Fahrrad Bewertungen

APRILIA ATLANTIC 500 (2002-2006) Bewertung

APRILIA ATLANTIC 500 (2002-2006) Bewertung

APRILIA ATLANTIC 500 (2002-2006) Review Video

"Etwas bootartig wie Super-Roller gehen und schwer mit ihm"

"Etwas bootartig wie Super-Roller gehen und schwer mit ihm"

  • Auf einen Blick
  • 460ccm - 37 PS
  • 53 mpg - 175 Meilen von
  • Versicherungsgruppe: 8 von 17
    Versteigerungsversand jetzt vergleichen
  • Mittlere Sitzhöhe (780mm)
  • Geeignet für A2 Lizenz

Gesamtbewertung 4 von 5

Der Aprilia Atlantic 500 ist etwas bootartig wie Super-Roller, und schwer mit ihm, aber der Atlantik ist doch bemerkenswert sparsam. 2005's Updates modernisierten den Look und aktualisierten den Rahmen und die Aussetzung. Der Aprilia Atlantic 500 ist geräumig, stabil, praktisch, reitet gut mit tollen Bremsen und vielen netten kleinen Details. Auch Hardcore-Biker hätten Spaß.

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5

Updated Suspension, kombiniert mit einem starken, neuen Rahmen, machen die Aprilia Atlantic 500 sehr flink und unglaublich stabil für einen Roller. Wenn überhaupt, ist die hintere Aufhebung ein wenig zu fest. Der Sitz des Aprilia Atlantic 500 ist plüschig und es gibt viel Beinfreiheit, damit der Fahrer sich nicht verkrampft. In der Stadt ist es schlagkräftig und kompetent; Woanders, es ist mehr als fähig, dir Plätze in Komfort zu bringen. Die angeschlossenen Bremsen funktionieren auch gut

Motor 4 von 5

Der Aprilia Atlantic 500 hat eine elektronisch eingespritzte Nummer, mit freundlicher Genehmigung von Piaggio, hat eine überraschende Menge an Leistung, die reibungslos und vorhersehbar geliefert wird. Lasten des Drehmoments bedeutet, weg von den Lichtern auf dem Aprilia Atlantic 500 zu springen, ist eine Doddle, aber es gibt genug Schlag in der ganzen Strecke, um Twisties und Autobahnen eine realistische, bequeme Wahl zu machen.

Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 ​​von 5

Der Piaggio-Motor hat eine gesunde Geschichte des Abfeuerns einiger Aprilia-Roller und die Atlantik-Reihe geht seit Jahren gut. Alles scheint gut, mechanisch, aber halten Sie ein Auge auf die Aprilia Atlantic 500's Elektrik und einige rechnen Aprilia's After-Sales-Service ist ein bisschen fleckig.

Versicherung, laufende Kosten & Wert 4 von 5

Die Hauptrivalen des Aprilia Atlantic 500 sind Yamahas T-Max, Suzukis 650 Burgman und der Honda Silver Wing, aber alle sind viel teurer. Die 400 Burgman kostet das gleiche, aber es fehlt die Macht. Der Aprilia Atlantic 500 ist gut ausgestattet und serviert eine schlagkräftige Fahrt mit frecher Beschleunigung und großer Manövrierfähigkeit. Als 'Super Roller' gehen, ist dieses ein ziemlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Finde einen Aprilia Atlantic 500 zum Verkauf.

Versicherungsgruppe: 8 von 17 - vergleichen Sie jetzt Motorradversicherungszitate.

Ausrüstung 5 von 5

Der Aprilia Atlantic 500 verfügt über einen aufwändigen Bindestrich mit einer Tankanzeige und zwei abschließbaren Ablagefächern. Es gibt auch eine Steckdose für Sie, um Ihr Handy und eine Schlüssel-aktiviert Alarm/Wegfahrsperre als Standard zu laden. Extras sind eine riesige, 45-Liter-Top-Box, die auf die vorhandene Montage, eine Beinabdeckung und eine größere Windschutzscheibe schlitzt. Gute Beifahrersitz mit Greifschienen. Vergleichen und kaufen Ersatzteile für den Aprilia Atlantic 500 im MCN Shop.

Von MCN Staff

Besitzer Bewertungen

2 Besitzer Haben ihre APRILIA ATLANTIC 500 (2002-2006) überprüft und in einer Reihe von Bereichen bewertet. Lesen Sie, was sie zu sagen haben und was sie mögen und mögen nicht über das Fahrrad unten. Überprüfe deine APRILIA ATLANTIC 500 (2002-2006)

Zusammenfassung der Besitzer Bewertungen
Gesamtbewertung3. 5 von 5
Fahren Qualität & Bremsen3. 5 von 5
Motor4 von 5
Bauqualität und Zuverlässigkeit3. 5 von 5
Value & Running Kosten4, 5 von 5
Ausrüstung4, 5 von 5
3 von 5

Mein Atlantik 500

24. April 2016 von Tim Jahr: 2003 Jährliche Servicekosten: £ 300

Das Beste: Schnell, Bequem, Big Ride im Vergleich zu kleineren Rollern. Das Schlimmste: Elektrische Probleme. Träge am Anfang, aber schnell schnell auf. Lesen Sie mehr

