Fahrrad Bewertungen

BMW C650GT (2012-2014) Bewertung

BMW C650GT (2012-2014) Bewertung

TEST | BMW C650 GT 2016 Video

"Ein kompetenter Maxi-Roller mit beanspruchten 108mph Top Speed ​​und Sessel Komfort"

"Ein kompetenter Maxi-Roller mit beanspruchten 108mph Top Speed ​​und Sessel Komfort"

  • Auf einen Blick
  • 647ccm - 60 PS
  • 58, 8 mpg - 206 Meilen reichen
  • Mittlere Sitzhöhe (780mm)
  • Gebraucht: £ 5. 000 bis £ 7,000 Alle BMW C650GTs zum Verkauf

Gesamtbewertung 3 von 5

Ein kompetenter Maxi-Roller mit beanspruchten 108mph Top Speed ​​und Sessel Komfort. Gut ausgestattet mit ABS und elektronisch verstellbarem Bildschirm serienmäßig, plus zwei Handschuhkästen und einem großen Unterschrank. Optional beheizte Griffe und Sitz in einer 'Highline' Version für eine extra £ 750 erhältlich. Nicht so flink oder schnell wie das C600 Sport-Modell trotz gleicher Motor und Chassis. Produktion verzögert nach MCN berichtete die Handschuhkoffer Türen fühlte sich billig, und eine auf dem C600 Sport eröffnet, wenn angeblich gesperrt. Teuer.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Kompetent und gepflanzt, wenn etwas Bus-like im Vergleich zu seinem agilen Bruder, der C600 Sport. Bremsen und Fahrwerk sind mehr als bis zu dem Job.

Motor 4 von 5

Kraftvoll (für einen Roller) mit einem sehr motorradähnlichen kehligen Brüllen. Der 647cc-Parallel-Zwilling wird von Kymco produziert, aber BMW setzt auf seine eigenen Vorgaben und Standards. Throttle-Antwort ist gut für eine Twist-and-go, mit nur einer geringen Verzögerung.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 ​​von 5

Produktion verzögert nach MCN berichtete die Handschuhkoffer Türen fühlte sich billig, und eine auf dem C600 Sport eröffnet, wenn angeblich gesperrt. Der Benzin-Verschlussdeckel schien auch für eine Maschine dieses Preises fadenscheinig zu sein. Hoffentlich, wenn es schließlich auf den Verkauf geht, wird dies angesprochen werden. Zuverlässigkeit noch unbekannt

Versicherung, laufende Kosten & Wert 2 von 5

Es ist der teuerste Roller noch. Suzuki's 650 Burgman Executive hat beheizte Griffe, Sitz, elektrische Bildschirm und 110mph Potenzial für £ 1500 weniger. BMW könnte ein paar in der Südeuropa verschieben, aber die C650GT ist unwahrscheinlich brechen alle Verkaufsrekorde in Großbritannien.

Ausrüstung 4 von 5

Ausgezeichnet für einen Roller, mit ABS und elektronisch einstellbarem Bildschirm als Standard, zwei Handschuhkästen, eine abschließbare und Platz unter dem Sitz für zwei Vollgesicht Deckel (nur). Eine "Highline" -Version ist mit beheizten Griffen, Sitz- und LED-Tagfahrlicht erhältlich - für eine Auge-Wasser-Extra £ 750.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

2 Besitzer Haben ihren BMW C650GT (2012-2014) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfen Sie Ihren BMW C650GT (2012-2014)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4, 5 von 5
Motor4 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit3. 5 von 5
Value & Running Kosten3 von 5
Ausrüstung4 von 5
4 von 5

Viel besser als ein Roller hat ein Recht zu sein - aber leider überteuert. Ich freue mich auf die Mark 2 Version?

18. September 2015 von aitchemm Version: Highline Jahr: 2012 Jährliche Servicekosten: £ 180

Ein brillanter erster Schuss beim Aufbau des ultimativen Maxi-Scooters. Einige kleinere Mängel, die mit einem zweiten Schuss verbessert werden konnten. Es ist eine Schande BMW überteuert es so wild. Auch sollten sie es eher auf Touren und Distanz arbeiten, die es sehr gut.. Lesen Sie mehr bei. Es gibt weniger Punkt in dieser Maschine, wenn man sie für so genannte "städtische Mobilität" (klassisches Stück Marketing) betrachtet.

