Fahrrad Bewertungen

BIMOTA DB3 MANTRA (1995-2002) Bewertung

BIMOTA DB3 MANTRA (1995-2002) Bewertung

BIMOTA DB3 MANTRA (1995-2002) Review Video

"Unter dem Tribut an Buck Rogers Sci-Fi gibt es einen vernünftigen Ducati-Motor Roadster"

"Unter dem Tribut an Buck Rogers Sci-Fi gibt es einen vernünftigen Ducati-Motor Roadster"

  • Auf einen Blick
  • 904cc - 86 bhp
  • 40 mpg - 120 Meilen von
  • Versicherungsgruppe: 16 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (780mm)

Gesamtbewertung 3 von 5

"Was zum Teufel ist das? " Ist wahrscheinlich der erste Kommentar von jedem, der sieht, dass Sie in die Stadt auf einem Bimota Mantra fahren. Aber keine Angst, unter dem Designer Sacha Lakic's Tribut an Buck Rogers Sci-Fi gibt es einen vernünftigen Ducati-Motor Cruiser/Roadster. A behauptet 85bhp aus dem alten 904cc Duke Motor, plus klassische Aussetzung und Chassis Detaillierung machen die Bimota Mantra überraschend einfach zu fahren.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Auch hier ist das Bimota Mantra ein überraschendes Bike, denn obwohl es bizarr aussieht, passt es sich sehr gut, mit einem steifen Gitterrahmen, fleischigen Paioli 43mm Gabeln und einem festen Monoshock an der Rückseite. Die Bremsen sind ausgezeichnet und ein 24-Grad-Gabelwinkel gibt dem Bimota Mantra echte Agilität in der Stadt oder auf sehr kurvenreichen Straßen. Mit einem Wort ist es klassisch.

Motor 4 von 5

Die Bimota Mantra 904cc Ducati Motor erschien in der ersten Generation Monster 900 Fahrräder, die Paso, 900SS sowie die Cagiva Elefant 900, so dass es ein Standbein der italienischen Fahrrad-Industrie in der ersten Hälfte der 1990er Jahre. Es ist eine vernünftig schlagkräftige Einheit und solange man sich um sie kümmert, werden Sie viele Meilen in einem relativ zenähnlichen Zustand abdecken.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 ​​von 5

Nicht können Bimotas aus den 1990er Jahren 100% Zuverlässigkeitsdatensätze haben und das Mantra wird wahrscheinlich die gleichen elektrischen Niggles und verschiedene Karosserieverunreinigungen als SB oder YB Serie Bimota erleiden. Für alle ihre Fehler jedoch, Besitzer, vor allem diejenigen, die sie neu gekauft neigen dazu, Tausende auf sie zu verschwenden, so dass ein Bimota Mantra verwendet werden könnte nicht zu riskant sein - so lange, wie Sie nicht planen, es zu reiten, oder weitgehend, Nicht erreichbare Ersatzteile

Versicherung, laufende Kosten & Wert 3 von 5

Mitten über 13. 500 £ zurück in der Mitte der 1990er Jahre war das Mantra, in der Tat die meisten Bimotas, für den ernstreichen Biker. Wenige wurden offensichtlich verkauft, da die seltsame aussieht und hohe Preiskarte tendierte dazu, alle außer den entschiedensten Extrovertierten abzuschaffen. Jetzt holen sie etwa £ 4000- £ 5000 verwendet und werden von Sammlern in der Hauptsache gesucht, da ihre schiere Rarität bedeutet, dass der Wert des Bimota-Mantra wahrscheinlich in der Zukunft steigen wird. Finden Sie ein Bimota Mantra zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 16 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 3 von 5

Es gibt einige noble Bits von Engineering auf dem Bimota Mantra, mit erstklassigen italienischen Suspendierung und Bremskomponenten für die Ära auf Show. Der winzige Bildschirm bietet nicht viel Windschutz aber und die Karosserie des Motorrads prägt mehr oder weniger praktische Pflichten wie das Anfahren von Gepäck auf dem Fahrrad und Touren auf ihm. Auf jeden Fall mehr zeigen als gehen. Vergleichen und kaufen Teile für die Bimota Mantra.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

1 Besitzer Hat ihre BIMOTA DB3 MANTRA (1995-2002) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine BIMOTA DB3 MANTRA (1995-2002)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung3 von 5
Fahren Qualität & Bremsen3 von 5
Motor3 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit3 von 5
Value & Running Kosten3 von 5
Ausrüstung3 von 5
3 von 5

Nizza

17. August 2007 von pcoberly

Nizza Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5 - Motor 3 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 - Value & Running Kosten 3 von 5 - Ausrüstung 3 von 5 - Lesen Sie alle 1 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt1995
Jahr abgekündigt2002
Ursprünglicher Preis-
Gebrauchtpreis-
Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
Betriebskosten
Versicherungsgruppe16 von 17
Jährliche Kfz-Steuer£ 85
Jährlicher Service-Kosten-
Leistung
Max. Leistung86 bhp
Max. Drehmoment67 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit125 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung12, 5 secs
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch40 mpg
Tankbereich120 Meilen
Spezifikation
Motorgröße904cc
MotortypV-Zwilling, Vierhub, 6 Gänge
RahmentypAluminium ovales Gitter
Kraftstoffkapazität16 Liter
Sitzhöhe780mm
Fahrradgewicht172kg
VorderradaufhängungPreload, Rebound, Kompression
HinterradfederungPreload, Rebound, Kompression
VorderradbremseDoppel 320mm Scheibe
Hinterradbremse230mm Scheibe
Reifengröße vorne120/70 x 17 in
Reifengröße180/55 x 17 in

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

1995: Bimota Mantra startete.
2002: Bimota in der Verwaltung
2003: Handvoll Bimota Mantras finden ihren Weg aus Italien in den Rekord-Verkauf.

Andere Versionen

Keiner.