Fahrrad Bewertungen

BENELLI BN600 (2014-on) Bewertung

BENELLI BN600 (2014-on) Bewertung

Benelli TNT 600i/BN600 Top speed, 224kmph acceleration Video

Es ist preislich konkurrenzfähig und sieht gut aus - aber dann ist auch Kawasakis ER-6N

Es ist preislich konkurrenzfähig und sieht gut aus - aber dann ist auch Kawasakis ER-6N

  • Auf einen Blick
  • 600ccm - 80 PS
  • Mittlere Sitzhöhe (800mm)
  • Neu: £ 5, 500 Gebraucht: £ 4.800 bis £ 5.000 Alle BENELLI BN600s zum Verkauf

Gesamtbewertung 3 von 5

Im Preis allein erscheint der Benelli sehr verlockend. Es sieht gut aus, hat ein schönes italienisches Styling und ist eine coole Marke mit einigen echten Kudos. Die Brembo-Bremsen, umgedrehte Gabeln und nette kleine Berührungen machen es in einem wettbewerbsorientierten Markt heraus. Es fühlt sich nicht spielerisch an und hat ein großes Fahrradgefühl. Noch klingt es halb-schlecht - da ist ein bisschen Charakter da drüben, um zu entkommen.

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5

Bei 220kg trägt das BN etwas Holz für ein nacktes Einsteiger-Niveau 600 und Sie bemerken dieses Gewicht, sobald Sie es vom Seitenständer heben. Die Fahrposition fühlt sich sportlich, leicht aggressiv mit den Rückenlehnen etwas zurück. Tanken ist nicht perfekt aber es ist knapp an und aus der Drosselklappe, während die Umdrehungen auch nicht reibungslos fallen. Aber das BN ist nicht schlecht und die Stoppkraft ist eher gut. Stabilität ist hervorragend und die BN liefert ein großes Bike-Gefühl, das viele Besitzer lieben werden.

Motor 3 von 5

Der Inline-Vierzylinder-16V-Motor ist sehr glücklich zu rev ​​und es gibt einen spürbaren Schritt in der Macht am oberen Ende. Sie bemerken nicht, dass die Armen so viel im Oberlauf ankern und Sie können anfangen, Spaß zu haben. Es gibt gerade genug Kraft, um die Vorderseite im ersten Gang mit einem Hauch von Kupplung zu bohren und es ist mehr als genug für neue Fahrer. Aber wir fühlten uns immer noch ein wenig - 80bhp von einem 600cc Inline vier schieben 220kg ist nicht viel zu begeistern.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 ​​von 5

Benelli macht schon lange Fahrräder, aber der BN600 ist seit der Übernahme das erste Bike von ihnen. Es fühlt sich gut zusammen, aber nur die Zeit wird es erzählen.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

In diesem preisbewussten Markt ist der erste Trick der Benelli Preis. Die BN wird billiger kommen als Suzukis Gladius oder GSX650F und ein voller Großer günstiger als Hondas spanisch gebautes Hornet.

Ausrüstung 4 von 5

In Anbetracht des Budgetpreises ist die Qualität der verwendeten Komponenten nicht zu schäbig. Riesige, lokal gefertigte Brembo-Radialbremsen sorgen für die Stoppkraft und die nicht verstellbaren Gabeln sind umgedrehte 50mm Artikel von Marzocchi, während der seitlich angebrachte Heckschock einstellbar ist und von Sachs. Auf Papier hat die BN600 eine höhere Spezifikation als die meisten der Konkurrenz - können Sie ein anderes Fahrrad unter £ 5. 500 mit radialen Brembo Bremsen und umgedrehten Gabeln benennen?

Von Anonym

Besitzer Bewertungen

1 Besitzer Hat ihre BENELLI BN600 (2014-on) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine BENELLI BN600 (2014-on)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung4 von 5
Fahren Qualität & Bremsen4 von 5
Motor3 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit4 von 5
Value & Running Kosten5 von 5
Ausrüstung4 von 5
4 von 5

24. Dezember 2015 von Sagar Version: TNT 600i Jahr: 2015

Was kann ich sagen.. Es wird ziemlich von einer Menge Leute bewertet, nur weil es es einfach auf den Markt gemacht hat. Es ist ein schönes Fahrrad, schwer auf Papier, aber flink in der Handhabung, leicht flickbar in schweren indischen Verkehr, so dass jedes andere Land sollte ein.. Lesen Sie mehr Stück Kuchen. Hat genug Macht für Stadtfahrten, obwohl nach 8k U/min, es Raketen wie ein alles, können Sie sich nicht beschweren. Auspuffnote ist süß und etwas, um den ganzen Tag zu hören, ersetze sie mit ixil's und du kannst eine Meile weg hören.. Insgesamt ein sehr erschwingliches, praktisches, schnelles, aggressives, tolles, italienisches, robustes, zuverlässiges Fahrrad; Sie können sich nicht darüber beschweren..

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 - Motor 3 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 sehr gut gebaut Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung 4 von 5 - Lesen Sie alle 1 Besitzer Bewertungen in voller

Fakten & Zahlen

Modellinfo
Jahr eingeführt2014
Jahr abgekündigt-
Neuer Preis£ 5, 500
Gebrauchtpreis£ 4. 800 bis £ 5.000
Garantieleistung-
Betriebskosten
Versicherungsgruppe-
Jährliche Kfz-Steuer£ 62
Jährlicher Service-Kosten-
Leistung
Max. Leistung80 bhp
Max. Drehmoment38 ft-lb
Höchstgeschwindigkeit118 mph
1/4-Meilen-Beschleunigung-
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch-
Tankbereich-
Spezifikation
Motorgröße600cc
MotortypFlüssigkeitsgekühlt, 600ccm, Inline-Vierzylinder
RahmentypChrom-Moly-Stahl-Gitter und Guss-Aluminium-Verbundwerkstoff
Kraftstoffkapazität15 Liter
Sitzhöhe800mm
Fahrradgewicht220kg
Vorderradaufhängung50mm umgedreht Marzocchi Gabeln, keine Einstellung
HinterradfederungSingle Sachs seitlich montierter Heckschock mit Vorspannung
Vorderradbremse2 x 320mm Scheibe mit Brembo Radial Bremssätteln
Hinterradbremse250mm Scheibe mit Doppelkolben-Bremssattel
Reifengröße vorne120/70 x17
Reifengröße180/55 x17

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte

Erster neuer Benelli wird unter chinesischem Eigentum im Jahr 2014 freigegeben.

Andere Versionen

Keine