Fahren Qualität & Bremsen 5 von 5 Von maxi scooter Standards (und ich habe drei besessen) die Aufhängung und Bremsen sind hervorragend. Alles was ich fragen würde ist für eine Remote-Vorlast-Einstellung für die Rückseite. C-Schraubenschlüssel nicht wirklich auf ein Fahrrad so ähnlich. Motor 4 von 5 Leistungsstarker Motor, der zum Teil dank Twist und Go CVT-Übertragung, gibt viel bessere Beschleunigung, als Sie erwarten würden. Es ist auch Kreuzfahrten zwei-up mit erhöhten Bildschirm und voller Gepäck in den achtziger Jahren, sogar neunziger Jahre - auf der Autobahn offensichtlich. Auspuffnote ist ein bisschen hart und anstrengend auf lange Sicht. Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 Es hat mich nur einmal heruntergelassen, wenn die Schaltanlage versagt hat (während einer Tour durch die Pyrenäen!) Und das wurde schnell unter Garantie ersetzt. Qualität ist in der Regel gut - für einen Roller - aber nicht zum Standard von ähnlich preiswerten BMW (oder Honda!) Fahrrädern. Value & Running Kosten 3 von 5 Servicekosten sind nicht viel anders als bei einem vergleichbaren Fahrrad. Die zusätzliche Karosserie wird sicherlich einen Unterschied machen, wenn große Wartungsarbeiten erforderlich sind. Generell laufende Kosten sind kein Problem. Das Problem, das alle ausschaltet, ist der Listenpreis, wenn neu. UK Biker können nicht ihre Köpfe um bezahlen über £ 10k für einen Roller, wenn so viele "richtige" Fahrräder sind weniger teuer (einschließlich BMWs) Ausrüstung 4 von 5 ABS, elektrisch verstellbarer Schirm, beheizte Griffe und Sitze, ordentlich an Bord Computer etc. Ziemlich gut für einen Roller. Ich möchte die Traktionskontrolle hinzufügen (wegen der CVT kommt die Leistung immer bei max. Drehmoment und muss auf rutschigen Flächen aufpassen) Bessere Spiegel wäre gut - es gibt einen großen blinden Fleck direkt hinter dir Erlebnis

Ich habe das ein Jahr alt mit sehr geringen Laufzeiten vom lokalen BMW Händler gekauft. Es war eine OK-Transaktion. Es gibt einen großen Grund, warum ich dieses Fahrrad besitze - meine Frau kann nicht mehr auf die Beifahrer von einem "normalen" Bike kommen, da sie ein Problem mit ihrer Hüfte verlagert hat (nicht gut). Sie kann auf einen Roller schieben und so machen wir auf diese - für die es hervorragend ist. Das einzige andere Bike auf Produktion, das den Job machen würde, ist der Burgman 650. Ich hoffe wirklich, dass BMW fortbestehen und eine Mark 2 Version des C650 herausbringen wird - und zu einem realistischeren Preis. Es verdient es, erfolgreich zu sein. 4 von 5

Zu bald zu wissen

21. Oktober 2012 von jbaughan

Ich habe nur mein Fahrrad für drei Wochen gehabt, aber es geschafft, 600 Meilen zu trennen, die ich vermute, mehr als die meisten Testfahrten. Mein Hauptgrund für den Versuch, den C650GT an erster Stelle zu probieren, war für meine Frau zu sehen, wie einfach es war, auf und ab zu kommen - ein wichtiges.. Lesen Sie mehr Überlegung, wenn Sie längere Tourentouren abdecken. Zweitens würde es genügend Gepäck für uns beide für eine zehn Tage bis zweiwöchige Tour. Es ist einfacher für die Sozius zu montieren und abzusteigen als das vorherige Fahrrad (RT1200) und trägt fast so viel Gepäck. Wir haben eine 300 Meile Rundreise gemacht, um mit unserer Tochter für ein paar Nächte zu bleiben und das Fahrrad war sehr bequem zu fahren. Es geht sehr gut und so weit geht es um 60 an die Gallone - nicht schlecht für einen neuen Motor. Wir freuen uns schon jetzt auf ein langes Wochenende im Wald von Dean im Januar und Deutschland im nächsten Juni. Auf jeden Fall ist dies in der Lage, mehr als nur eine Pendler-Maschine und wird gut für Touren. Ja, es ist ein wenig teuer, aber hoffentlich wird es die Bauqualität und Zuverlässigkeit haben, um den Preis zu rechtfertigen.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 - Value & Running Kosten 3 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - Lesen Sie alle 2 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2012
Jahr abgekündigt2014
Ursprünglicher Preis£ 9, 795
Gebrauchtpreis£ 5. 000 bis £ 7.000
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe-
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten£ 180
Leistung
Max. Leistung60 bhp
Max. Drehmoment48 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit108 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung-
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch58, 8 mpg
Tankbereich206 Meilen
verschraubt.
Spezifikation
Motorgröße647cc
MotortypFlüssig gekühlte 647ccm (79mmx66mm) Vier-Ventil-Parallel-Zwilling. CVT-Getriebe, geschlossener Ketten-in-Öl-Bad-Endantrieb
RahmentypAluminiumbrückenrahmen mit Aluminium-Hinterrahmen auf
Kraftstoffkapazität16 Liter
Sitzhöhe780mm
Fahrradgewicht261kg
VorderradaufhängungUmgedrehte 40mm Gabel mit 115mm Reise
HinterradfederungGuss einseitige Schwinge mit Einzelschock, 115mm Hub
VorderradbremseDoppelte 270mm Scheiben mit Doppelkolben-Schwimmsattel
HinterradbremseEinzelne 270mm Scheibe mit Doppelkolben Schwimmsattel
Reifengröße vorne120/70 R15
Reifengröße160/60 R15

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

2012: Modell eingeführt

Andere Versionen

C600 Sport Der gleiche Motor und Chassis aber mit weniger Masse und unterschiedlicher Ergonomie, was dazu führt, wie sich eine ganz andere, viel sportlichere Maschine anfühlt.