspirierend in der Stadt. In einem Tempo gibt es riesiges Drehmoment und Beschleunigung, aber stecken Sie die BMW F800S im Verkehr und es funktioniert, wie Sie kämpfen, um die jumpy throttle Antwort zu minimieren. Es ist ein echtes Kraftpaket Motorrad aber: schnelles Reiten ist ein Traum auf diesem Motorrad, während Überholungen machen Sie Ihre Haare locken. Grob gleichgesetzt, um eine anständige, 600cc Sport Motorrad die Leistung.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5

Zweifellos gut BMWs Bauqualität ist hervorragend und der BMW F800S lässt es nicht ein bisschen los. Zuverlässigkeit ist gleichermaßen verehrt und mit gutem Grund. Der BMW F800S ist ein gut zusammengebautes Motorrad und unterbringt Lasten von gut durchdachten kleinen Extras, das Motorrad wird gebaut (nicht nur vermarktet), um wirklich zu dauern.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

weshalb es so viel kostet Im Vergleich zum konkurrierenden Motorrad, dem Suzuki SV650, ist der BMW F800S ein Briefträger-Brecher, aber man bekommt diese Zuverlässigkeit, Seelenfrieden und extra-Spezial-After-Sales-Service, die das ganze Motorrad-Besitz Shebang eine Hölle von viel mehr befriedigen macht. Dennoch ist der wirklich lieben Kawasaki Z750 ein bisschen günstiger als der BMW F800S. Finden Sie einen BMW F800S zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 11 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 5 von 5

Ooooh, schön! Kraftstoffanzeige, Ganganzeige, verstellbare Hebel und eine bargesteuerte Steuertaste, um durch die endlosen digitalen Auslesungen auf Ihrem umfassenden Bindestrich zu laufen: Pracht! Treibstoff geht hinein an der Rückseite des Motorrads und die Versorgungseinrichtung ist auch gut. Der Riemenantrieb des BMW F800S eignet sich hervorragend für die Nicht-Mechanik unter uns.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

25 Besitzer Haben ihre BMW F800S (2006-2010) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfen Sie Ihren BMW F800S (2006-2010)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4, 4 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4, 4 von 5
Motor4, 5 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4, 1 von 5
Value & Running Kosten4, 1 von 5
Ausrüstung4, 4 von 5
4 von 5

Gut, solide, kompetent

01 Januar 2017 von Tampock Jahr: 2010

Ein sehr gutes Back-to-Biking / 1. Big Bike. Auf der anderen Seite ist Kompetenz nicht gleich Brillanz und es gibt nur wenige Irritationen. Deshalb bekommt es eine bessere als durchschnittliche Note, aber ich würde es 3. 5 von 5 geben, wenn ich könnte. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5 Gängen sind sehr klobig, und in der Stadt ist es ein Top-schwerer Schmerz. Aber auf einer kurvenreichen Straße die Berge mit den Umdrehungen um 4. 5k +, sein guter Spaß und Reißverschlüsse am Verkehr ohne Aufregung oder Mühe. Für die tägliche Pendelfahrt (35 km) funktioniert es sehr gut für das Wickeln durch langsamen, bewegten Autobahnverkehr, 3. - 4. Gang, der an halb-stationären Autos vorbeifährt, mit abs, wenn jemand über Spuren ohne Indikatoren schlägt. Am seltsamen Tag, wenn die Autobahn nicht überfüllt ist, rollt sie leicht und bequem an der Grenze (120 km/h) und in Deutschland auf der Autobahn kann es viel mehr machen. Motor 3 von 5 Es ist ein bescheiden angetriebener vertikaler Zwilling. Glatter als einige aber nichts merkwürdiges. Und es ist kein BMW Motor. Erbaut von der österreichischen Firma Rotax. Gut solide, etc, aber nichts erstaunlich. Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Stock Batterie hatte ein kurzes Leben - trotz der folgenden Regeln. Abgesehen davon sind die Indikatorstiele sehr zerbrechlich und rasten leicht ab, vor allem in der Kälte, wenn der Kunststoff sehr spröde wird und man muss die Schrauben überprüfen, die die Verkleidung zusammenhalten, wie sie sich lösen können. Diese sind kleine (aber irritierende) Details und der Motor, treiben Gürtel, etc, alle verhalten sich perfekt. Value & Running Kosten 3 von 5 Ich lebe in der Schweiz so meine laufenden Kosten sind nicht viel für jedermann. Aber für die Aufzeichnung, die lokale Garage das Fahrrad jedes Jahr für CHF400 Standard-Service, Benzin Verbrauch beträgt 3,8-4,2 l pro 100 km, und ich mache 15k km pro Jahr. Ausrüstung 4 von 5 Rabatten für die Schweiz bedeuten, dass BMWs nicht so dumme Preise wie anderswo sind. Auch die Händler sind schneller, um zusätzliche Rabatte anzubieten. So LED-Indikatoren, beheizte Griffe, Taschenhalter, etc. sind alle für nicht zu teuer und es hält seinen Wert sehr gut im Vergleich zu den meisten anderen Fahrrädern. Erfahrung erleben