Fahren Qualität & Bremsen 4 von 5 Der Roller läuft gut in der Stadt und auf der Autobahn. Bequemer Sitz lässt mich reiten, solange ich will. Motor 4 von 5 träge am Anfang. Viel Kraft, um schnell aufzustehen, um das Gewicht des Rollers und des Fahrers zu beschleunigen. Bauqualität und Zuverlässigkeit 3 von 5 musste den Spannungsregler und die Batterie ersetzen. Value & Running Kosten 4 von 5 Finden Sie einen ehrlichen Mechaniker, um die Kosten niedrig zu halten. Der Händler, der mir meinen Roller verkauft hat, hat eine renommierte Serviceabteilung. Ausrüstung 4 von 5 Dashboard ist angenehm voller Instrumentierung. Ich habe die Original-Top-Box mit einem neuen mit einem Standard-Verriegelungsmechanismus ersetzt. Die ursprüngliche Top-Box-Sperre war fehlerhaft und kompliziert zu bedienen. Ich hatte die Rückenlehne gepolstert und an die neue Top-Box angeschlossen. Ich habe einen 100 Watt Verstärker und wasserdichte Lautsprecher für mein Handy installiert. Ich höre deutlich meine Musik bei 85 mph. Ich habe einen Griff installiert, um das Handschuhfachfach zu öffnen und zu schließen, wo mein Telefon und Verstärker mit Leichtigkeit gelagert wird. Erfahrung erleben

Ich habe von einem Händler gekauft. Der Preis wurde 2, Ich zahlte 2. 700 Summe, um die Transaktion abzuschließen, die Steuern, Umbauten, Registrierung und Titelübertragung einschloss.

4 von 5 Atlantik alle auf See?

18. Oktober 2013 von mostynmiller1

Der Atlantik ist ein großer Roller mit einem großen Motor und einem großen Herzen. Der einzelne Zylinder pumpt angenehm und bei höheren Drehzahlen zieht er gut und ist sehr glatt, der anfängliche Start ist ein wenig träge (verglichen mit dem verfeinerten TMAX zum Beispiel)... Lesen Sie mehr Rückkehr 55mpg was auch immer Sie damit machen und gut für lange Fahrten mit breiten bequemen Sadle und guten Wetterschutz. Ausstattungsstufen sind hervorragend, besser als ich auf einem anderen Roller mit Reisecomputer, Umdrehungen, Warnblinker, Platz für ein Radio gesehen habe (Lautsprecherlöcher sind da, aber nicht auf meine montiert), 12v Steckdose etc. Du hättest gedacht Dass die große große Ausbuchtung an der Rückseite ein Stiefel war, aber seine nicht - eine wirklich verpasste Gelegenheit aus meiner Sicht. Es wird glücklich sitzen bei 85mpg ohne Mühe, in allen eine sehr fähige Maschine. Das einzige Problem, das ich hatte, war ein kleines Feuer auf der Fusebox, wo ein Draht geschmolzen war, das wurde schnell ersetzt und seitdem geht es gut. Passen Sie eine Tucano Beinabdeckung für £ 80 und Sie sind gut für den Winter pendeln auch gesetzt. Sie sind ein seltener Ort auf den Straßen und Sie können sie abholen für Schnäppchen Keller Geld. Mein 2003 Reg mit 14k auf der Uhr war ein Snip bei £ 800, weniger als die Hälfte, was ein TMAX würde Sie zurück, und fast Schritte auf die Marke.

Fahren Qualität & Bremsen 3 von 5 - Motor 4 von 5 - Bauqualität und Zuverlässigkeit 4 von 5 - Value & Running Kosten 5 von 5 - Ausrüstung

5 von 5 - Lesen Sie alle 2 Besitzer Bewertungen in voller Fakten & Zahlen

ModellinfoJahr eingeführt2002Jahr abgekündigt2006Ursprünglicher Preis£ 4, 349Gebrauchtpreis-Gewährleistungstermin (wenn neu)Zwei Jahre unbegrenzte Kilometer
BetriebskostenVersicherungsgruppe8 von 17Jährliche Kfz-Steuer£ 62Jährlicher Service-Kosten£ 300
LeistungMax. Leistung37 bhpMax. Drehmoment31 ft-lbHöchstgeschwindigkeit100 mph1/4-Meilen-Beschleunigung16 secsDurchschnittlicher Kraftstoffverbrauch53 mpgTankbereich175 Meilen
SpezifikationMotorgröße460ccMotortyp4v Einzylinder, automatischRahmentypStahlrohrKraftstoffkapazität15 LiterSitzhöhe780mmFahrradgewicht199kgVorderradaufhängungKeineHinterradfederungVor ladenVorderradbremse2 x 260mm ScheibeHinterradbremse220mm ScheibeReifengröße vorne120/70 x 14Reifengröße140/60 x 14

Geschichte & Versionen

Modellgeschichte


2002: Aprilia Atlantic 500 eingeführt.
2003: Die 125ccm und 200cc Versionen ergänzten das Aprilia Atlantic Sortiment: Im Grunde das gleiche wie jedes andere, aber für ihre Leistung, sind sie leichter und kleiner als die 500 aber haben alle Geschöpf Komfort und praktische Berührungen der größeren Roller. 2005: Der Aprilia Atlantic 500 erhält eine Verjüngungskur und wird zum "Atlantic 500 Sprint".

Andere Versionen


Aprilia Atlantic 125: Baby-Version, ideal für Lernende mit 15bhp.
Aprilia Atlantic 200: das mittlere Geschwister, das 20bhp anbietet. Aprilia Atlantic 500: bevor es der "Sprint" wurde, wog er ein wenig weniger, hatte einen kleineren Tank und hatte einen niedrigeren Sitz. Es hatte auch zwei vordere Bremsscheiben.. Die Handhabung war nicht ganz so scharf wie auf der neueren Maschine.