Gekauft vom Händler Chuard Motos in Genf. Sehr kompetent, freundlich, hilfsbereit, etc. Ich bekomme es in einer lokalen Nicht-BMW-Garage gewartet, weil es näher und leichter zu erreichen ist. 3 von 5

F800ST, gebaut auf einen Preis: -(

21. Februar 2016 von Beren Version: F800ST Jahr: 2010 Jährliche Wartungskosten: £ 200

Dieses Bike ist sehr sparsam auf Kraftstoff, Ich bekomme ca. 65 mpg Die Spiegel sind arm und brauchen Extender, ich würde dieses Bike nicht meinem schlimmsten Feind empfehlen, geschweige denn ein Freund, BMW ist nicht so gut gemacht wie früher. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5 Der Standard-Platz ist für ca. 200 Meilen in Ordnung, was ist das, was man aus einem Treibstoff bekommt, die Beifahrer-Fußstützen sind zu hoch, warum denken die meisten Bike-Designer Dass alle Pillionen sind Contortionisten? Motor 3 von 5 Der Motor ist ziemlich schlagkräftig und man muss es nicht zu hart machen, aber das Getriebe ist sehr bemerkenswert, ich hatte Schwierigkeiten, den sechsten Gang auszuwählen. Der BMW-Händler ersetzte den Außenwähler-Mechanismus unter Garantie, er machte eine leichte Verbesserung, aber nur für ein paar hundert Meilen, ich benutze die Kupplung nicht, wenn ich von 5. auf 6. wechsle Wie das Problem vollständig gelöst Bauqualität und Zuverlässigkeit 2 von 5 Die meisten Lacke auf diesem Fahrrad sind pulverbeschichtet. Ich habe ACF50 alles über dieses Fahrrad benutzt. Aber nach 1 Jahr, hatte unter Garantie, den Schwenkarm, beide Fußstützenplatten, beide Spiegel und das Horn, plus die Hälfte der Motorschrauben wegen Korrosion ersetzt! Der Sumpf und der Mittelstand sind jetzt beide fertig zu werden, und weitere Schrauben gehen rostig!: --( Wert & laufende Kosten 3 von 5 Ich möchte dieses Bike selbst bedienen, aber du brauchst ein GS-911 Gadget, um die Service-Erinnerung zurückzusetzen oder anzupassen. Das kostet £ 250! Einer für ein Auto kostet etwa £ 35. Es scheint, dass, wenn Sie einen BMW besitzen, denken die Leute, dass Sie geladen sind. Ausrüstung 4 von 5 Dieses Bike ist ein guter Allrounder und gut auf Treibstoff. Aber ein hugger und Kotflügelverlängerer sind ein Muss, obwohl du die Unterseite des vorderen Kotflügels stärken musst, weil es zu fadenscheinig ist. Wenn du über Stöße gehst, trifft der Kotflügelverlängerer auf den Reifen und es klingt wie die Schaukellager OE Bridgestone Battleaxe-Reifen waren Müll, schlechter Griff im Nass und ein kurzes Leben auch, ich ersetzte sie mit Avon 3D-XM, die die Front 10. 000 Meilen dauerte, die Rückseite hat noch ein paar tausend Meilen übrig. Kauferfahrung

Ich kaufte mir ein schwarzes Touring-Modell im Jahr 2012 von meinem lokalen BMW Haupthändler und bekam einen kleinen Rabatt. Ich wollte eine Lupine blau, aber das war ein £ 300 opt Ion! Jetzt sind verschiedene Farben eine keine Kostenoption. 3 von 5

Schlechte Zuverlässigkeit und Service

27. Mai 2014 von leighvaughton

Muss nicht dieses Fahrrad, wenn du es eigentlich täglich brauchst. Mehrere Rückrufe und unglaublich lange Vorlaufzeiten für Service- / Rückrufarbeiten bedeuten, dass Sie wahrscheinlich monatelang auf der Straße sind. Schlechte Technik und Qualitätskontrolle haben dazu geführt, dass.. Lesen Sie mehr Probleme mit dem Kraftstoffpumpen-Sensor (lassen Sie mich in der Mitte von Bristol) und hinteres Lager (Ersatz erforderlich bei 24k Meilen mit zwei Monaten warten, um es zu buchen). Glauben Sie nicht dem Hype mit BMW 'Qualität' - sie passen einfach nicht mit ihren japanischen Konkurrenten zusammen. Schande - sonst ein gutes und ökonomisches Fahrrad.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 1 von 5 - Value & Running Kosten 3 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

F800ST beamerbrian

25. März 2014 von beamerbrian

Das beste Bike, das ich besessen habe. Wo sind MCN-Tester aus 182kg schwer? Mpg 38 Ich bekomme 68 und fliege. Glatt bequem, Griffe wirklich gut, sehr torquey, sehr kleine Vibs. Brillantes Fahrrad Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - 5 von 5

Sehr gut..

05. Oktober 2011 von Andy949494

Dies ist mein fünftes Fahrrad und ich habe schon viele neue japanische Mittelgewichtler gekauft. Ich benutze es für Pendeln, wo der Riemenantrieb ist wirklich nützlich - warum die Mühe mit Ketten und ihr kurzes Leben, häufige Anpassungen und kontinuierliche Voraussetzung für Schmieröl? (Sogar.. Lesen Sie mehr, als ich einen Scotoiler hatte, fand ich es nicht so gut wie dieses). Die laufenden Kosten sind sehr gering. Service ist alle 6000 Meilen und viele Dienstleistungen sind ziemlich grundlegende Schecks, während die Wirtschaft von diesem ist besser als meine alte 250R. Qualität ist viel besser als Japanisch und es ist einfach nicht rosten, auch wenn ein paar Tage mit Winter Wasser und Salz auf sie gelassen. Ich schätze auch die fortgeschrittene Elektronik ABS, Reifendrucküberwachung, Berechnung von mpg und Meilen links etc. Es geht sehr gut, aber ich würde lieber eine Hornet. Ich weiß, weil ich eins und zurück geritten habe, um die Hornet-Griffe etwas besser zurückzuholen, und ich bevorzuge die Auspuffnote und den echten Kick am oberen Ende. Das sagte der Motor in der F800 ist sehr gut und bietet viel besser Low-End-Laufwerk mit einer echten Raspel und drücken Sie am oberen Ende. Aber die Hornisse würde mehr kosten, um zu laufen (die Wirtschaft ist niedriger und die Wartung ist häufiger und teurer) und wäre im Winter kälter und feuchter. Reichweite ist nicht schlecht und da der Treibstofftank unter dem Sitz ist, lässt er sich auch auf dem Seitenständer leicht nach oben füllen. Es ist ein bisschen unangenehm beim Reiten unter 50 wegen der Bars, aber das fügt dem Charakter hinzu.Ich mag seine körperliche Größe. Es ist gut für Pendeln (nicht zu groß für die Filterung) und ist leicht zu berühren den Boden, aber ist nicht CBR125 klein. Insgesamt sehr erfreut Sein ein Wächter..

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - 4 von 5

Licht und Perky

04 August 2010 von nss5pjs

Ich habe ein 2007 F800S. Ich gehe jeden Morgen in meine Garage und aus fünf Fahrrädern, die ich normalerweise aussuchen werde. Licht, reaktionsschnelle, gute In-City-Herrenhäuser. Am anderen Ende der Skala ist es zu viel Rückenpeitsche im Getriebe und die.. Lesen Sie mehr Wasserpumpe weeps ein bisschen hin und wieder. Viele seltsame mechanische Geräusche vom Motor aber noch nicht brechen Ungleiche Kupplungsfreigabe lässt mich fühlen, wie ich bin, um es einfach loszuwerden und das Rutschen auf ein Minimum zu lassen. Mist Reifen.. ich habe beide Enden im Regen verloren. Gute Reitposition, gute Bremsen, frecher Motor und schöner Auspuff. Es ist ein Hüter!

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - 3 von 5

Hmmm

13. März 2010 von Anonym

Ich kaufte dieses 2006 Bike unsichtbar (albern mich), obwohl ich auf einer bei der Bike Show am NEC gesessen hatte und fühlte, dass es eine bequeme Reitposition war. Wie Erinnerungen dich täuschen können oder vielleicht die Tatsache, dass ich 2 Jahre unter meinem Gürtel reite. Die Sache, die Bewertungen.. Lesen Sie mehr dont Hinweis ist, dass wenn Sie eine größere Person sagen über 5'11 dann die Lenker sind zu nah und die Stöpsel zu hoch. Ob das hier aber die Balance des Bikes nicht richtig fühlt. Dies kombiniert mit einer sehr weichen Vordergabel und Motor wie ein thrappy Diesel bedeutet, ich kann nicht runden reibungslos rund um Kreisverkehr wie ich konnte in meinem cbf 600.Niedrige Geschwindigkeit Pendeln ist auch eine lästige Arbeit, weil der Motor ist gutless bei niedrigen Drehzahlen, Ist Gang fühlt sich wie 2. (einfach zu stoppen), sind die Spiegel schlecht und theres die schrecklichen bmw Indikatoren. Zubehör sind schmerzhaft teuer. Ich hatte keine Zuverlässigkeit Probleme, aber die Korrosion auf dem Motor ist schockierend für eine Premium-Marke. Auf einer Plus-Note ist die Lackqualität ansonsten gut und das Bike hat einen beeindruckenden Stil. Kraftstoffverbrauch und Tankbereich sind sehr gut (siehe Treibstoff). Ich bin total enttäuscht, aber die Ergonomie, Handhabung, Korrosion sind schlimmer als die Mitte der Straße Honda ich hatte und ich sehne mich nach einem schönen, glatten, zuverlässigen japanischen Bike. Wenn Sie viel pendeln, wollen Sie einfach nicht die Ablenkungen, die dieses Fahrrad mir gegeben hat. Wenn Sie eine Freizeitart Biker oder wie Touren sind, dann erwarte ich, dass das Fahrrad für Sie besser passen wird.

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5 - Motor 3 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 - Value & Running Kosten 3 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 3 von 5

Schönes Fahrrad, Schande über den Bau

18. November 2009 von foulis

Ich habe ein 2006 Modell, ich sage das, weil ich hoffe, dass die Probleme für die neuere Version gebügelt wurden. Dies ist ein schönes Fahrrad zu fahren, der Motor ist schlagkräftig mit großem Mitteltöner, wenn auch knackig bei niedrigen Drehzahlen, die ein wenig benutzt wird.. Lesen Sie mehr und sanfte Drosselklappensteuerung. Die Fahrt ist großartig für ein bisschen von allem, aber lassen Sie sich nicht von den s in seinem Titel getäuscht werden, ist es kein Vollblut-Sport-Bike. Ich möchte es lieben, weil es so fähig ist, aber ich kann nicht. Der Nachteil ist die Bauqualität, dieses Bike hat Probleme, die Foren zu überprüfen. Motor-Ausschneiden aus keinem Grund (jetzt gelöst, Fehler unbekannt), Kolbenklaps (nur Auflösung ist ein Wiederaufbau), Hinterradlager um rund 15000 (modifizierte Lager montiert, musste nur Arbeit bezahlen), und ein paar kleinere Niggles, Korrosion ist ein Problem. Dies sind keine ungewöhnlichen Fehler und Sie sollten überprüfen, die Mods wurden vor dem Kauf getan.Übrigens wird BMW diese Störungen (außer den Hinterradlagern) nicht direkt zugeben, sondern wird versuchen zu lösen. Ich kann nur davon ausgehen, dass sie nur wegen der mangelnden Sicherung aus Deutschland zögern. Insgesamt ein gutes Fahrrad, aber seien Sie gewarnt, stellen Sie sicher, dass alle Probleme auf Ihrem Fahrrad behoben wurden, überprüfen Sie die Foren für Details der häufigsten Fehler.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 1 von 5 - Value & Running Kosten 2 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - 5 von 5

BMW's am besten gehütetes Geheimnis

21. Oktober 2009 von Graphitan

BMW fehlt ein Trick mit dem F800ST - es ist ein großartiger Allrounder, aber relativ wenige Leute scheinen darüber zu wissen. Nachdem ich die üblichen Allrounder (VFR800, CBF1000, etc.) getestet habe, habe ich den ST komplett durch Unfall durch den niedrigen Sitzbereich von BMW.. Lesen Sie mehr Vines of Guildford waren ausgezeichnet (wie die meisten der Konkurrenzmarken, mit denen ich sprach) und bietet Eine ausgedehnte Testfahrt, obwohl ich meinen Test nur eine Woche zuvor bestanden habe und einen sehr konkurrenzfähigen Deal auf ihrem Ex-Demonstrator mache. Eine kürzliche Fahrt in die Schweiz war eine Offenbarung - 550 Meilen in einem Treffer und fühlte sich völlig frisch, als ich ankam. Die alpinen Straßen waren die Reise wert, obwohl die Höhenlage enthüllte, dass das Kühlmittel in der Fabrik überfüllt war, und zwang den Überfluss, auszulassen. Gelegentliche falsche Neutrale zwischen 5. und 6. scheinen ein gemeinsames Problem auf den Foren zu sein, aber ein schwereres Boot der Gänge scheint das behoben zu haben. Ich laufe regelmäßig mit dem Fahrrad zwei-up mit voller Koffer und es ist nie kurz von Leistung oder Komfort bei der Bereitstellung von über 55 mpg unter allen Bedingungen. Die optionalen erweiterbaren Koffer sind reichlich für Touren und werden jeweils einen vollgesichtigen Helm zu retten, um sie bei Tagestouren zu tragen. Versicherungs- und Servicekosten (6K-Intervalle) sind sehr vernünftig, während der Riemenantrieb die Wartung minimiert. Ich würde nicht zögern, die ST zu empfehlen - es hat sicherlich Augenbrauen unter meinen erfahrenen Radfahrer gehoben.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 5 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 5 von 5 - 5 von 5

ST-Version

06 August 2009 von andy938

Ich bin gerade nach 25 Jahren zurückgekehrt. Letztes Bike ein Z1B, mittlere Bremsen und sehr verdächtige Handhabung. Was für eine erfrischende Veränderung der ST ist, geht es und hält brillant an. Komfort gut mit viel Platz auf der Rückseite für die größeren Lasses. Kann nicht.. Lesen Sie mehr glauben, was ein brillantes Paket Bee Em kommen mit.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 5 von 5 - Value & Running Kosten 4 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - Lesen Sie alle 25 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2006
Jahr abgekündigt2010
Ursprünglicher Preis£ 7, 450
Gebrauchtpreis£ 2. 600 bis £ 4,100
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe11 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten£ 200
Leistung
Max. Leistung84, 5 bhp
Max. Drehmoment59, 5 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit140 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung12, 1 secs
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch38 mpg
Tankbereich135 Meilen
Spezifikation
Motorgröße798cc
Motortyp8v, Parallel Twin, 6 Gänge
RahmentypAluminiumstrahl
Kraftstoffkapazität16 Liter
Sitzhöhe820mm
Fahrradgewicht182kg
VorderradaufhängungKeine
HinterradfederungPreload und Rebound
VorderradbremseDoppel 320mm Scheiben
Hinterradbremse265mm Scheibe
Reifengröße vorne120/70 x 17
Reifengröße180/55 x 17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

2006: BMW F800S Modell gestartet, zusammen mit der BMW F800ST (Sport Touring) Version. ABS für beide Motorräder als extra erhältlich.

Andere Versionen

BMW F800ST: Voll-faired, Sport-Touren-Motorrad. Das gleiche Fahrrad aber mit ein paar kleinen Änderungen: größerer Bildschirm, höhere Bars, Gepäckträger und eine aufrechtere Fahrposition.
ABS-VERSIONEN: Sowohl der BMW F800S als auch der BMW F800ST kommen mit der Option ABS. Es ist ein gutes System, obwohl kann ein bisschen "ein-und ausschalten", wo man eigentlich mehr glatte Progression. Standardbremsen an beiden Motorrädern funktionieren aber gut.